Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 76,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
In den Einkaufswagen
EUR 77,33
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 80,24
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: 1Deins Computer GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lowepro Flipside 200 SLR-Kamerarucksack (für SLR mit 80-200-mm-Objektiv und bis zu 3 zusätzliche Objektive) schwarz

von Lowepro

Preis: EUR 77,74 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch okluge und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 75,67 2 gebraucht ab EUR 55,00
schwarz
200
  • Fassungsvermögen: DSLR mit angesetztem Objektiv (bis 80-200mm f/2.8), 1-3 weitere Objektive oder Blitze, Stativ, Zubehör, kleine persönliche Dinge
  • Zugriff über die Rückseite der Tasche
  • Verstaubare Tripod Mount Halterung sichert ein Stativ an der Tasche
  • Anpassbares und gepolstertes Kamerafach; Abnehmbarer Hüftgurt und anpassbarer Brustgurt
  • Lieferumfang: Lowepro Flipside 200 SLR-Kamerarucksack schwarz

Wird oft zusammen gekauft

Lowepro Flipside 200 SLR-Kamerarucksack (für SLR mit 80-200-mm-Objektiv und bis zu 3 zusätzliche Objektive) schwarz + Hama Lenspen zur Reinigung von Objektiven und Filtern + Giottos GTAA1900 Super Rocket-air Blower schwarz
Preis für alle drei: EUR 103,08
Alle drei in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz | Größe: 200
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Farbe: schwarz | Größe: 200
  • Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 21,8 x 41,9 cm ; 939 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: Flipside 200 (Black)
  • ASIN: B000YA1DS4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. November 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (300 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz | Größe: 200

Produktbeschreibung


Lowepro Rucksack – Flipside 200

Lowepro Flipside 200

Mit dem kompakten, leichten Design des Flipside Fotorucksacks kann die digitale Kamera und die Ausrüstung überall mit hingenommen werden. Hergestellt aus beständigem wasserabweisenden Material, bietet er einen sicheren Zugriff auf die Kamera über die Rückseite. Die Kamera wird so vor unerlaubten Zugriffen geschützt. Der Flipside ist der ideale Begleiter beim Fotografieren in Städten.

Lowepro Flipside 200

Technische Daten
Innere Abmessungen: 17,8 × 12,6 × 38 cm (BxTxH) Äußere Abmessungen: 21,8 × 15,7 × 42 cm (BxTxH) Gewicht: 1,0kg Außenmaterial: 600D Polyester, 600D Ripstop und 210D Nylon Farben: erhältlich in schwarz, schwarz/arktikblau, schwarz/rot

Fassungsvermögen
Eine DSLR mit 80-200mm Objektiv, 1-3 zusätzliche Objektive oder ein Blitz, Stativ und diverses Zubehör wie Kabel und Speicherkarten

Produktbeschreibungen

(Capacity: D-SLR w/2-3 lenses + accessories. Size (int.): 17,8x12,6x38cm)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dragonfly auf 14. Juni 2008
Farbe: rotGröße: 300
Bei diesem Rucksack hat wirklich mal jemand mitgedacht, der sich mit den Wünschen und Problemen von Kamera-mit-sich-Herumschleppern auskennt.

Ich wollte eigentlich gar keinen Rucksack, sondern eine Crumplertasche kaufen, als ich das Geschäft betrat. Innerhalb von 10 Minuten war diese abgehakt und ich bin mit dem Rucksack mehr als zufrieden.

Pluspunkte des Flipside 300:
- sehr leicht und angenehm zu tragen
- öffnet sich zur Rückseite, daher vor dem Zugriff durch Taschendiebe zu 95% geschützt
- unterwegs lässt man den Rucksack von den Schultern gleiten, (er hängt dabei am Bauchgurt)dreht ihn nach vorne. Nach dem Öffnen des Reißverschlusses hängt der Rucksack wie ein Bauchladen vor mir und ich habe beide Hände frei, um im Rucksack zu kramen (was natürlich durch die tolle Innnenaufteilung gar nicht nötig ist), einen Objektivwechsel vorzunehmen oder einfach, um die Kamera herauszuholen. Super!
- die Inneneinteilung ist besonders flexibel durch 6 unterschiedlich große Klett-Trennnwände. Damit kann die Tasche auf viele verschiedene Größen- und Einteilungswünsche eingehen. Zu den Trennwänden ist noch eine ebenfalls mit Klettverschluss einsetzbare Reißverschlusstasche enthalten.
- Ein Stativ kann sicher und sehr gut handhabbar hinten aufgeschnallt werden.
- Für eine Wasserflasche, Stifte, Speicherkarten und was man sonst noch mit sich herumschleppt, gibt es die beiden Außentaschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
156 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. MUELLER auf 16. Juni 2008
Farbe: schwarzGröße: 300
Das Wichtigste vorweg:

Momentan erhält man 15% Rabatt, wenn man diesen Rucksack für mehr als 75 Euro kauft und die etwas aufwändige Rückerstattungsprozedur auf sich nimmt. Näheres dazu findet man auf der Homepage von Lowepro.
(Achtung, die 75 Euro beziehen sich allein auf den Artikelpreis ohne Versand. Es empfiehlt sich daher die Bestellung direkt bei Amazon wenn der Preis dort knapp über 75 Euro liegt, da der Versand bekannterweise kostenlos ist).

Damit bin ich auch bei meinem größten Kritikpunkt. Der Rucksack ist nicht gerade billig. Bezahlte man bei seiner Einführung in den USA deutlich unter 50 Dollar, sind jetzt über 70 Dollar oder, für uns Aufpreis-geplagte Europäer, über 70 Euro zu berappen.

Der etwas höhere Preis erklärt sich durch das zum Rücken hin öffnende Kamerafach, das auf dem Markt bisher einzigartig ist. Darum auch der Name Flipside.

Um Zugriff auf die Ausrüstung zu erlangen, löst man die Tragegurte von den Schultern und dreht den Rucksack am Hüftgurt entlang nach vorne.
Dann öffnet man das große "Rückenfach" während der Rucksack allein durch den Hüftgurt gehalten in der Horizontalen vom Körper weg feststeht. [Bauchladenprinzip].
So sind auch Objektivwechsel möglich, ohne Kamera oder Objektive auf den Boden stellen zu müssen.

Diese Prozedur funktioniert nicht nur im Demonstrationsvideo bei youtube, sondern auch in der Praxis. Sie würde noch besser funktionieren, wenn der Hüftgurt gepolstert wäre. Leider ist er sehr dünn und völlig blank (Preis!), so dass er auch nur wenig Gewicht der Ausrüstung übernimmt.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Pitlik auf 23. Juli 2008
Farbe: schwarzGröße: 300 Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Rucksack vor einigen Tagen gekauft und bin vollkommen begeistert davon. Die Enscheidung zwischen dem Flipside 200 (etwas kleiner) und dem 300er ist mir wirklich nicht leicht gefallen. Nachdem ich für längere Ausflüge bereits den Tamrac Adventure 9 besitze, wollte ich einen kleineren Rucksack für "zwischendurch". Mittlerweile bin ich froh, den 300er gewählt zu haben, denn meine Ausrüstung ist in den letzten Tagen noch etwas angewachsen. Im 200er wäre es mit dem Verstauen wohl schon etwas eng geworden.

Derzeit habe ich folgendes darin verstaut:
Kamera: Nikon D40 mit Sigma 18-200 Objektiv
Objektive: Nikkor 18-55, Sigma 70-300, Lensbaby samt Zubehör
Blitzgerät, an die 10 Filteraufsätze, 2 Sonnenblenden, diversen Kleinkram (Mini-Stativ, Putzzeug, Notizbuch)
Noch ist sogar Platz für 1-2 weitere Objektive.

Der Rucksack ist wirklich überaus angenehm zu tragen - man merkt ihn kaum am Rücken. Durch den (verstellbaren) Brust- und Hüftgurt eignet er sich auch für Radtouren ohne störend herumzurutschen. Der Rucksack ist sehr kompakt (schmal!) und gut verarbeitet. Die Klettverschlüsse zur Unterteilung des Innenlebens halten gut, auch nach mehrmaligem Umbau. Der von Einigen kritisierte schmale Hüftgurt ist nicht wirklich störend, da man den Rucksack ohnehin nie besonders lange oder besonders oft in der "Herausholhaltung" trägt.

Das Hüftgurtsystem zum Schwenken des Rucksackes und zum Entnehmen der Kamera funktionert auf Anhieb perfekt. Wer denkt hierzu muss man lange üben, der irrt. Einmal umgeschnallt und schon kann man loslegen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen