Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,10

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lovehatetragedy

Papa Roach Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Papa Roach-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Papa Roach

Fotos

Abbildung von Papa Roach
Besuchen Sie den Papa Roach-Shop bei Amazon.de
mit 44 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Lovehatetragedy + Getting Away With Murder + Infest
Preis für alle drei: EUR 21,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Getting Away With Murder EUR 7,87
  • Infest EUR 5,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Juli 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dreamworks (Universal)
  • ASIN: B000066S03
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.885 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. M-80 (Explosive Energy Movement)
2. Life Is A Bullet
3. Time and Time Again
4. Walking Thru Barbed Wire
5. Decompression Period
6. Born With Nothing, Die With Everything
7. She Loves Me Not
8. Singular Indestructible Droid
9. Black Clouds
10. Code of Energy
11. Lovehatetragedy
12. Gouge Away (Bonus track)
13. Never Said It (Bonus Track)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Für ihr zweites Werk bei einem Major-Label verwenden Papa Roach aus Nordkalifornien das gleiche Rezept wie andere Rap Metal Crossovers: aggressive, wuchtig daher kommende Riffs, von Angstzuständen erfüllte Texte und ein Anflug von gutem, altem klassischem Rock. Bei Tracks wie "Time And Time Again", "Born With Nothing, Die With Everything" und "She Loves Me Not" erleben wir gewaltige, satt klingende und clever angelegte Refrains, die locker ins etwas härtere Programm eines Mainstream-Radios passen würden. An anderen Stellen sind sie wesentlich anspruchsvoller: "Explosive Energy Movement" fetzt im Punk-Stil daher und zu dem impulsiven "Lovehatetragedy" gehören interessante Akkord- und Tempowechsel. Jacoby Shaddix (der Sänger, der früher unter dem Namen Coby Dick auftrat) liefert eine eindrucksvolle Darbietung. Wenn ihm auch vielleicht die Power der meisten seiner Kollegen fehlen mag, so gleicht er dies durch seine eher an der Melodie orientierte Interpretation aus und dies sogar mitten in seinen Raps. Das einzige, was hier fehlt, ist ein deutliches Unterscheidungsmerkmal von allen anderen -- aber das ist schon in Ordnung, zumindest haben sie dieses Mal keine Riffs bei Iron Maiden abgeschaut. --Gail Flug

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Neue Performance nicht zu P-Roach passend 29. März 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Eins vorweg: Infest ist nicht - wie viele sagen - ein reines Nu Metal-Album gewesen, es war ein richtiger Mix aus Rap Core, Alternative Rock, HipHop und eben ein wenig Reggae. Und es ist keinesfalls nur wirres Geschrei gewesen, sondern echte Emotionen, mit dem das Album richtig gebebt hat. Und das passt meiner Meinung nach zu Papa Roach sehr viel besser als die neue Performance bei LoveHateTragedy.
Zwar sind die Texte wirklich gut, aber auch hier meiner Meinung nach schlechter als im Vorgängeralbum. "Time and Time again, you think about yourself before you think about me" oder "I don't know if I care, I'm the jerk..." ist nichts gegenüber "I just want to be heard, loud and clear are my words, comin' from within man..." (Between Angels and Insects) oder "I can't seem to fight these feelings, I'm caught in the middle of this..:" (Broken Home). Was in LoveHateTragedy eben fehlt, sind die bebenden Emotionen, die bei Infest richtig ins Ohr gingen. Und ich muss mich der Meinung der Plattenfirmen, die ein Infest part2 haben wollten, anschließen.
Es ist völlig falsch, mehr Gitarrenrock zu performen und aus dem Rap-Metal-Rock-Mix auszusteigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial !!! 1. August 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Diese CD ist meiner Meinung nach erheblich besser als Infest.
Es gibt keinen Song, der wirklich nicht sehr anhörenswert ist.
Jeder Song ist durchaus sehr gut gelungen.
Es gibt zwar auch einige Stücke, die sich ähneln, was ich aber nicht als so schlimm betrachte, denn sie sind dennoch gut.
Wenn man das Vorgängeralbum schon gut fand, dann wird man von diesem Album mehr als begeistert sein und es lohnt sich wirklich sich dieses Album einmal anzuhören und je nach Bedarf zu kaufen.
Mehr kann man dazu auch nicht sagen, nur kurz zusammengefasst: Es ist ein super Album, das man besitzen sollte!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dynamisch und offen für Veränderung 7. August 2002
Format:Audio CD
Papa Roach machen nicht den Fehler, sich nach Infest am New Metal festzuhalten.
Grundzüge und Erinnerungswert bleiben natürlich, aber beim aktuellen Album werden traditioneller Metal mit krachenden Gitarren, Stoner Rock Marke Queens Of The Stone Age oder Fu Manchu eingebracht.
Das gibt Lovehatetragedy einen absoluten Drive und Flow! Die Stücke reissen mit, begeistern durch gitarrenbetonten Metal und werden nie langweilig.
Ein Stern wird abgezogen, weil hin und wieder der Trend zum stadiontauglichen Mitgröhler geht - das sollten Papa Roach lieber den Mainstreamern von Bon Jovi überlassen. Solange es wie hier im Rahmen bleibt, ist das aber noch okay.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kakerlaken rocken weiter 3. Juli 2002
Format:Audio CD
Mit ihrem zweiten Album,dass bei einem Major Label veröffentlicht wurde, beschreiten Papa Roach gleich einen etwas anderen musikalischen Weg. Weg von Rap-Passagen, hin zu ausgefeilteren Gesang und mehr Melodie. Sicherlich ist durch das Fehlen der explosiven Raps von Coby ein Stück Aggressivität und "Energie" verloren gegangen. Meiner Meinung nach wird dies aber größtenteils durch die guten Riffs und die Songausarbeitung wieder wettgemacht. Ausserdem ist es ja keinesfalls so, als wenn Coby bei seinem Gesang nicht auch so die nötige Power rüberbringt. Meiner Meinung nach ist die Band erwachsener geworden. Zudem klang das Album "Infest" mitunter recht ähnlich. Das kann man bei "LoveHateTragedy" kaum behaupten. Zudem sind auch die Texte wiederum recht gelungen, wobei die Kakerlaken da anderen Genrevertretern schon beim Vorgänger meilenweit voraus waren. "LoveHateTragedy" ist einfach ein geiles Rockalbum, und zeigt allen sogenannten "eingefleischten Metallern" und "NuMetal" Kritikern den Stinkefinger, die behaupten das "NuMetal" nur aus dämlichen Raps und heavy Gitarren besteht. Tut mir leid, aber hier müsst selbst ihr eingestehen: die Jungs habens drauf!!!
Anspieltipps:
- "M-80"
- "walking thru barbed wire"
- "born with nothing, die with everything"
- "S.I.D."
und natürlich die erste Singleauskopplung "She loves me not"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Album!!! 14. Juni 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Auch mit ihrem neuen Album 'LoveHateTragedy' werden Papa Roach an den Erfolg des Albums 'Infest' anknüpfen. Das neue Album ist keine Kopie von Infest, der Style wurde perfektioniert. Auf dem neuen Album wird man Jacoby Dakota Shaddix (bekannt als Coby Dick) nicht mehr rappen hören, der Weg P-Roach's geht zum Glück immer weiter weg vom "New Metal". Allerdings ist das Album auch ruhiger geworden, mit 'Decompression Period' ist sogar eine richtige Ballade enthalten. Der beste Song des Albums ist für mich 'Singular Indestructable Droid' (SID), der von einem Gespräch mit Jacoby's Freund Sid Wilson #0 (DJ von Slipknot) handelt. Weitere Anspieltipps sind 'Time And Time Again' 'Code Of Energy' und auch 'She Loves Me Not'. Alles in allem ein sehr sehr geiles Album, was allerdings nicht an die genialen Momente von 'Infest', wie z.B. am Ende von 'Broken Home' oder 'Thrown Away', herankommt.
Trotzdem ein MUSS für jeden Metal Fan!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PAPA ROACH an der Spitze des NEW METAL 27. Juni 2002
Format:Audio CD
Tja nun is es geschehen PAPA ROACH haben einen Kracher gelandet!
Ich muss sagen ich hatte tierische Angst sie würden es verbocken und den typischen NEW Metal Kram bringen den ich schon nicht mehr hören kann weil laufend neu Bands auftauchen die gleich klingen.
PAPA ROACH is da anders!! Die zweite Platte ist für mich ein MIX aus allem NEW METAL, geradliniger Rock und teilweise Einbindung von Classic ROCK!! Vor allem JAcoby Shaddix überrascht mich mit seinen Gesangeskünsten!!
Das bestes Lieder auf der CD für mich ganz klar "Time an Time again, "Born with nothing, and die with everything".
TJa abschließend kann ich nur sagen! DANKE PAPA ROACH und ich freu mich auf eure LIVESHOWS die eh immer genial sind!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen cool
Meiner Meinung anch das beste Album dieser Band. leider relativ unbekannt...

Von Anfang bis Schluss hörenswert, deshalb 5 Sterne :-)
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein leicht anderes Album
Das zweite Album Papa Roachs, überrascht mit ganz anderen Klängen als wir es von ihnen gewohnt waren. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Edgehead92 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kommt nicht an "Infest" ran
Mit "Infest" hatten Papa Roach grandios vorgelegt und konnten danach leider den daraus resultierenden Ansprüchen nicht mehr gerecht werden. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Bruelldoofi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Daumen hoch
Wer Papa Roach kennt, der sollte sich 'Lovehatetragedy' nicht entgehen lassen, ein absolutes Muss - und für alle anderen natürlich auch ;)
Vor 22 Monaten von Birte S. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung von Papa Roach
Das 2 Album fetzt meiner Meinung nach schon gut, kommt aber an die nachfolgenden Alben noch nicht ran.

Hier meine Bewertung

1. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juli 2010 von Hypercredo
4.0 von 5 Sternen Gutes Album
Das Album ist gut gelungen kommt aber nicht an The Paramour Sessions ran. Trotzdem eines der besten Alben die es gibt =)
Veröffentlicht am 25. Mai 2010 von Mario Drossart
4.0 von 5 Sternen Reift mit der Zeit.
Was war das doch damals für eine Enttäuschung als ich (zu der Zeit noch großer Papa Roach-Fan) zum ersten mal in "Lovehatetragedy" reinhörte und merkte das es... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2009 von Ananasfighter89
4.0 von 5 Sternen Langzeitbericht
Früher als ich noch komplett in meiner New-Metal Phase war mit allem was eben zu dieser Zeit -vor vielleicht 5-6 Jahren- populär war mochte ich dieses Album... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Oktober 2007 von Ruben Kempter
5.0 von 5 Sternen 4.5
Das 2.Album von Papa Roach ist ganz sicher nicht besser als die danachfolgenden Alben der 4 Rocker, doch sie ist besser als ,,Infest''. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Mai 2007 von Manurocker1992
4.0 von 5 Sternen gewöhnunssache
Ich gebe dem Album 4 Sterne da es nicht schlecht ist, sondern ich finde es gut.

Das Album is trotzdem ne Gewöhnungsache. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. September 2006 von Timo Löbnitz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0969d14)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar