Menge:1
Lovebites ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von stw9999
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Deutschland, keine Umwege über das Ausland etc. - auf Lager, wird sofort verschickt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lovebites
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lovebites


Preis: EUR 14,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 7,89 3 gebraucht ab EUR 6,92

Wird oft zusammen gekauft

Lovebites + Under the No Sky + Super700
Preis für alle drei: EUR 52,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Februar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Motor (Edel)
  • ASIN: B001M92WUY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.174 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Tango
2. The Other Side
3. S.T.T.S.M.C. (Somebody Tried To Steal My Car)
4. We Will Never Drown
5. When The Rain Comes Down
6. Rosebud
7. The Furtuneteller
8. Second In Line
9. Drive Too Fast
10. Spring (The Old Pretender)
11. Lovebites
12. River Song
13. Revolution

Produktbeschreibungen

motor.de

Super700 schwimmen im elektronischen Zeitgeist und gehen auch sonst mit ihrem zweiten Album auf "Nummer sicher“.

Die Rockgitarren sind weitestgehend im Keller verschwunden, die Kanten geglättet: Synthie-Beats und Streicherflächen rücken auf dem neuen Super700-Album „Lovebites“ nun verstärkt in den Vordergrund. Die Vorabsingle „Tango“, die bereits im Oktober letzten Jahres erschien, knüpft noch an den ruppigeren Sound des selbstbetitelten Debüts von 2006 an, der Rest der Platte hat sich einen überwiegend zuckersüßen Pop-Pelz übergeworfen.

Was geblieben ist, sind die harmonisch durchaus komplexen Arrangements und das wundervolle Zusammenspiel der Stimmen der drei Ramadani-Schwestern Ibadeth, Ilirjana und Albana. Vor allem an den leiseren Stellen des Albums, wie im simplen, aber intensiven „Rosebud“ oder dem experimentell-sphärischen „Revolution“, kommt das Stimmengeflecht der drei besonders gut zur Geltung. Hier hat das Album seine Stärken.

Der Rest ist solider Pop mit Achtziger-Synthie-Einschlag und elektronischen Spielereien, aufgelockert durch mehrere einminütige Interludes. Diese viel versprechenden Ideen hätte man ruhig zu Ende denken können. Die eingängigen Rock-Hooklines, die das erste Album so besonders machten, muss man mit der Lupe suchen.

Im Endergebnis klingen Super700 also nicht mehr so aufregend wie noch vor drei Jahren. Statt an einer Vertiefung ihrer Besonderheiten arbeiteten sie lieber an ihrer Charts-Kompatibilität. Was Fans der Band und potenzielle Neuentdecker aber nicht unbedingt abschrecken sollte. „Lovebites“ ist dennoch ein gutes Album geworden. Es hätte allerdings ein noch Besseres werden können.

Arne Hirsemann

kulturnews.de

Eigentlich hätte die Aufregung schon vor knapp drei Jahren riesig sein müssen. Nicht nur als Septett fällt die Berliner Band Super 700 aus dem Indiepoprahmen. Doch das von Strokes-Produzent Gordon Raphael verantwortete Debüt mit seiner einzigartigen Mischung aus TripHop, Kammerjazz und Elektropop ging komplett unter. Dafür stehen die Chancen für die Formation um die charismatische Sängerin Ibadet Ramadani und ihren zwei Schwestern im Chor mit dem Nachfolger "Lovebites" jetzt noch besser. Wieder haben sie mit Rob Kirwan (U2, Depeche Mode) einen renommierten Produzenten an Bord. Vor allem aber haben Ramadani und Bassist Michael Haves noch bessere Songs geschrieben. Da ist die widerspenstige Ohrwurmsingle "Tango" mit treibenden Beats. Da ist mit "S.T.T.S.M.C." ein leichtfüßiger Sommertraum, den auch Feist mit Kusshand genommen hätte. Vor allem ist da aber die Jazzballade "Rosebud", bei der Idabet nur zu Gitarre und den obligatorischen Backgrounchören Herzen bricht. (cs)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Kunz am 8. April 2009
Format: Audio CD
Jeder Song ein Kunstwerk, zusammen eine Symphonie! Keine vorhersehbaren Melodien, jeder Takt bringt eine Überraschung, ein musikalischer Leuchtturm im Meer des Pop-Gleichklanges. Ein musikalisches Wechselbad der Gefühle, getragen von unglaublicher gesanglicher Präzision, schwingend zwischen dissonanten Schwebetönen und dreistimmigen Wohlklängen der Sonderklasse. Musikalische Vergleiche hinken immer ... aber ... es scheint, dass SUPER 700 das BESTE von Kate Bush, Porcupine Tree, Peter Gabriel und King Crimson und ... mit der Muttermilch mitbekommen haben (wäre Mozart ohne Bach vorstellbar???) . "Love is the drug" - "Lovebites" ebenso!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lsdsf am 7. April 2009
Format: Audio CD
ein frisches album auf weltniveau!und das aus deutschland.es ist nicht einfach unter den haushohen bergen des "hausmülls" auf zu tauchen.überaus kreativ auch die liveperformance,und das in"jungen"jahren."second in line"hätte peter gabriel nicht besser gemacht.4 singles sollte es hergeben-die ohrwürmer sind schwer zu entfernen,"lovebites"-grandios.und überall verteilte pop-perlen.die ruhigen nummern sind geschmackssache aber das ganze ist rund.die passende schublade ist auch nicht zu finden und vergleiche mit anderen oder gar anderen genres lassen mir beim lesen so mancher rezension die haare zu berge stehen obwohl sie angeklascht liegen müssten bei so platter und oberflächliger kritik.viel spass beim hören-sie frisst sich von mal zu mal tiefer.gehört in jede anspruchsvolle " plattensammlung " in der sich auch Muse,Coldplay,Radiohead,Peter Gabriel und Goldfrapp befinden,nicht zu vergessen ARCHIVE.(da kommt auch was schönes! ;-) )herzlichst,sf
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Gropp am 10. März 2009
Format: Audio CD
So nun ist also das 2te Album des Berliner Septett nach längerem schöpferischen Prozess da. Und man kann erneut feststellen, wer etwas mit gut gemachten Popsongs ,schönen Stimmen und dem ein oder anderen Ohrwurm anfangen kann, ist bei Super 700 erneut genau richtig. Mit sicherheit haben nicht alle Songs die Hitqualitäten wie Tango, S.T.T.S.M.C.,oder Lovebites( ..der zum weinen schön ist!). Aber zum einen ist Lovebites erst das zweite Album der Band und zum anderen würde mir auch kaum ein Album einfallen das dies tut.Die restlichen Titel sind alle mal gut gemachter "Indiepop" oder auch mehr.Also bleibt für mich eins der besten Alben des neuen Jahres festzuhalten ,eine Band die zu dem live auch absolut überzeugen kann und einen etwas größeren kommerziellen Erfolg absolut vedient hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von idontremember am 12. März 2009
Format: Audio CD
Ich bin total baff! Tolle Scheibe, tolle Band, tolle Frontfrau!
Live stelle ich mir die Truppe besonders klasse vor und deshalb bin ich auf jeden Fall bei einem Konzert dabei. Das so geniale Musik aus Deutschland kommen kann ist wunderbar! Ich bin jetzt schon Fan!!

Kaufen, kaufen, kaufen!! Die Mädels und Jungs haben es wirklich verdient mit Musik ihr Geld zu verdienen!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen