Menge:1
Love over Gold ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Love over Gold
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Love over Gold Original Recording Remastered

66 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
52 neu ab EUR 3,45 40 gebraucht ab EUR 1,88 3 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Love over Gold + Making Movies + Dire Straits
Preis für alle drei: EUR 17,53

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 1983)
  • Erscheinungsdatum: 9. August 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Vertigo (Universal Music)
  • ASIN: B00000J1YS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (66 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.272 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Telegraph Road14:20Nur Album
  2. Private Investigations (Album Version) 6:46EUR 1,29  Kaufen 
  3. Industrial Disease 5:49EUR 1,29  Kaufen 
  4. Love Over Gold 6:17EUR 1,29  Kaufen 
  5. It Never Rains 8:01EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

DIRE STRAITS Love Over Gold (1993 French issue 5-track CD album originally released in 1982 including the singles Private Investigations & Industrial Disease plus the 14 minute opener Telegraph Road comes with the picture / lyric booklet)

Amazon.de

Auch dieses Dire-Straits-Album steht ganz im Zeichen von Mark Knopfler (was ja nichts Neues ist) und bietet gewohnt klangvolles Gitarrenspiel und anspruchsvollen Text, ganz wie man es mittlerweile von der Band erwartet. Knopflers dunkle, grummelnde Stimme murmelt und flüstert sich durch Songs wie "Telegraph Road" und "Private Investigations", und wird beim brabbelnden Unsinn von "Industrial Desease" fast zu einem Kichern. Der Titelsong und "It Never Rains" sind solide, wenngleich unauffällige Stücke einer Band, mit der ein einzelner Mann seine Vorstellung vom "guten alten Rock & Roll" umsetzt. --L.A. Smith

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ananasfighter89 am 23. Februar 2009
Format: Audio CD
Glücklicherweise wurde Love Over Gold in einer Zeit (1982) aufgenommen in der es noch nicht ganz üblich war seine Songs mit Synthesizern bis zur Unkenntlichkeit zu entstellen. Zumindest schien Mark Knopfler davon noch nichts zu halten, denn besagte Synths hört man hier zum ersten mal, allerdings kommen sie (Gott sei dank) nur sehr dezent zum Einsatz. Auf diesem Album stechen die Keyboards besonders hervor, im Vergleich zum Vorgänger Making Movies nimmt besagtes Instrument eine immer wichtigere Rolle in den Songs von Mark Knopfler ein. Deswegen erinnert die Band an vielen Stellen u.a. an Bruce Springsteen, denn den Rock'n'Roll der drei Vorgänger-Alben sucht man hier vergebens, findet ihn allerhöchstens bei dem poppigen Klamauk-Song "Industrial Disease", vielmehr ist es die erste richtige Pop-Platte der Dire Straits, hat aber im Vergleich zum (meiner Meinung nach überbewerteten) Brothers In Arms eine viel dichtere und fesselndere Atmosphäre. Love Over Gold ist meiner Ansicht nach nicht nur besser als die Brothers In Arms sondern auch mitunter eine der besten Platten die die Dire Straits je rausbrachten. Die überwiegend düstere Atmosphäre machen dieses Album zu einem außergewöhnlichen und gerade deswegen liebenswerten Stück Musik. Dabei kriegt man nur fünf Songs geboten, verteilt auf 40 Minuten. Angefangen bei dem 14-Minuten-Epos "Telegraph Road", welches einer der beeindruckensten Songs ist die Mark Knopfler je geschrieben hat, "Private Investigations", einem sehr ruhigen und düsteren Lied über Alkoholismus und Verzweiflung, bis zum Titeltrack lässt die Band keine Zweifel über ihre Klasse aufkommen. "It Never Rains" ist dann der fast schon heitere Abschluss einer für die kurze Spielzeit echt beeindruckenden Platte. Mit das Beste was die Dire Straits in ihrer Karriere eingespielt haben.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 7. August 2008
Format: Audio CD
Dort wo ,Brothers In Arms' zu anbiedernd, ,Making Movies' zu altbacken wirkt, schlägt ,Love Over Gold' genau in die Kerbe die man als kunstvollen, oder künstlerisch wertvollen Pop bezeichnen könnte. Hier gibt es keine Blues oder Bluegrass Referenzen, keine Shuffle Beats mehr wie auf den ersten beiden Alben, hier waren die Dire Straits bemüht stilvollen Pop zu fertigen.

,Telegraph Road' - als Song sicher das Opus Magnum Knopflers - könnte man durch seinen mehrteiligen Aufbau und Spannungsbogen auch als Prog bezeichen, doch sind sound, Melodie und Arrangement dazu eigentlich zu sehr Pop.
,Private Investigation' ist sicher der Kern Song des Albums: wie man das Kunststück zusammenbringt einen Song ohne Refrain und ohne Gesang, nur über studiotricks und verschieden Sound layer trotzdem zu einem Hit zu machen war und ist mir nach wie vor ein Rätsel...

,Industrial Disease' ist das in Richtung Dylan und Lennon augenzwinkernde comedy Stück mit sozialkritischem Ansatz und tollem Riff; ,Love Over Gold' ist eine große Komposition die vom Arrangement genug Luft bekommt um ihre Wirkung zu entfalten und ,It never Rains' beginnt mit einer Keyboard Melodie' die wie ein lieber alter Bekannter klingt, um sich danach in typisch Knopfler'scher Manier mit einem rockenden Riff schön dynamisch zu steigern.

Den einzigen Vorwurf den man diesem Album machen kann ist, das da nur 5 Stücke drauf sind, ansonsten ist es eleganter, begnadet produzierter Pop, der trotz der 80er Jahre sounds eigentlich wunderbar gealtert ist.
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert A. Wilson am 10. November 2008
Format: Audio CD
Die Messlatte, die ich inzwischen an oberklassige Musik anlege ist, dass das betreffende Werk auch nach Jahrzehnten noch nicht verstaubt und/oder altmodisch klingt, dass man es auch nach Jahren in denen man anderer Musik quasi eher zufällig den Vorzug gibt noch hervorkramen kann und mächtig überrascht ist, was für gute Mucke das ist.

Love over Gold gehört definitiv zu den zeitlosen Werken der jüngeren Musikgeschichte. LoG klingt unfassbar gut, während sich andere Werke dieser Zeit anhören als wären Sie in einem Blecheimer eingespielt worden. Es ist ein unverbogenes, hörbar nicht kommerziell ambitioniertes Album, sonder aus dem Herzen der Musiker eingespielt.

Meine Favoriten sind die beiden ersten Stücke "Telegraph Road" und "Private Investigations", beides sehr melancholische Stücke mit einprägsamen Melodie- und Instrumentierungslinien, und natürlich nicht zu vergessen Mr. Weltklasse-Knopfler an der Gitarre. Er spielt sein Instrument nicht nur gottesgleich sondern mit einer soundtechnischen Wärme, die unweigerlich ins Herz geht. TR und PI sind 7-Sterne-Tracks, und fangen die etwas schwächere Wertung für das meines Erachtens etwas verspielte, nicht so zeitlos klingende "Industrial disease" bequem auf.

Der Titeltrack "Love over Gold" knüpft nahtlos an Track 1 und 2 an, ist auch ein Meisterwerk der Kunst MUSIK zu schreiben und zu intepretieren. Crescendo, Decrescendo, und Musikinstrumente, die aufeinandern zu hören scheinen, und sich in Ihrer Führungsarbeit gegenseitig ablösen und niemals behindern hört man da. So soll Musik wahrhaftig sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden