18 Angebote ab EUR 5,55

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Love at first sting (1984) [Vinyl LP]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 149,99 17 gebraucht ab EUR 5,55

Scorpions-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Scorpions

Fotos

Abbildung von Scorpions

Videos

Sting In The Tail

Biografie

Das größte Glück für die Fans der Scorpions, und da gibt es weltweit einige Millionen, ist es, dass ein Ende der nunmehr drei Jahre währenden Farewell-Welttournee der Scorpions noch nicht in Sicht ist. Die nach wie vor international populärste deutsche Rockband der Musikgeschichte hat von den 38 avisierten Ländern, in denen sie Abschiedskonzerte planen, ... Lesen Sie mehr im Scorpions-Shop

Besuchen Sie den Scorpions-Shop bei Amazon.de
mit 135 Alben, 10 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Vinyl
  • Erscheinungsdatum: 1984
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Import
  • ASIN: B000092IV0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 243.496 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Still Loving You, ...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
28
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 32 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp O. am 25. April 2003
Format: Audio CD
Das 1984 erschienene "Love At First Sting" ist neben "Fly To The Rainbow" mein Lieblingsalbum der Band. Was "Love At First Sting" auszeichnet ist, dass das Album keine Schwachstelle hat, die beiden Klassiker "Rock You Like A Hurricane" und "Still Loving You" enthält, sowie mit "I'm Leaving You" und "Crossfire" zwei meiner Lieblingssongs enthalten sind.
Allein schon der Opener "Bad Boys Running Wild" ist ein perfekter Rocksong: hart, eingängig,mit hohem Wiederhörfaktor. "Hurricane" und "I'm Leaving You" sind typische Scorpions-Rocker, die sofort ins Ohr gehen, ebenso "The Same Thrill" und "As Soon As The Good Times Roll".
"Coming Home" beginnt ganz verträumt und ruhig, um sich nach einer Minute in einen bombastischen Rocksong zu verwandeln.
"Crossfire" ist ein Antikriegssong, schön arrangiert mit Militärrhytmus und einer noch heute aktuellen Botschhaft. "Still Loving You" ist eine der besten Balladen aller Zeiten, toll gesungen von Klaus Meine, mit einem wunderschönen Refrain und einem klasse Gitarrensolo: 6 Minuten Gänsehaut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. März 2002
Format: Audio CD
"Love at first sting" ist neben "Savage Amusement" das wohl gelungenste Album der Hannoveraner, das bis Mitte der Neunziger den Grundstock für jedes Scorpions-Konzert bildete. Neben den beiden All-time-classics Rock you like a huricane und Big City Nights überzeugt vor allem die zeitlose (Kuschelrock-)Ballade Still loving you, die einmal um die ganze Welt ging. Erstaunlich ist die Vielfalt dieses Albums. Der kraftvolle Opener Bad Boys Running Wild steht in krassem Gegensatz zum nachdenklichen Crossfire, das von Militär-Trommeln unterlegt ist. Das ruhige Akustik-Intro von Coming Home explodiert in einem wahren Hard-Rock-Feuerwerk, dessen Höhepunkt ein beeindruckendes Gitarrensolo von Matthias Jabs bildet. Dem passt sich stilistisch sehr gut die Rock`n`Roll-Hommage To Get The Same Thrill an, die sogar als Parade-Beispiel für das Metal-Genre in Musik-Lehrbüchern für den Schulunterricht aufgeführt war. Alles in allem ein sowohl von der Songqualität als auch von der Gesamtzusammenstelung höchst empfehlenswertes Album für Freunde des melodiösen Hardrock.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. November 2002
Format: Audio CD
"Love At First Sting" repräsentiert für mich die schönste Scorpions-Ära:
engagierte Rockmusik mit Inbrunst zelebriert. Schnelle,harte Stücke und gefühlvolle, fast mit Schmalz vorgetragene Balladen.
Der "halbe Tenor" Klaus Meine (O-Ton K. Meine anläßlich des Expo-Konzerts "Klassic meets Rock" 2002 in Hannover) hat mehr Substanz und Hingabe in der Stimme als heute, die Band beherrscht es prächtig, die Stimmmängel nicht deutlich werden zu lassen.
Die Musiker passen gut zusammen: solide Schlagzeugarbeit, ein wenig dominanter aber rhythmisch stabilisiernder Baß, die Rhythmusgitarre macht das mächtige Rock'n-roll-Fundament perfekt, dazu die streckenweise brilliante und sich dann auch wieder gut einfügende Lead-Gitarre: gemäßigter Hardrock, der sich hinter aktueller Musik nicht verstecken muß.
Die Texte sind -hört man 'mal genauer hin und liest schwer verständliche Passagen nach- vielfältig in der Thematik, mit persönlicher Aussage und nimmt auch zu aktuellen Themen Bezug:
"Bad Boys Running Wild": das harte Rockerleben, "Coming Home": der fast schon suchtartige Charakter der Musiker auf Tournee mit einem nett verpackten Dankeschön an de Fans, "Crossfire": das alte, immer noch ungelöste Problem "warum Krieg?" und schließlich die herzrührende Rockballade über die verlorene aber nicht verloren gegebene Liebe: "Still Loving You".
Die Qualität der CD ist gut, auch über Kopfhörer gehört stellten sich über die ganze Plattenlänge keine lästigen Gefühle ein.
Fazit: sehr empfehlenswert für Freunde der handgemachten Rockmusik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 13. Februar 2012
Format: Audio CD
Ich erinnere mich noch genau an die Achtziger Jahre. Ich saß sonntags abends um 18.00 Uhr immer wie gebannt vor meinem Kassettenradio und wartete auf die SWF3-Top-Ten, während ich nebenbei Hausaufgaben machte, lernte oder mich mit irgendetwas Kreativem beschäftigte, als plötzlich der Moderator eine Band namens Scorpions ankündigte, und gleich darauf das mittlerweile legendäre Gitarrenintro von - Still Loving You - durch die Boxen erklang. Leider vergaß ich damals die Aufnahmetaste zu drücken, da ich den Titel noch nicht kannte, doch bereits als die klare und kräftige Stimme von Klaus Meine die Zeile - To win back your love again - sang, da unterbrach ich meine Hausaufgaben, und lauschte nur noch wie gebannt diesem großartigen neuen Song - Still loving you. Spätestens jetzt ärgerte ich mich, dass ich meine Aufnahmetaste nicht betätigt hatte, und fieberte fortan nur noch dem nächsten Sonntagabend entgegen, um dieses Lied unbedingt aufnehmen zu können.

Mit - Love At First Sting - gelang den Scorpions nach zehn Jahren Bandgeschichte endlich der Sprung in den Rockmusikolymp, denn der Erfolg dieses Albums machte sie weltweit zu absoluten Megastars. Neben diesem unvergessenen Balladenhit enthält die Platte einen guten Rock-Kracher nach dem anderen. Angefangen von - Bad Boys Running Wild - über den zweiten legendären Riesenhit - Rock You Like A Hurricane - sowie dem ebenfalls sehr berühmten - Big City Nights - aber auch dem sauguten - Coming Home - das die Scorpions auch heute noch sehr gerne auf den Konzerten spielen, kommt man aus dem Staunen und den Glücksgefühlen, die dieses Album erzeugen, eigentlich überhaupt nicht mehr heraus. Bad Boy Running Wild - wie wahr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden