Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. April 2012
Vor etwa zweieinhalb Jahren begann ich aktiv damit, mich mit den Themen "Gesetz der Anziehung" und "Seelenpartnerschaft" auseinanderzusetzen.

Ich war zu dem Zeitpunkt etwa zwei Jahre Single und arrangierte mich damit mal ganz gut, mal weniger dolle. Bekanntschaften waren, sofern überhaupt vorhanden, ungewollt unbeständig, unbefriedigend oder gar destruktiv.

Nachdem ich mich durch ein anderes Buch zum Thema (The Soulmate Secret: Manifest the Love of Your Life with the Law of Attraction) gearbeitet hatte, das mir bereits hilfreiche Impulse geliefert hatte, um mit der Situation produktiv umzugehen, das aber irgendwo auch ein Geschmäckle hatte, unter anderem, weil die Autorin einen großen Teil darauf verwendete zu erzählen, wie sie spirituelle Führer und Veranstaltungen in Reihe aufsuchte, und weil für mich die vorgeschlagenen Praktiken zum Großteil abgehoben und zu esoterisch anmuteten, stieß ich über die englischsprachige amazon-Seite auf diesen Titel.

Und dieses Buch ist anders, und mit Abstand das Angenehmste und Hilfreichste, einfach das Beste, was ich zum Thema gelesen habe.
Ich komme gleich mal zu den Gründen, und lasse daher ausgiebige Inhaltsbeschreibungen außen vor.

- Die Philosophie, die Logik ist bestechend in ihrer Einfachheit: wenn es nicht klappt, dann ist schlicht die Passung nicht da. Nicht mehr und nicht weniger.
Das macht Wertungen Richtung "Ich bin zu ...", "Er/sie ist zu ...", "Die Sache ist zu ..., sie könnte aber klappen, wenn (nicht) ..." nicht nur überflüssig, sondern führt sie ad absurdum. Man hört von ganz allein auf, an sich zu zweifeln, wenn es mit irgendjemandem nicht so läuft wie erhofft.
Irgendwo, irgendwann begegnen wir alle schließlich Dem/Der Eine(n).

- Das Buch ist praxisorientiert.
Es regt dazu an, Übungen zu machen, und Buch zu führen, und dabei zu beobachten, wie man innerlich und äußerlich Stolpersteine entfernt und sich verändert.
Dabei wird es nie allzu abgehoben oder esoterisch, und man hat nie das (unterschwellige) Gefühl, dass einem der merkwürdige Hokuspokus eigentlich gar nicht entspricht.

- Die Schreibe der Autorin ist zugewandt, tolerant und unterstützend, was einem hilft, seinen _persönlichen_ Weg zu finden, der nie der eines anderen sein kann und auch nicht muss (Wieso sollte man sich bespielsweise dazu zwingen, auszugehen, um jemanden zu treffen? Man trifft dann lediglich jemanden, der gern ausgeht - und guess what?)

- LWFY enthält überdies noch soviel mehr Anstöße, die einem helfen, sich und sein Leben so einzurichten, wie man es möchte, und die einen später dabei unterstützen, die erfüllende Beziehung zu führen, die man in sein Leben geholt hat.
Beim Lesen öffnen sich immer wieder von selbst einige Türen.

Das Buch hat mir sehr dabei geholfen, zunächst ein ganzes Stück besser zu mir zu finden, und nach vier Jahren Alleinsein und ein knappes Jahr nach Erwerb dieses Werkes schließlich zu IHM, mit dem es so ganz anders ist. ;-)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
ich habe schon mehrere, auch ganz gute, bücher zum thema "seelenpartner/seelenverwandte" gelesen, teils auch in verbindung mit "law of attraction".
aber "love will find you" gefällt mir bisher am besten. einerseits ist es sehr motivierend und einfühlsam geschrieben, andererseits mag ich auch die aussagen der autorin wie z.b. dass man nichts an sich ändern muss um einen idealen partner anzuziehen, man muss sich z.b. auch nicht "überwinden" auszugehen oder anzeigen aufzugeben oder sonstiges, nur um endlich kontakte knüpfen zu können, wo vielleicht einer davon dann DER haupttreffer sein wird. es wird mehrfach wiederholt "nichts kann deinen seelenpartner von dir fernhalten" = wenn man füreinander bestimmt ist, dann trifft man auch aufeinander, egal auf welchen weg das passiert (egal ob in einem lokal, im supermarkt oder dass der zukünftige partner rein zufällig bei einem an der haustür klingelt).
sehr gefallen hat mir auch die ansicht dass man nicht kämpfen oder arbeiten muss um eine beziehung am laufen zu halten. natürlich muss man zeit füreinander haben, verständnis und aufmerksamkeiten zeigen oder sich um den anderen bemühen und kümmern - aber wenn es mal ARBEIT ist oder KAMPF, dann handelt es sich nicht um den seelenpartner.
ich würde empfehlen das buch mindestens 2x zu lesen, damit die aussagen und die tipps so richtig schön "einsickern" können.

fazit: absolut lesenswert, motivierend, lässt einen mit einem positiven gefühl und optimistisch in die zukunft blicken
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)