oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Love Supply

Oceana Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Oceana-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Oceana

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Oceana-Shop bei Amazon.de
mit 7 Alben, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Love Supply + My House
Preis für beide: EUR 45,51

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • My House EUR 22,52

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (1. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Embassy of Music (Warner)
  • ASIN: B001TKQGJO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.306 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Pussycat On A Leash
2. Cry Cry
3. Last Supply
4. Fucked Up Situation
5. He Says
6. Bad Boy (feat. Boundzound)
7. All Genetic
8. Lala
9. Until I See Your Face
10. As Sweet As You
11. Upside Down
12. Baby Hold On
13. U Need A Hug

Produktbeschreibungen

motor.de

"The Best Of Black Music" - was oft nur ein wackliges Versprechen privater Radiosender ist, wird von Oceana tatsächlich umgesetzt. Die Newcomerin überzeugt mit gefälligem R&B, Soul und Reggae.

Als ob Ray Charles an den Tasten sitzt oder Quincy Jones den Dirigentenstab schwingt. Oceana reitet die Neo-Soul-Welle voller Referenzen an die Blütezeit schwarzer Musik der 60er und 70er. Orgel, Piano, Bläser - alle finden sich im Einklang mit zeitgemäßen Bass- und Beat-Läufen sowie ihrer beeindruckenden, vielseitigen Stimme wieder.

Mit dem groovigen Opener "Pussycat On A Leash" wird man sofort vom Stuhl gerissen und fühlt sich eingangs sogar kurz an Amy Winehouse erinnert. Auch im weiteren Verlauf des Debütalbums der Sängerin drängen sich musikalische Analogien auf. So hört man beispielsweise bei den niedlich beschwingten Titeln "Lala" oder "As Sweet As You", eindeutig wie an Supremes-Klassikern angeknüpft wurde. Andernorts zeigen sich stimmliche aber auch musikalische Parallelen zu Joy Denalane. Beispielsweise Oceanas "Cry Cry" greift zu großen Teilen die Instrumentierung und das Arrangement von Joys 2006er "Cought Up" auf.

Als einfühlsame Reggae-Interpretin beweist sich Oceana hingegen bei "Until I See Your Face" oder dem entspannt dubbigen "Baby Hold On". Nach dem Intro ihres finalen "You Need A Hug" wartet man förmlich darauf, dass Jimmy Cliff mit "Many Rivers To Cross" einsetzt. Um das Potpourri schwarzer Musik abzurunden, bannt sie mit "Bad Boy" noch den gelungenen Balance-Akt zwischen Jazz und Hip Hop auf ihr Album. Hier ist sie an der Seite von Boundzound zu hören, deren Sänger Demba Nabé sie noch aus gemeinsamen Seeed-Zeiten kennt.

Einziger Fehlgriff von "Love Supply" ist der Titel "Upside Down". Ohne Ecken und Kanten hat sich hier eine "Wanna Have Fun Tonight"-Nummer eingeschlichen, die zu stark in Richtung Mainstream schielt - ein unpassender Versuch P!nk und Co. die Fans abzuwerben.

Inhaltlich greift die Mittzwanzigerin mit den internationalen Wurzeln in ihren Songs gern die Themen Liebe und Sehnsucht auf. Ihre Zeilen adressiert sie vornehmlich an ein männliches Gegenüber und verarbeitet heiter bis wolkig ihr bisheriges Leben.

Trotz der zahlreichen Vergleiche, die sich beim Hören von "Love Supply" ergeben, liefert Oceana ein erfrischendes Debüt ab. Geschickt setzt sie ihr Pop-Mosaik aus den Trümpfen von Soul, R&B und Reggae zusammen. Ihr Name ist somit Programm - wie ein Ozean liegt sie zwischen den musikalischen Welten und lässt ihre multikulturelle Biographie einfließen. Mit diesem Konzept könnte sie demnächst einige Ufer überfluten.

Kai-Uwe Weser

kulturnews.de

Oceana ist personifizierte Energie - und zwar nicht nur, wenn sie Seeed-Choreografien entwickelt oder Boundzound aus dem Background einheizt. Die Sängerin und Tänzerin mit karibischen Wurzeln zeigte bereits auf der ausverkauften Peter-Fox-Tour mit ihren eigenen Stücken, dass ihr Sound groß genug für eine Solokarriere ist. Und dank der soliden Vorarbeit in Sachen Horizonterweiterung des Massenpublikums durch die bereits genannten Künstler nebst Soulerinnen wie Winehouse oder Duffy dürfte massiven Radio- und Tanzflächeneinsätzen nichts mehr im Wege stehen - außer vielleicht zu hohe Erwartungen. Denn bei allen noch so gerechtfertigten Vergleichen mit ihren musikalischen Mentoren und den Souldiven der Stunde, ist das Ergebnis in erster Linie vollkommen solide, ein gereiftes Substrat aus Soul und Reggae, Funk und ganz viel Pop. Oceana erfindet keinen Sound, sondern puzzelt zum eigenen Besten zusammen, was gut zusammen, zu ihrer Stimme und ihrem Temperament passt. Dass das kein jammeriger Schmusebrei ist, selbst wenn es ums Verlassenwerden geht wie in "He says", ist Ehrensache - und gut so. (kab)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lily Allen mit Soul 5. Mai 2009
Von pjebsen
Format:Audio CD
Die afrodeutsche Sängerin Oceana habe ich durch ihre Auftritte beim Hamburger "Black History Month" und beim diesjährigen "Baltic Soul Weekender" kennen und schätzen gelernt.

Ihr Debütalbum "Love Supply" ist genauso stark geworden, wie ich es aufgrund ihrer charismatischen Bühnenpräsenz erwartet habe: eine abwechslungsreiche Mischung aus Soul, R&B, HipHop und Reggae, mit Reminiszenzen an das Beste der schwarzen Musik aus den 60er und 70er Jahren.

In anderen Würdigungen wurde Oceana schon mit Amy Winehouse, Duffy und Joy Denalane verglichen. Mir fällt zudem wegen der frischen Retro-Sounds und der originellen Texte auch noch Lily Allen ein. Aber keiner dieser Vergleiche wird Oceana wirklich gerecht: Sie steht bei ihrem Debüt künstlerisch schon voll und ganz auf ihren eigenen Beinen und hat es nicht nötig, irgendjemanden zu kopieren. Eine bessere Stimme als die meisten ihrer aktuellen Kolleginnen hat sie sowieso.

Ursprünglich wollte ich eine Song-für-Song-Bewertung des Albums verfassen, um detailliert auf Stärken und Schwächen von "Love Supply" einzugehen. Aber das wäre vergebliche Liebesmüh, denn die CD überzeugt durchgehend. Einfach mal reinhören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...läd zum träumen ein. 6. Mai 2009
Von P!nky
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
zum ersten möchte ich mich meinem "Vorredner" voll und ganz anschließen, dem ist eigentlich nichts hinzuzufühgen!

Ich hab Oceana als Vor-Act von Peter Fox zum ersten mal gehört und habe mich sofort in die süße quirlige Sängerin (mit einer ausergwöhnlichen und einzigartigen Stimme mit hohem Wiedererkennungswert) und ihre "Gute-Laune" Musik verliebt. Leider war das Album erst jetzt, 8 Wochen später erhältlich...musste also eine gefühlt Ewigkeit drauf warten, aber es hat sich wirklich gelohnt und ich habe entlich mein neues Lieblingsalbum!

Wer Amy, Duffy und Seeed mag wird Oceana lieben!

Das Album läd zum träumen ein, Sommer, Sonne, Gute Laune, ein wenig chillen und das Leben einfach nur genießen!

Ich wünsch euch viel Spaß damit, iher werdet es nicht bereuen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute-Laune-Musik 16. Oktober 2010
Von G. Dubil TOP 100 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Hier kommt eine CD, die richtige Gute-Laune-Musik enthält. Die meisten Stücke sind äußerst tanzbar und fröhlich.
Oceana hat eine tolle Stimme mit viel Potential.
Die Texte sind frech und lustig (Pussycat on a leash, As sweet as you, Bad boy, Upside Down) gelegentlich auch mal nachdenklich (Cry Cry, Until I see your face).
Bei zwei Stücken (La La und All genetic) werden Leute, die intelligente Texte lieben eher etwas zurückscheuen ("He ist the ruler, knows how to hula and then he pops the champagne out of the cooler" oder "so letŽs hop into your car, take me somewhere far- so we can do the la la la all night").
Das fällt aber kaum ins Gewicht, da die Musik an sich richtig gut ist. Und wer möchte schon immer tiefsinnig über die Texte seiner CDŽs nachgrübeln....
Dabei ist die CD keineswegs aus einem Guss- jedes Stück klingt anders. Jazz, Pop, Reggae, Soul- alles dabei!
Urlaubs-Feeling, Romantik- hier kann sich jeder herauspicken, was ihm gefällt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht's nicht, Amy! 25. September 2009
Von H. Martin
Format:Audio CD
Ehrlich gesagt: "OCEANA" hörte sich zunächst befremdlich für mich an. Bis ich ihr Album gehört hatte. WOW! Was ist das denn???? Ich finde Amy Winehouse gut und "Merci" von Duffy. Das Album von Amy war ja ganz okay, das von Duffy enttäuschend. Das Album von OCEANA ist einfach genial!!!! Okay, 2-3 Songs sind gewöhnungsbedürftig (weil ich kein Regeae mag oder wie man das schreibt), der Rest ist einfach nur UNGLAUBLICH GUT! Besser geht's wirklich nicht! Wäre OCEANA aus England, würde man ihr Lobes- und Liebeshymnen schreiben. Auch, wenn ICH sie jetzt nicht optisch gut finde, aber glaubt mir: Die aktuelle Single "Pussycat" ist NICHTS im Vergleich zum kompletten Album. SOOOO geile Songs habe ich echt lange nicht mehr gehört. Das Ding läuft bei mir rauf und runter. Die Frau hat es echt verdient, bekannt zu werden. PS: Nebenbei mag ich noch Pop, der einigrmaßen innovativ ist wie Sugababes, aber auch Rammstein, die Stereo MCs, Matt Goss, Britney Spears oder sonstwas. "Love supply" von Oceana ist, bis auf den Namen Oceana, das BESTE, was ich dieses Jahr gehört habe. KOMPLIMENT! Da sind noch einige Hitsigles drin!!!!

Hört nich "mal rein", sondern hört euch alles komplett an. Die Frau ist echt der HAMMER! Vergisst Amy, hier kommt die neue Generation! Sooooooo gut, das es echt ein Frevel ist, nichts von ihr zu kennen... echt!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschöne CD 14. Juni 2010
Von MN
Format:Audio CD
Bin durch das Anschauen der Sendung "arte lounge" (bei Arte!) auf Oceana gestoßen, die diese Sendung moderiert und auch immer etwas singt... Wunderschön. Daher diese CD bestellt und nicht enttäuscht worden. Mein 20-jähriger Sohn kannte sie auch schon aus ihren Zeiten als Hintergrundsängerin bei Seeed (?). War ebenso begeistert. Schön, wenn der Musikgeschmack zumindest ab und zu Generationen übergreifend ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder Gute Musik 9. Oktober 2009
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Aufgefallen ist mir bei Oceana die sehr gute Stimme und das gute Aussehen. Als Banause (bisher Punkrockfan)gebe ich besser keine Einzelbeschreibung.Also subjektiv:
Echter klassischer Soul/Rhythm and Blues und zwei Songs Reggea.
Die Supremes des neuen Jahrtausends plus Amy Winehouse und Rihanna in einer Person.
Von dem Album haben es sieben Songs auf meine neue Top-Playlist geschafft, zusammen mit den Noisettes und Stefanie Heinzmann.
Dann noch ein Geheimtipp für alle die Vocal Jazz gut finden: Renee Olstaed (wenig)
bekannt durch Auftritte in 2005 bei Kuttner (Viva), TV Total und dem Montreux Jazz
Festival.Auf den 2 alben gibt es Songklassiker wie "My Baby Just Cares For Me" und
neue Songs.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen top verkäufer
Schnell geliefert und gut verpackt!
Es ist ne gute Ware und ich würde hier jeder Zeit wieder
einkaufen!
Kann ich ruhig weiter Empfehlen! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Stony veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schnelle Lieferung, einwandfreie Ware, gern wieder!
Tolle CD von einer sehr interessanten Künstlerin. Die Lieder sind sehr unterschiedlich, so dass wohl jeder etwas finden kann, was gefällt. Mein Favorit: Upside down.
Vor 20 Monaten von Holger Kühn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sommer, Palmen, Sonnenschein...was kann schöner sein?
Tolle Künstlerin, die hier eine perkete Lp abgeliefert hat. Ein Mix aus RnB,Pop,Soul und ReggAe machen diese Cd zu einer schönen Sommer-Platte, die sicher auch im Winter... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2009 von Flo Baxter
4.0 von 5 Sternen Wild gemixt und trotzdem passend
Da mischt sich Reggae, Soul und Pop und es hört sich gut an und macht gute Laune, außerdem hat die Frau eine wirklich gute Stimme! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. August 2009 von Andrea Diehn
5.0 von 5 Sternen Der Sommer hat jetzt seinen eigenen Soundtrack
Diese CD ist einfach der Wahnsinn,
Oceana hat eine super Stimme, die Musik ist auch richtig genial und beim Hören kommt richtiges Sommerfeeling auf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juli 2009 von K. Bollhfer
3.0 von 5 Sternen Abwechslung wird geboten
Sie hat eine gute Stimme und passt zu den Leidern, die sie singt.
Die Songs sind abwechslungsreich in den Musikrichtungen gestaltet...
Veröffentlicht am 18. Juni 2009 von NiNo
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar