oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Love Ls a Lie We Both Believed

Soulrelic Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,65 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Soulrelic-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Soulrelic-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Spinefarm Records (Soulfood)
  • ASIN: B000BP2U8O
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 618.547 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Hollow craving
2. Tears of deceit
3. Dying angels
4. Down on my path
5. The key
6. Kiss of a saint
7. The rain of sorrow
8. Still breathing
9. It's all so easy
10. Burned to ashes

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen TOP! 4. Oktober 2006
Format:Audio CD
Mehr muss gar nicht hinzugefügt werden.

Tommys Stimme überzeugt bei allen Songs, die Lyrics gehen in die Tiefe, die Melodie verleitet zum träumen und es rockt gewaltig ;)

Fazit: Besser gehts nicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen super debüt! 26. Dezember 2005
Von michael
Format:Audio CD
Das Debüt - Album der finnischen Gothic – Rocker von „Soulrelic“ geht ab wie Schmidts Katze! Super eingängige Songs, tolle Melodien und eine fette Produktion lassen nur gutes erahnen. Es ist verdammt schwer zu sagen, welcher Song nun am Besten ist. „Hollow Craving“, „Down On My Path“ und „Still Breathing“ sind absolute Ohrwürmer. Gesanglich und stilistisch könnten sich “Soulrelic” sicherlich noch verbessern, denn einige Parallelen zu Größen wie „Charon“ oder „Entwine“ sind nicht von der Hand zu weisen. Was diesen Pseudo-Rap auf dem ansonsten geilen Song „Tears Of Deceit“ angeht, so sollten die fünf Finnen in Zukunft auf so einen Scheiß verzichten. Trotzdem ist dieses Album sehr gut geworden und ich freue mich schon jetzt auf den Nachfolger.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar