Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,58
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Joseph James of London
In den Einkaufswagen
EUR 11,34
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: TwoRedSevens
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Love Is Here


Preis: EUR 8,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
36 neu ab EUR 3,07 65 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 23,90

Starsailor-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Starsailor

Fotos

Abbildung von Starsailor

Biografie

Für eine Band, die oft als Mauerblümchen beschimpft wurde, haben sich Starsailor seit ihrem Debüt von 2001 mit dem grandiosen „Love Is Here” auf höchst unterschiedliche und ungewöhnliche Zeitgenossen eingelassen. Damals kamen die gerade mal 19-Jährigen direkt vom Music College in Wigan und fanden sich plötzlich in der Welt von Heavenly Recordings ... Lesen Sie mehr im Starsailor-Shop

Besuchen Sie den Starsailor-Shop bei Amazon.de
mit 34 Alben, 19 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Love Is Here + Silence Is Easy + On the Outside
Preis für alle drei: EUR 41,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (19. Oktober 2001)
  • Erscheinungsdatum: 22. Oktober 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI Records (EMI)
  • Spieldauer: 46 Minuten
  • ASIN: B00005OB09
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.326 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Tie Up My Hands 5:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Poor Misguided Fool 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Alcoholic (Original) 2:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Lullaby 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Way To Fall 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Fever 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. She Just Wept 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Talk Her Down 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Love Is Here 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Good Souls 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Coming Down14:30EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Starsailor,Love Is Here.Versand aus Deutschland/Label: Chrysalis/ Published: 2001

Amazon.de

Starsailors rastloses, gefühlsbetontes, nuanciertes Folk- und Urban-Blues Start-Album Love is Here mag zwar für jeden, dem diese Szene vertraut ist und der Tom McRaes Debüt erlebt hat, kein allzu großer Kulturschock sein. Aber es wird ganz sicher die Grundsätze, Überzeugungen und alle sonst verbindlichen kulturellen Werte der britischen Indie-Szene ins Wanken bringen. Nichts an Starsailor ist auch nur im Entferntesten alternativ -- zumindest nicht im herkömmlichen Sinn des Wortes -- noch gibt es etwas oberflächlich Modisches oder auf jugendlich Getrimmtes. Coole Väter werden dies hier genau so schätzen wie die Hip-Kids. Alles in allem ist der blutjunge Sänger James Walsh stolz darauf, sich auf Einflüsse von Van Morrison und Tim Buckley zu berufen -- Menschenskinder, hat es denn nie Punk gegeben? Er ist auch noch mit einer Kehle ausgestattet, die emotional klar verständlich bleibt und demonstrativ bebt wie der größte aller Zeiten und in letzter Zeit unterschätzte Roger Chapman.

Debüt oder kein Debüt, Love Is Here wird zu einem beständigen Klassiker werden. Die Darstellung von bevorstehenden Midlife-Krisen und verborgener Verzweiflung (typische Textpassage: "I need to be alone while I suffer") wird mit Hilfe von leidenschaftlichen und ganz eindeutig nicht aus dem Rock-Lexikon stammenden Mitteln vorgetragen. Hierzu gehören Jazz-Schlagzeug, metronomisch präzise akustische Gitarren und Keyboards, die sich -- im Stil von Ray Manzarek -- zwischen dem dekorativem Klang eines Cocktailbar-Pianos und einer Orgel im Eisstadion bewegen (letzteres ist dem früheren Krematoriums-Organisten Barry Westhead zu verdanken). Man spürt eine Gänsehaut bei "Tie Up My Hands" und "Poor Misguided Fool"; die angespannte, völlig entmutigte Burnout-Situation von "Fever" und "Talk Her Down" fasziniert durch ihre fantastische Klarheit. Liegt in Starsailor die Zukunft der britischen Popmusik? Das wollen wir doch verdammt noch mal hoffen! --Kevin Maidment


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. September 2002
Format: Audio CD
"Tie up my hands" befiehlt Sänger und Gitarrist James Walsh im ersten Song und fesselte mich sofort mit einer Melancholie, für die ich einer Band um den erst 21 Jahre jungen Songwriter beneide - Respekt! Benannt nach einem Album des Vokalakrobaten Tim Buckleys messen Starsailor mit "Poor Misguided Fool" dem zweiten Track zwar mehr Power mit akkurat geschlagenen Klampfen bei, es bleibt allerdings bei der fesselnden Melancholie und dem Bedürfnis, sich ein Glas Wein einzuschenken und den Wolken beim vorbeiziehen zusehen zu wollen. Wenn das der Brit-Pop der Zukunft ist, werden sie es tatsächlich schaffen, in mir einen weiteren Fan zu finden. Mit "Alcoholic", dem dritten Track der Scheibe, schaffen sie es dann auch gänzlichst, mir den letzten Funken zögernder Melancholie aus dem Herz zu quetschen. Man versinkt förmlich in den wundervollen Tönen und der schon jetzt als charismatisch zu bezeichnenden Stimme. "Lullaby" lässt einen wieder ein wenig wach werden, klingt ein wenig fröhlicher, spendet inhaltlich ein wenig Kraft und "treibt". Wem das zu 'spaßig' ist, drückt einfach einen Track vor und gelangt mit "Way to fall" wieder in die anfänglich erwähnte Stimmung - wunderbar für einsame Nächte bei Kerzenschein; Vielleicht in Gedanken an verlorene Liebe... Die noch lange nicht gestorbene Hammond kommt bei "Fever" deutlich und gut gewählt zur Geltung, ein kraftvolles Lied, leicht bluesig und passend für die Stimmung dieser Scheibe.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Audioautist am 26. Februar 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wenn ich könnte, würde ich alle im universum befindlichen sterne an die sternensegler vergeben. schon im ersten moment erinnerten mich der gesang und der klang an "pavlov's dog". starsailor sind allerdings viel weicher, viel runder und man hört irgendwie doch, dass zwischen "pampered menial" und "love is here" knappe 30 jahre liegen.
keine cd habe ich bisher so oft verschenkt wie diese von starsailor und keine andere cd, die ich kenne, findet so breite zustimmung und begeisterung wie diese.
es ist eigentlich sauschwer, starsailor mit anderen bands zu vergleichen. wer "at the sound of the bell" und "pampered menial" von pavlov's dog kennt und mag, dem werden sich starsailor auf anhieb förmlich ins gehör und ins herz schrauben. und ansonsten meine ich, sind sie wirklich völlig anders, als coldplay, travis, jj72 und die vielen anderen wirklich tollen bands. aber ich vermute, wem sanfter alternative rock gefällt, der wird von starsailor begeistert sein. auch wenn starsailor meiner ansicht nach eine ganz neue liga eröffnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chefmaus 68 am 24. März 2009
Format: Audio CD
STARSAILORS Album LOVE IS HERE ist eine Perle des britischen Gitarrenpop und bekennt sich eindeutig zum Klang der 70er Jahre. Den Ton geben überwiegend Akustikgitarre und Piano an, aber auch die heißgeliebten Mini-Moog oder Hammond-Orgel. Und für mich klingt die Musik wie ein sehnsuchtsvoller Abschied von einem Supersommer im späten September. Die Bahnschienen, die sich auf dem Cover im Abendrot irgendwo am Horizont verlieren, suggerieren ein unbestimmtes Fernweh, und eine solche bittersüße Melancholie zieht sich auch durchs gesamte Album.

Dieses funktioniert am besten als geschlossenes Werk, dennoch ragen die Songs TIE UP MY HANDS, die Single-Auskopplung ALCOHOLIC, FEVER und LOVE IS HERE über das ohnehin hohe Niveau heraus. Schade, dass GRANDMA'S HANDS und LET IT SHINE von der ALCOHOLIC-Single nicht auf dem Album enthalten sind (aber dem kann man ja abhelfen ...). Die Lieder sind von einer gewissen Zerbrechlichkeit, aber trotzdem voller Emotionen, ohne dick aufzutragen. Auch wenn James Walsh's hoher Gesang manchmal droht, ins Pathos abzustürzen, bleibt die Musik authentisch. Und auch ohne großes Hintergrund-Orchester zaubern STARSAILOR an ausgewählten Stellen immer wieder ein wohlschmeckendes Maß an Drama, das gute Musik immer wieder braucht.

Warum ich das acht Jahre nach dem Erscheinen dieses Albums schreibe? - Weil STARSAILOR das brillante Niveau dieses Erstlings mit ihren Nachfolge-Alben SILENCE IS EASY (2003), ON THE OUTSIDE (2005) und leider auch ALL THE PLANS (2009) nie wieder erreicht, sondern sich an den Mainstream à la COLDPLAY verkauft haben. Um so mehr muss LOVE IS HERE einfach herausgehoben werden! An dieses Album kann man sein Herz verlieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 19. September 2003
Format: Audio CD
Nach dem Boom Mitte der 90er, kam aus England in den letzten Jahren mit Ausnahme von Travis und Coldplay nicht mehr viel nach, was den Stempel Extraklasse verdient gehabt hätte.
Bis im Herbst 2001 mit "Love is here" das Debüt von Starsailor veröffentlicht wurde.
Eine CD wie in Stein gemeißelt - von vorn bis hinten genial, sensationelle Songs mit tollen Texten und außergewöhnlichen Arragements, jazzige Elemente und viel Akkustik - in Tradition der großen Songwriter Ende der 60er wie Van Morrison und eben Jeff Walshs großem Vorbild, Tim Buckley.
Und denen stehen er und seine Band in nichts nach:
Songs wie "Alcoholic", "Fever" und "Lullabye" zählen zum besten, was die Insel in den letzten 20 Jahren hervorgebracht hat. Und das von einer Band die im Schnitt gerade mal gut 20 Lenze zählt.
Ein Debüt von solcher Qualität kann außer Coldplay keiner der Brit-Heroen der letzten Dekade vorweisen - und ich bin sicher, diese Band sichert sich ihren Platz in der Hall of Fame.
"Love is here" gehört in jede Plattensammlung - in die eines Doors/Van Morrison/Bob Dylan-Fans, genauso wie die jedes Pop- und Indie-Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden