In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Love, in English (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Love, in English (English Edition) [Kindle Edition]

Karina Halle
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,34 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,34  
Taschenbuch EUR 12,84  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

A standalone, contemporary romance about the ultimate forbidden love...

He’s thirty-eight. I’m twenty-three.

He speaks Spanish. I speak English.

He lives in Spain. I live in Canada.

He dresses in thousand-dollar suits. I’m covered in tattoos.

He’s married and has a five-year old daughter.

I’m single and can’t commit to anyone or anything.

Until now.Because when they say you can’t choose who you fall in love with, boy ain’t that the damn truth.

***

To a restless dreamer like Vera Miles, it sounded like the experience of a lifetime. Instead of spending her summer interning for her astronomy major, she would fly to Spain where she’d spend a few weeks teaching conversational English to businessmen and women, all while enjoying free room and board at an isolated resort. But while Vera expected to get a tan, meet new people and stuff herself with wine and paella, she never expected to fall in love.

Mateo Casalles is unlike anyone Vera has ever known, let alone anyone she’s usually attracted to. While Vera is a pierced and tatted free spirit with a love for music and freedom, Mateo is a successful businessman from Madrid, all sharp suits and cocky Spanish charm. Yet, as the weeks go on, the two grow increasingly close and their relationship changes from purely platonic to something…more.

Something that makes Vera feel alive for the first time.

Something that can never, ever be.

Or so she thinks.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4758 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 456 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1497454999
  • Verlag: Metal Blonde Books (20. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00JMO9W4K
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #59.931 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie das Leben eben so spielt... 20. April 2014
Von Nina VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition
Für die 23-jährige Vera klingt es wie eine einmalige Gelegenheit: Anstatt den Sommer mit einem langweiligen Praktikum für ihr Astronomie Studium zu verbringen, findet sie einen Job in Spanien. Sie soll dort in einem abgelegenen Resort Geschäftsleuten dabei helfen, ihr Konversationsenglisch zu verbessern. Natürlich will Vera sich diese Chance nicht entgehen lassen.
Doch dort angekommen, ist ihr Spanienabenteuer nicht so wie erwartet - es ist besser. Sie findet einen Ort, an dem sie sich so wohl fühlt wie nie und trifft jede Menge neue Leute und Freunde. Womit sie aber am allerwenigsten rechnet, ist, dass sie sich verlieben könnte.

Mateo Casalles und Vera könnten nicht unterschiedlicher sein: Vera ist 23, voller Tattoos und lebt in den Tag hinein - ein echter Freigeist eben. Mateo ist 38, ein erfolgreicher Geschäftsmann aus Madrid, hat eine Tochter - und ist verheiratet. Vera mag ja von vielen als Schlampe bezeichnet werden, doch auch für sie sind manche Dinge tabu und ein verheirateter Mann ist eines davon. Sie nimmt sich fest vor, die Finger von Mateo zu lassen. Doch je mehr Zeit sie in Spanien verbringt, umso inniger wird ihre Freundschaft und Vera beginnt etwas zu fühlen, das sie noch nie vorher empfunden hat.
Aber Vera weiß, dass manche Dinge einfach zum scheitern bestimmt sind...

Es ist schon ein heikles Thema, das sich Karina Halle für ihren neuesten Roman Love, In English ausgesucht hat. Ehebruch an sich ist ja schon immer eine wirklich schwierige Sache, aber diese Geschichte ist auch noch aus der Sicht der "anderen Frau" geschrieben. Der Ehebrecherin. Im Grunde des Bösewichts. Und gerade das ist es, was Love, In English so interessant macht.

"My name is Vera Miles.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Liebe ist international 28. Januar 2015
Format:Taschenbuch
Du vermisst die Sonne? Die Unbeschwertheit des Sommers? Dann empfehle ich ein gutes Buch zu lesen und dich in die Geschichte von Vera und Mateo zu verlieben, die im sommerlichen Spanien spielt.

Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie, Mitte 20, verbringt ihre Semesterferien in Europa um die Welt zu entdecken und Englisch zu unterrichten. Er, Ende 30, verheiratet und völlig vernarrt in seine kleine Tochter, versucht seine Sprachkenntnisse in einem Sommercamp zu verbessern. Hier prallt alles aufeinander, die Welt einer jungen Amerikanerin mit der spanischen Kultur, ein nicht ganz unerheblicher Altersunterschied und die aufkeimenden Gefühle füreinander, die mit dem Gewissen duellieren das Richtige zu tun. Denn nach der Leichtigkeit und Unbeschwertheit im Camp wartet die Realität, man muss liebgewonnene Freunde verlassen, sich von der Sommersonne verabschieden und nicht zuletzt erwartet Mateo in Madrid seine Ehe mit Isabelle.

Der Roman spiegelt wunderbar diese Idylle eines Sommercamps in der spanischen Provinz wieder. Aus einem bunt zusammengewürfelten Haufen „Spaniards and Anglos“ wird über eine Zeit von mehreren Wochen eine kleine Familie, die in der wunderschönen Landschaft Spaniens zusammenwächst. Man spürt regelrecht die Hitze der Sommersonne und das Aroma des süßen, spanischen Weines. Vera und Mateo nähern sich nur sehr vorsichtig, verbringen viel Zeit miteinander und beide wehren sich gegen die Anziehungskraft und den Wunsch, die Realität auszublenden.

Ich hatte eine schöne Zeit im Camp. Vera ist ein sehr außergewöhnlicher Charakter und Mateo trägt sein leidenschaftliches Herz auf der Zunge. Da sind aufreibende Szenen und große Gefühle vorprogrammiert. Besonders die schönen Metaphern und die interessanten Nebencharaktere haben es mir wirklich angetan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schöne Geschichte!!! 11. Juni 2014
Von C. B. Gil
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dafür, dass es die 1. romantische Geschichte der Autorin ist, hat es mir von Anfang an sehr sehr gut gefallen! Ich wollte von Anfang an dabei sein in Spanien, wollte die neu entstandenen Freundschaften spüren, die einzige große wahre Liebe entdecken und ein neues Leben beginnen!!!! Dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen, meine Emotionen spielten verrückt, es ist mit so viel Wahrheit und Ernsthaftigkeit geschrieben, herrlicht! Ich liebe solche Bücher und freue mich schon auf die Fortsetzung!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Like, in English 29. März 2015
Von airquotes
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
The topic seemed interesting enough for a good read and of course the author did a good job on it but I could not connect with the characters. Neither did I feel their connection nor did I ever had the feeling to get involved into the story. I am so conflicted right now to write this review as the book received so many ***** but overall it is just my personal opinion and that is what a review is about, right? *** stars for Love, in English because it held so much potential at least did not fullfill my expectations throughout the book. Happy to tell you that the sequel written in Mateo's POV did it much better for me.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden