Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Lounge Legends ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cd-dvd-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand 1-2 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lounge Legends
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lounge Legends Import

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

6 Kundenrezensionen

Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,00 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 5,27 6 gebraucht ab EUR 4,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Lounge Legends + James Last in Los Angeles + The America Album
Preis für alle drei: EUR 28,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. Oktober 2001)
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00005Q4V8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.611 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
  • Dieses Album probehören Title - Artist (Hörprobe)
1
30
3:08
2
30
3:23
3
30
3:37
4
30
3:52
5
30
3:32
6
30
2:52
7
30
5:12
8
30
2:57
9
30
3:17
10
30
5:56
11
30
3:51
12
30
3:54
13
30
3:05
14
30
3:08
15
30
3:14
16
30
8:23
17
30
3:55
18
30
4:07
19
30
3:06
20
30
3:25

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

LAST JAMES, LOUNGE LEGENDS

Amazon.de

James Last hat es wahrlich verdient, mit einer eigenen CD in den Olymp der Lounge Legends aufgenommen zu werden, einer gleichnamigen CD-Serie, die den wichtigsten Vertretern der Lounge Music mit einem Querschnitt durch ihr gesamtes Schaffen gewidmet ist.

In New York, London und Berlin schießen die Lounges wie Pilze aus dem Boden, Etablissements, in deren 70er-Jahre-Ambiente aus Sitzlandschaften, und Rauchglastischen es sich bei guter Musik hervorragend entspannen lässt. Die James Last Lounge Legends wirft ein völlig neuartiges Licht auf einen der erfolgreichsten Komponisten und Arrangeure, der mit seinem unverkennbaren Happy Sound ein Mythos schuf. Verblüffend, wie aufregend modern die Aufnahmen von James Last und seinem Orchester klingen, die eigens für diese CD re-mastert wurden!

Elemente aus Soul, Bossa und Popmusik der 60er- und 70er-Jahre finden sich hier ebenso wie eine Prise charmanten Kitsches. Zu hören in der James-Last-Version der "Pavane" von Maurice Ravel mit Synthesizern und echten Streichern, die ein wenig an Eumir Deodato erinnert. "MacArthur Park", jener so oft eingespielte Klassiker wird unter der Leitung von James Last mittels eleganter Bläsersätze kräftig aufpoliert, ohne dabei etwas von seiner romantischen Grundstimmung einzubüßen. "One Fine Morning" und "It's Going To Take Some Time" vermitteln dank voller Orchesterbesetzung, Frauenchor und treibendem Beat die Lebensfreude der 60er-Jahre: Sergie Mendes lässt grüßen. Kurios, dass auch das folgende Stück "Was ich Dir sagen will", komponiert von Udo Jürgens und Joachim Fuchsberger, keineswegs aus dem Rahmen fällt.

Die James Last Lounge Legends dürfte bei vielen Zeitgenossen Interesse an weiterer Musik von James Last wecken, und damit auch den Wunsch, die Plattensammlung der Eltern mit deren alten James Last Original-LPs zu plündern. --Andreas Schultz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Stingl am 23. März 2003
Format: Audio CD
An sich bin ich kein Freund des James-Last-Sounds, der mir eigentlich zu flach und anbiedernd ist, aber diese fachmännisch zusammengestellte Compilation beweist; der Mann konnte auch ganz anders und endlich muß man nicht zig Platten zusammensammeln um all die schönen Titel zu haben, die sich ohne Zweifel nicht hinter denen anderer "Lounge"-Größen verstecken müssen. Zudem ist die Scheibe herrlich abwechslungsreich; von der Filmmusikcoverversion "The Prisoner Of Second Avenue", über Soulklassiker bis hin zu traumhaften Balladen ist alles dabei und mit 80 Minuten Spieldauer kriegt man auch was für's Geld.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Juni 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer schon einmal auf einem Last Konzert war, der wird feststellen, das sein Publikum mehrheitlich noch immer eher die Traumschiffmelodien liebt als die etwas jazzigeren Stücke. Dementsprechend rar verteilt sind diese in seinen zahlreichen Alben.
Wie alle bisher erschienen Lounge Legends Compilationen ist auch diese überaus gut gelungen, eine Perle reiht sich an die nächste. For Better, for Worse oder Mac Artur Parts sind wirkich sensationell arrangiert.
Nebenbei bemerkt ist James Last ein wirklich toller und bemerkenswerter Charakter, der es mehr als verdient hat, im Pop Olymp einen Logenplatz zu bekommen.
Diese CD kann man bedenkenlos kaufen, wirklich cooler schmalzfreier Sound.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ch-hansi-fan am 5. Dezember 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zweifellos gehört dieser Datenträger zu den Besten von James Last. Zu den bereits von andern Rezensenten zurecht erwähnten Perlen möchte ich als Ergänzung "Mac Arthur Park" erwähnen, eines der aus meiner Sicht besten Instrumentalstücke der Musikgeschichte, sehr abwechslungsreich und melodiös. Hier wiedergegeben als erstklassiges Trompetensolo des fantastischen Derek Watkins, welcher schon oft mit Hansi Last auf Tournee war. Sehr angetan hat es mir auch das schlicht fantastische Arrangement von Udo Jürgens Klassiker (Text Blacky Fuchsberger) "Was ich dir sagen will": Feinfühliger und eleganter kann man wohl einen solchen tollen Hit in einer Instrumentalversion nicht umsetzen. In die gleiche Kategorie reihe ich die beiden Klassiker "Pavane" (Ravel) und "Andanca" ein. Und dann ist auch James Last "Lover's Dream" ein Instrumental zum Dahin schmelzen. Mühe habe ich aber mit einem Teil der Rezension von "johannlang": Wer den Sound von James Last mit "Partysound und Rest" unterteilt, kann von einem der besten Musiker, die es je gab, nicht viel verstanden haben! Ich beschäftige mich seit unzähligen Jahren äusserst intensiv mit James Last und habe auch all seine Konzerte in dieser Zeit live gesehen. Meine CD-Sammlung enthält wesentlich mehr als eine Hand voller Datenträger, die sich vom Partysound abheben. Selbstverständlich gehört zu James Last auch der Nonstop-Dancing-Party-Sound. (Die gesungenen Medleys gehören dabei auch nicht zu meinen Highlights.) Erwähnt seien da als Beispiel die 9er-CD-Reihe "Classics up to Date", mit unzähligen tollen Klassik-Arrangements.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen