Gebraucht:
EUR 15,62
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,12 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Louis de Funès DVD Collection Box No. 5
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Louis de Funès DVD Collection Box No. 5


Erhältlich bei diesen Anbietern.
9 gebraucht ab EUR 15,62

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Louis de Funès, Jean Lefebvre, Geneviève Grad, Guy Grosso, Michel Galabru
  • Komponist: Raymond Lefevre
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. August 2005
  • Produktionsjahr: 1978
  • Spieldauer: 270 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0009U51YQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.954 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Balduin, der Heiratsmuffel"
Louis Leidenschaft sprüht Funken, im wahrsten Sinne des Wortes: Ausgerechnet bei der Jagd auf eine verrückte Verkehrssünderin, erwischt den Polizeichef die Liebe. Fortan tappst der Gendarm von St. Tropez auf Freiersfüßen. Mit Blumen bewaffnet, überfällt er seine Traumfrau und führt bald ein äußerst anstrengendes Doppelleben, zwischen Nachtclub und Nachtdienst. Eine liebestolle Verfolgungsjagd, die mit einer klitzekleinen, goldenen Handschelle endet...
Laufzeit: 86 Min.
Produktionsjahr: 1968
Regie: Jean Girault
Darsteller: Louis de Funes, Claude Gensac, Genevieve Grad, Michel Galabru, Jean Lefebvre, Guy Grosso;

"Balduin, der Schrecken von St. Tropez"
Ein Gendarm im Ruhestand? Das kann nicht gutgehen. Heimlich ziehen Louis und seine Ex-Brigade in Uniform wieder an. Und machen sich unter dem Motto: Parksünder statt Parkbank, Laster statt Langeweile, mit frischer Energie daran, die altbekannten Ärgernisse aus der Welt zu schaffen. Bald wirbelt die Chaos-Truppe, wie eh und je, durch's zügellose Saint-Tropez und zeigt den jungen Kollegen noch einmal so richtig, wo's langgeht.
Laufzeit: 97 Min.
Produktionsjahr: 1970
Regie: Jean Girault
Darsteller: Louis de Funes, Michel Galabru, Christian Marin, Guy Grosso, Michel Modo, Jean Lefebvre;

"Louis unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen"
Außerirdische sind in St. Tropez gelandet, und Wachtmeister Cruchot hat sie beobachtet, doch keiner will seinen erregten Redeschwällen Glauben schenken. Man erklärt ihn zunächst schlichtweg für verrückt. Cruchot aber läßt sich nicht beirren und kommt bald auf ein Geheimnis der Fremden: Sie sind aus Blech. Mit wahren Piksschlachten versucht der Wachtmeister, die Identität der Außerirdischen festzustellen, die in jede gewünschte menschliche Gestalt schlüpfen können. Manch empfindlicher, menschlicher Körperteil fällt der Verfolgungswut Cruchots zum Opfer, bis er endlich auf die einzige Möglichkeit stößt, die Fremden zu besiegen. Wasser ist die Lösung, sie fangen an zu rosten und werden unbeweglich. Und bald tobt die größte Wasserschlacht.
Laufzeit: 87 Min.
Produktionsjahr: 1978
Regie: Jean Girault
Darsteller: Louis de Funes, Michel Galabru, Maurice Risch, Jean-Pierre Rambal, Guy Grosso, Michel Modo;


VideoMarkt

"Balduin der Heiratsmuffel": Der Polizist Balduin Cruchot erobert Herz und Hand einer reichen Witwe und wird außerdem endlich befördert. "Balduin, der Schrecken von St. Tropez": Cruchot langweilt sich nach seiner Pensionierung zu Tode. Da bietet die Aufgabe, einen Ex-Kollegen von seinem Gedächtnisverlust zu heilen, willkommene Abwechslung - und sorgt am Ende sogar für die Wiedereinstellung. "Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen": Cruchot bekommt es mit außerirdischen Wesen zu tun, die die Gestalt von Menschen annehmen können.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Zynda am 15. November 2006
Verifizierter Kauf
1.)BALDUIN, DER HEIRATSMUFFEL

Der dritte „Gendarm“

Im dritten Film der Reihe verliebt sich Crouchot und darf heiraten. Doch bis es soweit ist, gibt es natürlich jede Menge Chaos.

Dieser Film von 1968 ist der zweitbeste der Serie (gleich nach „Der Gendarm von St. Tropez“) und hat sehr witzige Momente. Absolut zu empfehlen für de Funes Fans, oder einfach für Freunde französischer Filme.

Und auch Menschen, die ältere Filme nicht schauen, oder gar noch nie den Namen Louis de Funes gehört haben, sollten es mal ausprobieren. Ihr werdet feststellen, einen Komiker vom Kaliber eines Louis de Funes kann man heute mit der Lupe suchen – und wird ihn nicht finden.

2.)BALDUIN, DER SCHRECKEN VON ST. TROPEZ

Gendarmen im Ruhestand

Der vierte „Gendarm“ Film ist das Ende der 60er Jahre Serie. Von 1964 an war alle zwei Jahre ein neuer Film in die Kinos gekommen.

Diesmal wird die Truppe in den vorzeitigen Ruhestand versetzt, was sie aber nicht davon abhält, in St. Tropez für Unruhe zu sorgen.

Ganz leicht merkt man dem Film an, das die Luft aus der Serie fürs erste heraus war. Er hat vielen Längen, und rutscht besonders zum Ende hin in reinen Klamauk ab (der die Jahre später entstandenen letzten beiden „Gendarm“ Filme leider beherrschen sollte).

Aber es gibt auch viel witziges, z.B. als sich de Funes und die anderen als Hippies verkleiden.

So bietet dieser Film unterm Strich gute Unterhaltung, und de Funes Fans sind sowieso begeistert.

3.)LOUIS UNHEIMLICHE BEGEGNUNG MIT DEN AUßERIRDISCHEN

Der Gendarm kehrt zurück

8 Jahre nach „Balduin, der Schrecken von St.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 30. August 2005
Verifizierter Kauf
Louis de Funès Collection Box No.5 :
Abgesehen von den Farben hat sich die Box äußerlich von ihren Vorgängern nur wenig verändert. Oben auf der Box findet man nun die Aufschrift „Louis de Funès Collection Box No.5". Zudem steht am Rücken der einzelnen DVD-Hüllen nicht mehr die Bezeichnung „Komödie", ebenso fehlt das DVD-Logo. Im Hinblick auf eine einheitliche Gestaltung hätte man besser alles beim alten belassen. Das Cover-Bild von „Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen" ist leider unscharf.
Zur technischen Umsetzung: Die DVD Menüs sind nun mit der Musik des jeweiligen Films unterlegt. Die Bildqualität aller 3 DVDs stellt zufrieden. Wieder hat man auf die restaurierten französischen Fassungen zurückgegriffen (daher auch der Original-Vorspann und das Original-Kinoformat). In punkto Farben und Schärfe haben „Balduin, der Heiratsmuffel" und „Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen" die Nase vorn.
Wieder liegen bei allen Filmen nur die Untertitel der klamaukhaften deutschen Synchronisation vor und kein wörtliche Übersetzung der französischen Originaldialoge. Als Bonusmaterial sind die deutschen Aushangfotos zum jeweiligen Film sowie der Original-Trailer mit auf der DVD.
BALDUIN, DER HEIRATSMUFFEL:
Das Bild kann sich mehr als sehen lassen: Die knackigen Farben und die gute Schärfe lassen einen glauben, der Film sei erst gestern entstanden - einfach klasse! Der deutsche Ton ist immer wieder von Zischlauten begleitet. Besser hört sich die französische Tonspur an. Louis de Funès wird wie schon in Teil 1 und Teil 4 von Gerd Martienzen gesprochen.
BALDUIN, DER SCHRECKEN VON ST.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Stolle am 4. Oktober 2007
Verifizierter Kauf
Da warte ich Jahre vergeblich im TV, das ich die 6 Gendarmen-Filme komplett einmal anschauen kann. Unglaublich, das in TV-Fassung Szenen kürzt wurden. Dazu die schlechte Bildqualität.

Endlich machen es mir diese drei DVDs möglich, wann ich immer ich möchte, Reviervorsteher Cruchot in seinem Element zu sehen. Brilliante Farben und Schärfe, ideal für 19:9 Fernsehgeräte, anschauen auf dem PC und wer einmal Louis de Funes im Orginal hören möchte wird staunen. Zusatzpunkt - ideal für Hörgeschädigte!

Negativ war auch für mich die fehlerhafte dt. Tonspur bei "BALDUIN, DER SCHRECKEN VON ST.TROPEZ". Es war wohl nicht mehr möglich eine saubere Fassung zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliviero am 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Diese Box enthält wundervolle Filme, die aus meiner Sicht einfach zeitlos und lustig sind: Louis de Funès als der Gendarm Ludovic Cruchot. Bild und Ton sind natürlich nicht in Blu-ray-Qualität, aber das macht ja schließlich den Charme dieser Filme aus!

Da die damalige deutsche Synchronisierung den subtilen Humor Louis de Funès' dermaßen entstellt, dass ein gänzlich anderer "Humor" entsteht, ist es auch sehr, sehr interessant und schön, die Filme mit dem französischen Originalton zu sehen!

Die Gendarm-Reihe besteht insgesamt aus 6 Filmen, drei davon in diesem Box-Set.

* Balduin, der Heiratsmuffel (1968)
* Balduin, der Schrecken von St. Tropez (1970)
* Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen (1979)

Sehr empfehlenswert ist auch das vorherige Box-Set Louis de Funès DVD Collection Box No. 4, das die drei anderen Gendarm-Filme enthält (u.a. in Louis de Funès' letzter Rolle vor seinem Tod in "Louis und seine verrückten Politessen").
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Cover der einzelnen Dvd`s aus der Box Nr. 5 0 12.02.2012
FSK-Logo aufgedruckt oder Sticker ? 1 20.02.2011
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen