Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lotta & die frohe Zukunft [1 DVD]


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 10 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
65 neu ab EUR 5,99 1 gebraucht ab EUR 11,71

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Lotta & die frohe Zukunft [1 DVD] + Lotta & die alten Eisen / Lotta & die großen Erwartungen + Lotta & das ewige Warum
Preis für alle drei: EUR 25,46

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Josefine Preuß, Hanno Koffler, Oliver Stokowski, Frank Röth, Bernhard Piesk
  • Regisseur(e): Gero Weinreuter
  • Komponist: Maurus Ronner, Ali N. Askin
  • Künstler: Martin Müller, Gabriele Wolff, Ingrid Weiss, Annegret Held, Rolf Schleitzer, Sylvia Seuboth-Radtke, Oliver-Maximilian Kraus, Alexander Bickel, Sebastian Orlac, Corinna Marx, Alexander S. Tung
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00B19O3NY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.539 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach "Lotta & die alten Eisen" und "Lotta & die großen Erwartungen" wird Lottas Geschichte weiter erzählt.

Lotta hat sich etwas Neues in den Kopf gesetzt: Sie will Medizin studieren und auf eigenen Beinen stehen. Alleinerziehend mit einer Tochter ist das gar nicht so leicht. Nachdem sie sich bislang fast immer mit ihrem Dickkopf durchsetzen konnte, muss sie nun lernen, sich zu arrangieren: mit dem strengen Studium, mit jüngeren Kommilitoninnen und in einer WG. Und nicht nur das. Mit einem Mal verspürt Lotta ein ihr bis dahin völlig unbekanntes Gefühl: Sie hat sich verliebt. Und das passt ihr gar nicht in den Kram.

VideoMarkt

Die alleinerziehende Mutter und ehemalige Altenpflegerin Lotta Brinkhammer hat beschlossen, Medizin zu studieren und Ärztin zu werden. Doch der Alltag als Studentin birgt für die quirlige Lotta so manchen Stolperstein. Zu den permanenten Geldproblemen kommen nervige Auseinandersetzungen mit den WG-Mitbewohnern. Außerdem entpuppen sich die jüngeren Kommilitoninnen als zickig und Töchterchen Lilo lebt sich nur schwer in der Kita ein. Zu allem Überfluss muss sich Lotta eingestehen, dass sie sich in den smarten Assistenzarzt David verliebt hat - und das zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DVD-Rezensionen HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 12. April 2013
Lotta & die frohe Zukunft

Nach den beiden bereits auf einer DVD erhältlichen Filmen "Lotta & die alten Eisen" und "Lotta & die großen Erwartungen" bringt das "Studio Hamburg Enterprises" nun den dritten Film der Reihe zur Veröffentlichung. Die Vorlage für alle drei bisher entstandenen "Lotta-Filme" lieferte Annegret Held mit deren 2005 veröffentlichten Roman "Die letzten Dinge".

Für "Lotta & die frohe Zukunft" griff, wie auch schon bei dem zweiten Film der Reihe, abermals Sebastian Orlac zur Feder. Dabei verdient es Respekt, dass der Drehbuchautor "Lotta" neue Wege gehen lässt und den Haupthandlungsort des dritten Teils aus dem bisherigen Seniorenstift "Abendrot" heraus, hin nach Halle an der Saale in dessen Ortsteil "Frohe Zukunft" verlegt. Für den im Auftrag des ZDF durch die "Novafilm" produzierten Film, gewann man Gero Weinreuter als verantwortlichen Regisseur.

Die sehr sympathische Jungschauspielerin Josefine Preuß, kürzlich zu sehen im TV-Mehrteiler "Das Adlon", übernahm abermals die Hauptrolle der "Lotta" und setzte diese mit spürbarem Spaß am Spiel um. Im Ergebnis ist dann auch der dritte Film wieder ein wunderbar frischer und lebendiger Film geworden, der es schafft, mit jeder Menge Humor aber auch leisen und stillen Tönen in sich, den Zuschauer für sich zu gewinnen und dabei gänzlich ohne Längen hervorragend zu unterhalten. Neben Josefine Preuß als "Lotta", sind u. a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Alexander am 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Genau so muss ein Film sein, tolle Darsteller, besonders Josefine Preuß, eine witzige Handlung und etwas Herschmerz.
Da kann ich gerne auf die überdrehten US-Filme mit ihren ach so tollen und peinlichen Superstars verzichten. Das ist Unterhaltung vom allerfeinsten !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cat am 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Ein toller Film, auch meine 12 jährige Tochter fand ihn super. Josefine Preuß hat uns wie im Film "Türkisch für Anfänger" sehr gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von theres25 am 29. August 2014
Verifizierter Kauf
Fortsetzung vom Film "Lotta und die heißen Eisen", in diesem Film geht es weiter mit der flotten Lotta, die erst als Altenpflegerin arbeitet und dann die Ausbildung zur Ärztin macht - neben der Erziehung ihrer Tochter, und all den Problemen einer alleinerziehenden Mutter. Ich finde die Person LOTTA einfach bezaubernd durch ihr aufbrausendes Temperament.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raphaela am 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Der dritte Teil der Lotta Reihe ist ein kleines Highlight. Er beschreibt nicht nur Lottas Weg, sondern auch wie es für alleinerziehende ist, ihre Wünsche zu verwirklichen. Der Film ist richtig gut gemacht und man könnte sich ihn hundert mal angucken! Ich bin sehr zufrieden mit dem Film und meine Erwartungen wurden übertroffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jutta am 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Wer die ersten Teile mit der quirligen Altenpflegerin mag, wird auch diese Fortsetzung mögen. Lotta studiert Medizin und es passt ihr nicht, wenn Patienten nicht als Personen wahrgenommen werden. Und dann muss sie noch ihr eigenes Leben mit Kind und der Liebe auf die Beine stellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Cara am 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Super Film mit einer großartigen Josefine Preuß, die ich auch schon in den anderen Lotta-Filmen sehr gerne mochte .Hoffentlich kommt noch ein Teil den man will ja wissen wie es mit den beiden weiter geht .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jana Hilfers am 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Eine Herzerwärmende Trilogie! Wahnsinnig liebevoll, witzig, aber auch traurig. Josefine Preuß spielt wie man sie kennt und liebt ! Herrlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen