Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lost Heroes

Iiro Rantala Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Iiro Rantala-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Iiro Rantala

Fotos

Abbildung von Iiro Rantala

Biografie

Iiro Rantala ist ein „Naturereignis an den Tasten“ (Jazzthing), ein Alleskönner, von dem der New Yorker Pianist und Arrangeur Gil Goldstein völlig zu Recht sagt: „Iiro Rantala ist eine pianistische Sensation und der stärkste mir bekannte Grund, an Reinkarnation zu glauben: Weil seine Technik wie sein musikalischer Sensus aus Tiefen spricht, die unmöglich ... Lesen Sie mehr im Iiro Rantala-Shop

Besuchen Sie den Iiro Rantala-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Lost Heroes + My History of Jazz + Anyone With a Heart
Preis für alle drei: EUR 58,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • My History of Jazz EUR 19,98
  • Anyone With a Heart EUR 17,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Februar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Act (Edel)
  • ASIN: B004HMZKDO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.344 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Iiro Rantala was pianist/composer in Finland s leading jazz group Trio Toykeat, which disbanded in 2008. On his debut album for ACT, a solo piano recording, Iiro pays homage, as the track list suggests, to his musical heroes.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Iiro Rantala - fabelhaftes PianoWesen 25. Februar 2011
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
.
Blickt man in Rantalas markantes rundes Gesicht, begegnet man zumeist diesem unverschämt breiten, schrägen Grinsen. Und dann ist da noch dieser verschmitzte Schalk in den Augen. Irgendetwas darin erinnert ein wenig an einen Troll, diesem Fabelwesen, das es faustdick hinter den Ohren hat. Oder doch eher in den Fingerspitzen ...

Ein Stück weit von diesem offensichtlichen Naturell findet sich stets in seinem Pianospiel wieder - das Heitere, Humorvolle, drollig Trollige im Ernsthaften, Nachdenklichen, Elegischen, Romantischen, in jedem Fall tief empfunden Innigen. Kühle, farblose Metallglätte, purer Minimalismus, nein, diese Eigenschaften analog zum Coverbild mit einer Joel-Shapiro-Skulptur lassen sich dem finnischen Tastenvirtuosen nicht wirklich zurechnen. Es ist in dem Fall wohl weit mehr der vergleichbare Ausdruck von dynamischer, manch unerwartet wendiger Beweglichkeit, die der zitierten Skulptur inne wohnt. Wer Rantalas überwiegend energiesprühenden, respektlos phantasievollen, vor keinem Musikgenre halt machenden und doch auch überaus einfühlsamen Werke, insbesondere die famosen Eigenkreationen bereits kennt, die er mit seinem langjährigen, jazzklassisch instrumentalisierten, jedoch eher weniger derart verwendeten Trio Töykeät bisher dargeboten hat, der weiß, wovon ich spreche (töykeät s.v.w. "unfreundlich, barsch", nach rd. 20-jährigem Bestehen in 2008 aufgelöst). Dass er sich das alles - ich möchte dreist behaupten, widerspruchslos - leisten kann, verdankt er seiner ausgefeilten, bei allem oftmals blitzschnell gespielten hot Stuff wunderbar leicht wirkenden, exzellenten Spieltechnik und einer gehörigen Portion Stilempfinden und brillianter Eleganz.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Iiro Rantala Piano Emotions 20. April 2011
Von H. Mewes
Format:MP3-Download
Iiro Rantala hat nicht das Solopiano neu erfunden, er hat ihm eine wunderbare, emotionale und sehr melodische Idee hinzugefügt. Lost Heros is eine Hommage an große Künstler, Rantala ist in der Lage (allein das erfordert Bewunderung) sich in den Stil und die Musik der geehrten Vorgänger hineinzuspielen. Und das nicht nur im Studio, er ist im Konzert mindestens so überzeugend (wer ihn live hören kann, sollte unbedingt hingehen! ein ganz seltener und anrührender Genuß). Zwei Stücke würde ich auf die Insel mitnehmen: das tief brummende für Jaco Pastorius (der technische Trick: er spielt über Kreuz) und die "Tears for Esbjörn", das die tiefe Trauer über den Verlust von Esbjörn Svensson fühlen lässt. Wer es lustiger mag sollte sich die älteren Trioaufnahmen nicht entgehen lassen. Iiro Rantala ist großartig, ich denke er wird in seiner so sympathischen Art zu spielen viele Fans finden. Fünf Sterne für die Musik und einer extra für die Idee.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solo Piano in Bestform 10. August 2011
Von Mahler
Format:Audio CD
Mit "Lost Heroes" gibt der finnische Pianist Iiro Rantala sein Solo-Debüt beim Label ACT Music.
In diesem widmet er sich stilprägenden verstorbenen Künstlern mit jeweils einem Titel. Die 8 Eigenkompositionen und 2 Coverversionen (Titel 7 & 9) bilden einen solopianistischen Klangkosmos, der einen in den Bann zieht.

01 pekka pohjola
02 waltz for bill (for bill evans)
03 can't get up (for jaco pastorius)
04 tears for esbjörn (for esbjörn svensson)
05 thinking of misty (for erroll garner)
06 jean and aino
07 donna lee (for art tatum)
08 one more waltz for michel petrucciani
09 bluesette (for oscar peterson)
10 intermezzo (for luciano pavarotti)

Iiro Rantalas pianistische Klasse ermöglicht es, die Stücke im Geiste der zu ehrenden Künstler zu spielen. Hierbei greift er auf die musikalischen Besonderheiten seiner Helden zurück. Seine Gedanken zu den jeweiligen Stücken sind im Innenteil des Digipacks aufgeführt.

Den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik für das Jazzalbum des Jahres 2011 hat dieses Album zu Recht verdient.

* Spielzeit 54:23 Minuten
* Digipack
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lost heroes 10. Februar 2012
Von pixiedust VINE-PRODUKTTESTER
Format:MP3-Download
Ich kann die vorherigen euphorischen Rezensionen nur bekräftigen. Wenige CDs haben mich auf Anhieb so überzeugt, wie Iiro Rantalas "Lost Heroes". Hier stimmt einfach alles. Die Kompositionen sind so mitreißend wie ausgefeilt, das Klavierspiel ist raffiniert ("Thinking of misty"!!!) ohne jemals in rein technische Akrobatik abzudriften und alles wird so zupackend und mit soviel Charme vorgetragen, dass auch ruhigere, gefühlige Stücke, wie "Tears for Esbjörn", "One More Waltz For Michel Petrucciani" oder "Intermezzo" nicht ein einiges Mal ins kitschige abgleiten. Man kann gar nicht anders als sich an die Hände nehmen und sich ein Stündchen lang mit einem Grinsen im Gesicht die Klangwelten von Iiros Lieblingsmusikern vorführen zu lassen. Hier und da wischt man sich noch verstohlen eine Träne aus dem Augenwinkel, während Iiro schon wieder mit Karacho um die nächste Ecke biegt.
Seid einigen Monaten läuft die CD nun schon in meinem Player und noch immer noch möchte ich die CD sobald sie zu Ende ist am liebsten gleich wieder von vorn anhören. Ein ganz wunderbares Album!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ganz besondere CD
Ein wahrer Genuß für Klavier- Liebhaber, besonders im Jazz-Bereich. Iiro Rantala hat eine ganz besondere Art in die Seiten zu
greifen und bezaubert mit Tonfolgen,... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Biene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jazz vom Feinsten
auch wenn man nicht alle zitierten heroes kennt, diese cd klingt schön, klug, unaufdringlich und doch sehr inspirierend! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dorothea Vischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne in einem
Ein Ausnahmepianist der seine Heroes wunderbar würdigt und dabei selbst nicht auf der Strecke bleibt. Ein Soloalbum, das deswegen nie langweilig wird.
Vor 6 Monaten von Sigurd Franke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Good for quiet listening
Zuerst live im Konzert erlebt musste dieser Pianist in die CD Sammlung. Schöne Interpretationen und Einspielungen des Musikers , die Qualität der CD ist wie bishe rimmer... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Pi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastische CD
Ein schöne CD, kann ich nur empfehlen. Sehr melodisch und nett anzuhören. Ein nordisches Highlight. Für Jazzliebhaber sehr zu empfehlen.
Vor 16 Monaten von Thorsten Buch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jazz-Hermeneutik
Es soll ja InterpretInnen geben, durch deren Brille sich ein/e KünstlerIn in die Lage versetzt sieht, zu erkennen, was er/sie geschaffen hat - sofern man noch unter den... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Wolfgang Böhm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Jazzalbum 2011
Ein wunderbares, sehr abwechslungsreiches Album, welches verdient den Schallplattenpreis für das beste Jazz-Album des Jahres gewonnen hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2011 von Dieter Marchl
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar