EUR 4,30 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Inter Commerce GmbH

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Game World In den Einkaufswagen
EUR 7,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
BIG-FOOT Europe GmbH, Preise inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 5,90 + EUR 3,00 Versandkosten
grooves-inc In den Einkaufswagen
EUR 6,05 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lost Chronicles of Zerzura - [PC]

von dtp entertainment AG
Windows 7 / Vista / XP
 USK ab 12 freigegeben
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,30
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Inter Commerce GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Medientyp: PC DVD
  • Verpackung: deutsch
  • Cyber Monday Woche
    Cyber Monday Woche
    Entdecken Sie die Cyber Monday Woche mit mehr als 5.500 Angeboten. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Software-Angebote.

    Wird oft zusammen gekauft

    Lost Chronicles of Zerzura - [PC] + Haunted
    Preis für beide: EUR 12,25

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Informationen zum Spiel

     Weitere Systemanforderungen anzeigen

    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

    Produktinformation

    • ASIN: B0064JVZDW
    • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 1,8 x 19,2 cm ; 141 g
    • Erscheinungsdatum: 3. Februar 2012
    • Bildschirmtexte: Deutsch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.638 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    The Lost Chronicles of Zerzura spielt in einer Zeit des Aufbruchs, inmitten des vielleicht größten Abenteuers der Menschheit, als Genies wie Michelangelo die moderne Geschichte prägten und Weltumsegler den Horizont des Mittelalters öffneten.

    Nachdem die Entwickler von Cranberry Production mit den Adventure-Hits Black Mirror 2 und 3 ihren Expertenstatus in diesem Genre untermauert haben, betreten sie in ihrem neuen Spiel The Lost Chronicles of Zerzura historisches Neuland. Das Point&Click-Adventure erzählt die wendungsreiche Geschichte der zwei Brüder Ramon und Feodor, die im Barcelona des 15. Jahrhunderts leben, verbunden durch einen gemeinsamen Traum: Sie möchten als Erfinder berühmt werden und ihr erstes Werk soll deshalb nichts geringeres als eine Flugmaschine sein.



    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    The Lost Chronicles of Zerzura entführt den Spieler auf eine abenteuerliche Suche nach jener verschwundenen Oasenstadt Zerzura, welche irgendwo im Niltal sagenhafte Schätze und Geheimnisse beherbergen soll.

    Das Abenteuer rund um die mysteriöse Stadt Zerzura nimmt seinen Anfang, als Feodor und sein Bruder Ramon in ihrer kleinen Werkstatt eifrig an ihrer Erfindung basteln und plötzlich von einem Klopfen an der Tür gestört werden. Soldaten der Inquisition treten herein, nehmen Ramon wegen des Verdachtes auf Ketzerei gefangen und lassen den Spielcharakter Feodor bruderlos zurück.




    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Der Spieler begibt sich vor seiner wendungsreichen Reise nach Zerzura also zunächst auf die Suche nach dem verschleppten Bruder und wird dabei genretypisch vor allerhand Rätsel gestellt, die es zu knacken gilt. Um in der spannenden Geschichte voranzukommen, welche den Spieler die Kulturen und Länder des alten Mittelmeerraums entdecken lässt, muss er seinen Einfallsreichtum, eine große Portion Kombinationsgabe und zuletzt seine Kreativität einsetzen – ganz so, wie ein waschechter Erfinder.

    Das Setting von The Lost Chronicles of Zerzura – eine Welt voller Erfindungsgeist und Tatendrang – bietet dem Spieler eine Vielzahl an faszinierenden Storyelementen und abwechslungsreichen Schauplätzen. Der realistische und düstere Grafikstil, in dem sich die animierten 3D-Charaktere vor handgemalten und wunderschön anzusehenden Hintergründen bewegen, verspricht authentischen Spielspaß - immer der Frage nach: Welche Geheimnisse verbergen sich in der „Weißen Stadt“, Zerzura?




    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.














    Features:

    • Das neueste Adventure von Cranberry Production, den Machern des Bestsellers 'Black Mirror III'

    • Lost Chronicles of Zerzura
      Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    • Unverbrauchte Hintergrundgeschichte rund um den Zerzura Mythos

    • Wesentlich verbesserte 2,5 D Grafikengine mit handgezeichneten Hintergründen und gerenderten Figuren

    • Mehr als 50 Szenen, teils mit Tag-Nachtwechsel

    • Schauplätze rund um den Mittelmeerraum, von Barcelona bis ins Niltal

    • Über 50 Charaktere, zusätzlich Hauptcharaktere in unterschiedlicher Gewandung

    • Komplett mit deutscher Sprachausgabe


    Pressestimmen:


    Lost Chronicles of Zerzura
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Wertung 88% - "Mit 'The Lost Chronicles of Zerzura' beschert Cranberry uns im noch jungen Jahr einen echten Top-Titel, der ganz im Stil der Abenteuerstories wie 'Indiana Jones' oder 'Lost Horizon' daherkommt." (Adventure Corner.de)

    Wertung 90% - "Das Spiel sieht toll aus, spielt sich flüssig, ist bis zum Ende interessant und hinterlässt nach dem Abspann das wohlige Gefühl, ein wunderbares Abenteuer erlebt zu haben." (Adventure-Treff)

    Wertung 90% - "Lost Chronicles of Zerzura ist ein bemerkenswertes Spiel, das viele tolle Elemente ernsthafter Adventures in sich vereint." (Adventure-Treff)

    Wertung 89 % - "Mit Lost Chronicles of Zerzura bekommen wir von dtp ein Spiel, das wohl alle Adventureherzen höher schlagen lässt, (…) eine ungewöhnlich gute Grafik bietet und auch bei den Rätseln Neues und Interessantes und nicht zuletzt eine hervorragende Story, verpackt in bestem historischen Gewand, bietet." (Gamepad.de)

    Wertung 87% - "Adventure Freunde können sich auf jeden Fall auf ein neues Adventure der Black Mirror Macher freuen!" (Adventures-Kompakt)

    Wertung 87 % - "Eine spannende Hintergrundgeschichte rund um den Zerzura-Mythos und jede Menge vielfältiger Rätsel versprechen eine unvergessliche Reise." (PCPointer.de)

    Wertung 86% - "Fans von Point and Click-Adventures der alten Schule, die auch „Baphomets Fluch“ oder „Black Mirror“ bis zum geht nicht mehr gedaddelt haben, dürften mit Feodor und Co. ihre helle Freude haben." (iamgamer)

    Wertung 86% - "Bietet alles auf, was das Herz von Abenteuer-Fans höher schlagen lässt." (GameStar)

    Wertung 85% - "Vor allem die dichte und ausgezeichnet aufgebaute Geschichte ist bemerkenswert gelungen. Die sich nahtlos einfügenden Rätsel und die wunderschöne Grafik tun ein Übriges." (Gameswelt)

    Wertung 83 % - "Unterhaltsame Entdeckungsreise durch den Mittelmeerraum der Renaissance mit glaubwürdig eingebundenen Rätseln." (4Players)

    Wertung 82% - "Die Story hat mich rasch gepackt, das Flair mich angenehm an Indiana Jones and the Fate of Atlantis erinnert (…)." (Gamers.At)

    Wertung 80% - "Atmosphärisches Abenteuer in der Renaissance." (PC Games)

    Wertung 80% - "Grafik und Vertonung sind sehr gut gelungen. Vor allem die Hauptcharaktere sprechen in den jeweiligen Situationen glaubwürdig und dynamisch, Super!" (PC Games)

    Wertung 8/10"Zerzuras stimmige, überzeugende Historien-Abenteuer-Geschichte entführt in eine spannende Vergangenheit und liefert in diesem Konzept schlüssige, unterhaltsame Rätsel ab." (Eurogamer.de)

    Wertung 8/10"'Lost Chronicles of Zerzura' wird Adventure- Fans begeistern." (Krone.at)

    Wertung 8/10 - "Wer Adventures und Indiana Jones mag, sollte Lost Chronicles of Zerzura auf keinen Fall verpassen." (GamersGlobal)

    Wertung 8/10 - "Wer Adventures im Stil von Indiana Jones and The Fate of Atlantis mag, kann bedenkenlos zugreifen." (ingame)

    Wertung 8.0 - "Der Mix aus Abenteuer, mystischer Legende, religiösen und wissenschaftlichen Ansichten samt deren Konfliktpotential, und der aufkommenden Liebesgeschichte hat mir richtig gut gefallen!" (Gbase.ch)

    Wertung "gut" (2,18) - "Lost Chronicles geht als legitimer Black-Mirror-Nachfolger mit einer interessanten Story durch. Und hat damit vieles, was ein gutes Adventure ausmacht." (COMPUTERBILD Spiele)

    "Vor allem aber punktet 'Lost Chronicles of Zerzura' mit einer spannenden und unverbrauchten Story, die gerade Geschichtsliebhaber begeistern dürfte." (Tagesspiegel)

    "Lost Chronicles of Zerzura braucht sich momentan vor keinem anderen Adventure zu verstecken und spielt auf jeden Fall in der zurzeit obersten Liga mit. Es passt einfach alles zusammen: die Story, die Zeit, die Charaktere, die Rätsel, die Grafik, das Spiel ist einfach glaubwürdig." (World of Videogames)

    "Der Spielspass-Daumen zeigt nach oben." (GBase)

    "Das sieht doch wieder mal gut aus, was Cranberry da in der Mache hat. Wunderschön und stimmungsvoll gezeichnete Hintergründe, bewährte Point-&-Click-Mechanik und eine interessante Geschichte versprechen erneut ein schönes Adventure-Vergnügen.(…)Auf den ersten Blick gefällt uns Lost Chronicles jedenfalls richtig gut." (Gameswelt)

    "Die Schauplätze überzeugen mit historischer Authentizität und vermitteln dazu viel Renaissance- und Mittelmeer-Flair." (GameStar)

    "Insofern wünsche ich Lost Chronicles of Zerzura den verdienten Erfolg, denn weder das bisher Gesehene noch die bislang hohe Qualität der vorigen Cranberry-Spiele lassen mich daran zweifeln, dass wir uns nächstes Jahr auf ein forderndes und spannendes Adventure im klassischen Stil freuen dürfen. Und endlich sind die Minispiele mal vernünftig in die Geschichte mit eingebunden und zerstören nicht den Spielfluss, davon bitte mehr." (GameStar)

    "Feodor steuert sich äußerst komfortabel." (Adventure-Treff)

    "Die Geschichte ist spannend und die Inquisition gibt einen glaubwürdigen Bösewicht ab, dem man als Spieler nur zu gerne das Handwerk legt. Positiv überrascht hat uns, dass das Abenteuer nochmal richtig an Fahrt aufnahm, als man eigentlich schon mit einem Ende rechnen konnte; die abschließende Suche nach Zerzura, der sagenumwobenen weißen Stadt im ägyptischen Wüstensand, dürfte so manchen Spieler angenehm an Indiana Jones and the Fate of Atlantis erinnern. (Adventure-Treff)

    "Das erfrischend unverbrauchte Setting, die atmosphärische Grafik und die bislang sehr spannend klingende Hintergrundgeschichte schubsen das Spiel auf meine persönliche Wunschliste für 2012." (PC Games)

    "Insgesamt wirkt Chronicles of Zerzura in der aktuellen Vorabfassung bereits stimmig und ausgereift." (PC Games)

    "Die Legende von der verschollenen Wüstenstadt „Zerzura“ klingt spannend und lässt auf den Auftakt zu einer weiteren großen Adventure-Serie erhoffen." (Gamona)

    "Abwechslungsreiche Rätsel in einem fesselnden Setting bei fantastischer Optik? Adventure-Herz was willst du mehr?" (Onlinewelten)

    "Optisch und akustisch steht das Spiel den letzten Abenteuern aus dem Hause Cranberry in nichts nach. Die Sprachausgabe ist gut und die Kulissen schon jetzt überwiegend erstklassig in Szene gesetzt." (Benjamin Braun (GamersGlobal))

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Von Christina Liebeck (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Hochspannung zur Zeit der Inquisition mit einem Hauch Indy

    "Lost Chronicles of Zerzura" wurde von Cranberry Production entwickelt und stammt damit aus der Schmiede der erfolgreichen Black Mirror-Reihe, was optisch auch sehr deutlich ist; der Stil, das Figuren-Design und die Animationen sind sehr ähnlich, wenn auch der Zeitrahmen hier ein völlig anderer ist.
    Das Game fasziniert von Beginn an durch den gut gewählten historischen Rahmen - vor allem die ständige Bedrohung durch die gnadenlose Inquisition sorgt für Hochspannung, und auch das Zeitalter der Renaissance bietet viel Erzählstoff - und das toll umgesetzte grafische Setting. Die Schauplätze wirken authentisch und zugleich malerisch, sind sehr detailliert und liebevoll gestaltet, wenn auch hin und wieder etwas zu düster geraten, um alles perfekt erkennen zu können. Ramon und vor allem die Hauptfigur Feodor sind sympathische Charaktere, deren Abenteuer der Spieler mit Spannung verfolgt.

    Es weht ein Hauch von Indiana Jones durch das Spiel, wenn Feodor unfreiwillig auf Reisen geht, das wohlgeordnete Barcelona hinter sich lässt und schon bald auf Korsaren und exotische Schauplätze trifft. Seine Fähigkeiten und Einfälle als Erfinder kommen Feodor - und damit dem Spieler - dabei immer wieder zugute. "Lost Chronicles of Zerzura" präsentiert sich hier als ganz klassisches Point-and-Click-Adventure, bei dem Abenteuer und Rätsel, nicht aber - wie so oft in diesem Genre - Humor und Running Gags im Vordergrund stehen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Indiana Jones meets Doktor Snuggles 3. Februar 2012
    Verifizierter Kauf
    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Vorab muss ich sagen, dass ich noch nicht das ganze Spiel durchhabe, aber ich bin doch schon so weit, um mir ein Urteil zuzutrauen:

    Story: 90% Spannende unterhaltsame Geschichte. Man will ständig wissen, wie es weitergeht.

    Steuerung: 100% Point & Click vom feinsten. Völlig intuitiv auch für Anfänger ohne Anleitung sofort einleuchtend.

    Grafik: 85% Man kann sich darüber streiten, ob man die Comicgrafik von Deponia oder die realistische Grafik von LCoZ lieber mag. Ich finde letztere besser und in der Richtung gibt es bei Adventures aktuell auch nichts besseres. Sowohl die belebten Hintergründe wie auch die Personen sind optisch 1A. Nur der Bewegungsablauf der Figuen ist ein kleines bißchen steif, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Der einzige wirkliche Kritikpunkt sind aus meiner Sicht die gezeichneten Zwischensequenzen. Da hätten mir schön gerenderte Cutszenen (wie bei Geheimakte Tunguska z.B.) besser gefallen.

    Sound: 85% Musik, Hintergrundgeräusche und auch die Sprecher sind stimmig und passen sich jeder Zeit der Situation im Spiel an. Die Qualität der einzelnen Sprecher reicht von ganz gut bis sensationell.

    Rätsel: 90% Auf einem konstant mittlerem Niveau. Manchmal etwas knifflig, aber spätestens bei einem Blick ins Tagebuch weiß man grundsätzlich, wie es weitergeht, nur den Weg dorthin muss man noch "errätseln". Dadurch kommt zu keinem Zeitpunkt Frust auf, zumal auch die saubere Hotspot Anzeige alle Gegenstände, Personen und Ausgänge anzeigt, mit denen man interagieren kann.

    Fazit: 90% Da das Spiel auch nicht gerade kurz ist, ist sogar der für ein Adventure relativ stolze Preis auf jeden Fall ok.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen it's going to be legendary... nun ja fast! 5. Februar 2012
    Von MattG
    Verifizierter Kauf
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Die vielen positiven Reviews zu "Lost Chronicles of Zerzura" haben meine Erwartungen hoch geschraubt. Dem wurde es für mich nicht ganz gerecht, wenngleich es gute Momente hat! Hier mein Eindruck (und wer meinen langen Text nicht lesen mag, kann auch gleich zum FAZIT springen).

    STORY: "Lost Chronicles of Zerzura" von Cranberry Productions (z.B. Black Mirror 2 & 3) lebt v.a. von der Handlung. Wir starten im Barcelona des Spätmittelalters, zur Zeit der Inquisition und begleiten den jungen Erfinder Feodor bei seinem Abenteuer. Bald wird daraus die Suche nach der sagenhaften mythischen Stadt Zerzura - eine Suche, von deren Erfolg ein Leben abhängt. Uns erwartet hier ein epischer Mix aus Abenteuer, Mythen, Religion und Love-Story. Auch der Konflikt zwischen Wissenschaft und Religion in dieser Zeit wird angeschnitten. Das Cranberry fähig ist, historische Szenarios gekonnt in einem Spiel zu realisieren, wurde bereits mit dem (ansonsten wie ich meine schwachen) "Mata Hari" bewiesen. Seither wurde zudem viel dazugelernt. Bei Zerzura gelangen wir an viele Schauplätze die ein Gefühl der damaligen Zeit vermitteln. Unsere Hauptfigur ist dabei selten nur auf sich alleine gestellt, wobei das Spiel von den Gefährten jedoch kaum Gebrauch macht. Der Protagonist ist zudem verträglicher als z.B. noch bei der BM Trilogie, aber ihm fehlen jegliche Abgründe (abgesehen von Höhenangst). Feodor ist lieb und nett, bleibt aber bis hin zum Ende etwas farblos. Manchmal ist die Handlung für meinen Geschmack im übrigen etwas naiv geraten und das Ende wirkt für mich aufgesetzt, unterhaltsam blieb das Spiel dennoch.

    VISUALISIERUNG: Die Grafik-Engine dürfte auf jener von BM III basieren - es erinnert optisch sehr daran.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel
    Zu keiner Zeit des Spiels trat Frust auf, die Rätsel, Handlungen und Kombinationen sind größtenteils mit Logik lösbar, kein unnötiges Herumlaufen oder... Lesen Sie weiter...
    Vor 1 Monat von D.G. veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Hat sich gelohnt!!!
    Tolle Grafik, gute Sprecher, knackige Rätsel. Ein rundum gelungenes Spiel. Mehr davon! - Das muß genügen, wer will schon endlos lange Texte lesen!
    Vor 3 Monaten von Max2K veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Eins der schlechtesten Adventures die ich je gespielt habe....
    Ich habe mich auf das Spiel echt gefreut, waren doch die Testberichte gut bis sehr gut. Nun frage ich mich, ob die Schreiber dieser Berichte in irgendeinerweise bestochen wurden. Lesen Sie weiter...
    Vor 6 Monaten von Amazon Kunde veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen Lieblos zusammengekloppt!
    Zuerst habe ich gedacht: Tolle Grafik, interessante Story. Ich freute mich auf eine abenteuerliche Reise, aber nach dem spannenden Beginn flachte das Spiel sehr schnell ab. Lesen Sie weiter...
    Vor 8 Monaten von Elisabeth veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Ein gutes Adventure mit Verbesserungspotenzial
    Vorab: Das Gesamtpaket bei diesem Adventure stimmt. Abwechslungsreiche Settings, schön gezeichnete Landschaften, glaubwürdige Handlung und gute Rätsel. Lesen Sie weiter...
    Vor 9 Monaten von S. Helwig veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen Eintönig und fade
    Ein typisches Point and Klick-Adventure ohne Höhepunkte. Es gibt weder Cutszenen noch sonst irgendwelche Besonderheiten. Lesen Sie weiter...
    Vor 10 Monaten von Hasenkater veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen leider etwas zu brav und lahm
    Ein etwas zu klasisches Adventure, im negativen Sinne. Die Qualität der Hintergründe ist sehr gut, aber die Schauplätze haben selten Atmosphäre. Lesen Sie weiter...
    Vor 10 Monaten von Faa veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen super Spiel zum kleinen Preis
    mit diesem Spiel machen Freunde des gepflegten Adventures nichts verkehrt. Nicht zu schwer garantiert dieses Spiel langen Spielspaß und eine intelligent gewählte Story... Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von marsch der medici veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Najaaa
    Ich sag es mal so ansich ist es schon gelungen allerdings habe ich mir doch schon etwas mehr erhofft das ganze zieht mich nicht so vor den Pc. Lesen Sie weiter...
    Vor 12 Monaten von Nox veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Sehr interessantes PC-Adventure
    In die Welt des Mittelalters entführt uns dieses Spiel. Sehr vielseitige Szenen, viel Gefühl, tolle Spannung, problemlose Handhabung per Mausklick - also seinen Preis... Lesen Sie weiter...
    Vor 15 Monaten von Walter Hörmann veröffentlicht
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden