oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Media Vortex In den Einkaufswagen
EUR 16,12
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lost Boys [Soundtrack]

Various Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Lost Boys + The Lost Boys
Preis für beide: EUR 21,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Lost Boys EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. Juli 1988)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Atlantic (Warner)
  • ASIN: B000002ILE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.105 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Good Times
2. Lost In The Shadows (The Lost Boys)
3. Don't Let The Sun Go Down On Me
4. Laying Down The Law
5. People Are Strange
6. Cry Little Sister
7. Power Play
8. I Still Believe
9. Beauty Has Her Way
10. To The Shock Of Miss Louise

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Regisseur Joel Schumacher, der noch viele Filme mit Riesenbudget und minimalem intellektuellen Anspruch drehen sollte, erzählte 1980 diese moderne Vampirgeschichte. Alles ziemlich hip, gutaussehend und nichtssagend. Die Musik ist ähnlich und geht keine neuen Wege, hat nichts zeitloses. Die Stücke von INXS zusammen mit Jimmy Barnes sind okay, aber Foreigner-Sänger Lou Gramms "Lost in the Shadows (The Lost Boys)" geht an die Schmerzgrenze, wie es nur die verkünstelte Musik der 80er kann. Roger Daltreys Interpretation von Elton Johns "Don't Let the Sun Go Down on Me" ist zu offensichtlich und daher Verschwendung. Nur das Door-Cover von "People Are Strange" durch Echo and the Bunnymen verdient es, daß man ihm auf den Zahn fühlt. --Scott Wilson

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Buy, little Sister" 15. April 2005
Von kel
Format:Audio CD
Zeitlose Klassiker als Soundtrack zu einem Vampirfilm - was passt besser?
Das beliebteste Stück auf dieser CD wird wohl immer Gerard McMann's "Cry Little Sister" bleiben - die Mischung aus süsslichem Chor und ausdrucksstarkem Indierock ist aber auch sehr eingängig und Hauptthema des Soundtracks.
Die anderen Stücke sind kraftvoller, teils melancholischer 80er-Jahre-Rock, die perfekt die Stimmung aus dem Film wiederspiegeln. Besonders hervorzuheben wären da noch die Coverversion von Elton John's "Don't let the Sun Go Down on Me" (hier von Roger Daltrey) und das grandiose Door's Cover von Echo and the Bunnymen: "People are Strange"
Fazit: alleine "Cry little Sister" ist den Kauf des O.S.T. wert - selbst wenn man mit den restlichen Songs (noch) nicht so viel anzufangen weiß. Aber ich garantiere: das wird sich rasch ändern. Die Musik ist eben ein wenig anders als heute, daran muss man sich vielleicht wieder gewöhnen, aber es ist der typische Charme der 80er, der diese Art von Musik zu unvergänglichen Klassikern macht. Jeder, der sich den Film "Lost Boys" mit Herzblut angesehen hat, wird diese CD lieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Der Soundtrack steht dem Film nicht im geringsten nach. Egal, das der Film schon ein wenig in die Jahre gekommen ist. Man kann sich die Songs immernoch anhören. Auch im neuen Jahrtausend. Es ist eben genau wie mit gutem Wein. Er wird nach längerer Zeit auch immer besser und reifer. Leider sind nur im englischen Original alle Songs des Filmes auf dem Soundtrack vertreten. Aber man muß sich mit dem zufrieden geben, was man hat. Meine absoluten Favoriten des Tracks sind "Lost in the shadows", "Cry little sister" und " I still believe". Einfach super !!!!!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Critics Are Strange... 16. September 2006
Von Watte
Format:Hörkassette
Keine Ahnung, warum dieser 80er Jahre Horrorklassiker mich immer wieder dermaßen in seinen Bann zieht... Die Story plätschert recht dümpel vor sich hin und aufsehenerregende Kamerafahrten muss man (bis auf einige Ausnahmen) mit der Lupe suchen. Nichtsdestotrotz wandern "The Lost Boys" in meinen DVD-Player, wann immer der Herbst einsetzt, und dafür zeichnet wohl u.a. der stimmungsvolle Soundtrack verantwortlich, der herrlich zu dieser Jahreszeit passt.

Es folgen einige Momentaufnahmen zu jenen Stücken, die diesen Soundtrack zu dem machen, was er eigentlich ist, nämlich eine Hommage an die Musik der 80er Jahre...

"Good Times" (aus der Sicht eines schwer schuftenden Arbeiters):

Freitags, 16.00 Uhr: Ich trete aus der Fabrikhalle, Sonnenstrahlen stechen mir in die Augen; nach einer erfrischenden Dusche, die Dreck und Frust von mir abspült, stürze ich mich hinein ins Partyleben und mache die Nacht zum Tag!

"Laying Down the Law": Nach einer anstrengenden Woche trifft man sich mit ein paar guten Freunden und lässt die letzten Tage Revue passieren, unterhält sich über Gott und die Welt, entwirft diesbezüglich philosophisch angehauchte Verbesserungsvorschläge, die wohl nie in die Tat umgesetzt werden, und kippt sich gemütlich ein Bier nach dem anderen hinunter.

"People Are Strange" (aus der Sicht eines ahnungslosen Spaziergängers):

Ich gehe den Kiesweg entlang und werde einem Dutzend Gestalten gewahr, die einen teuflischen Reigen im feuchten Gras der Parkanlage tanzen. Im Schein des Mondes stelle ich zu meinem Entsetzen fest, dass es sich um Skelette handelt, die allesamt einen modischen Zylinder auf dem Schädel tragen und in samtene Fracks gekleidet sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Soundtrack zum 80er Vampir-Kultfilm 19. Juli 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich glaube dieser Soundtrack trägt ein gutes Stück mit dazu bei das "Lost Boys" einer der kultigsten Filme der 80er geworden ist!
Die Titel dieser Compilation passen nicht nur wie die Faust auf's Auge zum Film und der dortigen Stimmung, sie spiegeln auch in feiner Weise den Zeitgeist der 80er wieder.
Hier gibt es meiner Meinung nach keinen einzigen wirklich schwachen Titel, dafür aber einige Highlights wie Lou Gramm's "Lost In The Shadows (The Lost Boys)", Roger Daltrey's "Don't Let The Sun Go Down On Me", die Coverversion des Door-Klassikers "People Are Strange" von Echo & The Bunnymen oder "I Still Believe" von Tim Cappello und natürlich das absolute Highlight dieses Soundtracks "Cry Little Sister" von Gerard McMann.
Schon "Cry Little Sister" alleine wäre für mich Grund genug gewesen diesen Soundtrack zu kaufen, aber durchaus erwähnenswert ist auch das "Lost In The Shadows (The Lost Boys)" (6:35) und "Don't Let The Sun Go Down On Me" (6:09) meines Wissens nur auf diesem Soundtrack in der vollen Länge zu finden sind!
Selbst auf der 12" Vinyl von Lou Gramm befindet sich nur eine Version von 4:46 Länge und von Roger Daltrey's Version der Ballade von Elton John gibt es meines Wissens nur eine 7" mit der 4:19 langen Editet Version.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Lou Gramm , Roger Daltrey und Inxs beißen sich die Zähne...
Der Soundtrack zur 87iger Teenie - Vampirschmonzette passt sich sehr dem filmischen Inhalt an: typisch oberflächlicher 80iger Trend ;-) Zur Musik: "Good Times" von Inxs (mit... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Jack Tatze veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen inzwischen zu 80er, aber eben "Cry Little Sister"
Ich hatte den Song im Radio gehört und musste ihn einfach haben. Das Album ist nicht schlecht, aber die Song-Highlights fehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von r.w. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lost Boys
Haben den Film im TV gesehen mit all der schönen Musik, mussten CD einfach haben. Bestellt und nach nur einem Wergtag war sie da.
Vor 19 Monaten von smoeller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ü
Leichte Installation, einfache Handhabung, am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig,
grundsätzlich ein lohnender Erwerb, meine Erwartungen an das Produkt, wurden... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Drakkar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe es!
Top, Top, Top!!! Der beste Film und der Soundtrack ist einfach klasse :) ein Klassiker und wird immer wieder gern geschaut .
Vor 21 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Lost Boys - Kult!
I still believe ist mein Lieblingssong auf diesem Soundtrack. Ich kann gar nicht genau sagen, wie oft ich ihn schon angehört habe... aber bestimmt schon sehr oft! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. September 2010 von Das Chamäleon & Peter
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Soundtrack!
The Lost Boys gehört zu den Soundtracks, die man sich anhören kann, ohne weiterzuzappen. Durchwegs gute Songs! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. August 2009 von Sonja M.
5.0 von 5 Sternen Ein Traum!
Einfach genial diese CD. Ich schaue mir den Film The Lost Boys auch nur wegen der Musik an. Einfach klasse diese Musik!
Veröffentlicht am 1. Februar 2009 von Kathrin Young-reichel
5.0 von 5 Sternen ein genialer Soundtrack ...
Endlich der Soundtrack zu "The Lost Boys" zu einem Knaller-Preis. Da kann man nichts falsch machen. Das Theme "cry little sister" begeistert mich schon seit Jahren und schwirt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juli 2008 von DeeJay Tuptim
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar