In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Losing My Virginity auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Losing My Virginity
 
 

Losing My Virginity [Kindle Edition]

Richard Branson
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,39 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,39  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 12,95  


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Love him or loathe him, you've got to admit it, Richard Branson has drive. And guts. And enough ambition to sink a battleship--or perhaps that should be a jumbo jet--or even a whole company of jumbos if the Virgin Atlantic/British Airways debacle (which takes up a huge chunk of this already huge tome) is anything to go by.

Branson's autobiography makes immensely fascinating reading. Whatever you think of Britain's most famous entrepreneur, the odds are that you will enjoy reading his autobiography. You may snort at descriptions of his "poor" childhood--spent eating bread and dripping while living in a house the majority of us visit on Bank Holidays and attending a "minor" public school. You may groan at memories of early initiative tests: how about being ejected from the family car and told by his mother to find his way home--at the age of four? You may flinch at accounts of his early business days as an unwashed, unshod, hippy magazine publisher living en famille with his staff in the crypt of a West London church. But, all in all, you'll get to understand where the guy's coming from--man.

And, like the man himself, there's no holds barred here. Richard bares his soul, from childhood, school days (cheating at exams), loves and losses (lost one wife when a spot of wife-swapping went drastically wrong--for him), death-defying adventures (yes, the balloons are all there), to the rise and rise of the Virgin empire. His interviews for Student magazine and the early days of Virgin Music read like a chronicle of popular music and culture in the late 20th century. Famous names bounce off every page. Prepare to be enthralled by the life and times of a walking publicity machine. --Carey Green

Amazon.co.uk

Love him or loathe him, you've got to admit that Richard Branson has drive. And guts. And enough ambition to sink a battleship--or perhaps that should be a jumbo jet--or even a whole company of jumbos if the Virgin Atlantic/British Airways debacle (which takes up a huge chunk of this already sizable tome) is anything to go by.

Branson's autobiography makes immensely fascinating reading. Whatever you think of Britain's most famous entrepreneur the odds are that you will enjoy reading his autobiography. You may snort at descriptions of his "poor" childhood--spent eating bread and dripping while living in the kind of house house the majority of us visit on Bank Holidays and attending a "minor" public school. You may groan at memories of early initiative tests: how about being thrown out of the family car and told by his mother to find his way home--at the age of four? You may flinch at accounts of his early business days as an unwashed, unshod hippy magazine publisher living en famille with his staff in the crypt of a West London church. But all in all you'll get to understand where the guy's coming from--man.

And like the man himself, there's no holds barred here. Richard bares his soul, from childhood, school days (cheating at exams), loves and losses (lost one wife when a spot of wife-swapping went drastically wrong--for him) and death-defying adventures (yes, the balloons are all there) to the rise and rise of the Virgin empire. His interviews for Student magazine and the early days of Virgin Music read like a chronicle of popular music and culture in the late 20th century. Famous names bounce off every page. Prepare to be enthralled by the life and times of a walking publicity machine. --Carey Green, Amazon.com --This text refers to the hardcover edition of this title


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant 14. September 2003
Von "daana3"
Format:Taschenbuch
Ich war sehr positiv überrascht, wie locker sich diese Autobiographie liest. Sie hat fast etwas von einem Abenteuerroman, auch wenn es vorwiegend um geschäftliche Dinge geht. Ich hätte aufgrunddessen eher eine langatmige Aneinanderreihung von Daten und Zahlen erwartet, aber weit gefehlt. Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vom Hippie zum Vorzeigeunternehmer 25. Januar 2011
Von A. Berthy
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch ist relativ dick und es gibt eine Menge zu lesen. Angefangen von Branson, der gerade mal 16 Jahre ist und in London im Keller mit einem Freund lebt und versucht das Magazin "Student" nach Oben zu bringen, bis zur Gründung eines Mail-Order-Versandhauses für Platten, dass an einem sechsmonatigen Poststreik zugrunde geht. Branson fängt früh an, als Unternehmer, Journalist, Musikproduzent, Ladengründer und Allround-Arbeitskraft zu arbeiten. Er gründet eine gemeinnützige Organisation, die jungen Menschen bei Abtreibung, Geschlechtskrankheiten und vielen anderen - damals eher tabuisierten Dingen - helfen soll. Durch diese Telefonseelensorg landet er auch später als Untermieter bei einer Kirche.
Aber nicht nur das: Sex, Rock'n Roll, Drugs und Politik machen das Leben von Branson aus, der praktisch mehrere Jahre in unterschiedlichen WGs und Beziehungen lebt. Der wirtschaftliche und finanzielle Erfolg kommt bei ihm erst sehr viel später. Nur durch den Verkauf von Virgin Music rettet sich Bransons 1992 aus seinern Dauerproblemen. Und mit dem Ertrag startet er ein anderes Leben.
Kritisch anzumerken ist, dass Branson seine politische Rolle konsequent klein schreibt und m.M. das auch bewusst tut, denn viele Amerikaner würden nicht mit seiner Fluglinie fliegen, wenn sie wüssten, was Branson und Freunde alles gegen den Vietnam-Krieg gemacht haben. Seine Drogen- und Sex-Eskapaden versucht er auch etwas kleiner zu halten, aber das kann ich ihm nachsehen, schließlich hat er Kinder.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt diese aktuelle Version des Buches kaufen! 18. Oktober 2008
Von Alex
Format:Taschenbuch
Dieses Buch von 2007 stellt die AKTUELLERE version der Autobiographie von Richard Branson dar. Das Buch hat rund 200 Seiten mehr als die Version von 1999 und behandelt u.A. seine Fluggesellschaft nach den Ereignissen vom 11. September.

This book from the year 2007 is the updated version of Richard Branson's autobiography "Losing My Virginity". It contains about 200 pages in addition to the book which has been released in 1999. Branson talks about his airline after the events of 9/11 and about other occasions.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motivierend 10. Februar 2012
Von P.G.
Format:Taschenbuch
Eine beeindruckende Geschichte eines "Chaosunternehmers", wie sich Branson selbst nennt, welche auch wirklich motivieren kann! Eines meiner Lieblingsbücher, welches ich immer mal wieder gerne in die Hand nehme!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen interessante Lebensgeschichte 9. Dezember 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Richard Branson wie er leibt und lebt. Hier erfährt man alles über die Anfänge, den Aufstieg und auch Rückschläge des sympathischen Engländers. Eine der interessantes Autobiographien - stellenweise jedoch ein bißchen langatmig, weil einige Vorkommnisse zu detailliert beschrieben werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant 25. September 2013
Von Herbert
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch lohnt sich sehr zu lesen, ist cool geschrieben und erzählt einfach eine faszinierende Geschichte.
Außerdem ist es sehr inspirierend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen a walk down memory lane 8. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I was shopping around for a business biography and came across Mr Branson recollection of his first 50 years. Not only shows it a rather restless mind always looking for another opportunity, but it also reminded me of the places I have been exposed to Virgin, the music I was listening to and should listen again.
And it is so contrary to all the classic business plan approaches nowadays, its rather refreshing.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Fast delivery very good 23. Juni 2013
Von ZAK
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Thank you excellent service. Bought this book for my 12 year old school project. A bit heavy for him. Title a little misleading.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolle Story!
Die Geschichte von Richard Branson ist wirklich faszinierend. Vorbildlich für alle, die etwas erreichen wollen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Pazifist veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fesselnde Biografie
Liest sich ganz locker und unglaublich packend. Viele Details erscheinen dennoch etwas aufgebauscht und scheinen eher der Legendenbildung dienlich. Dennoch sehr gutes Buch.
Vor 17 Monaten von Christoph veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Inspirierend
Selten hat mich eine Biographie so inspiriert und streckenweise auch verwundert. Richard Branson scheint wirklich ein super Typ zu sein, dem der Erfolg nicht zu Kopf gestiegen ist. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von yogabar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Virgin
Sir Richard Branson hat wirklich ein beeindruckendes Leben hinter sich, sowohl seine Werte (persönlich und innerhalb der Virgin Group), als auch seine Ambitionen haben mich... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Max Schumacher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen inspirierend
Das Buch zeigt den Lebenslauf von Sir Richard und den Werdegang der Virgin-Gruppe sehr schön auf. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Andy Z. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Must read
This is a book full of nice stories about an incredible person. He almost died a couple of times and keeps pushing his life to the limit, a source of inspiration for many!
Veröffentlicht am 17. April 2012 von Fer_27
4.0 von 5 Sternen Super Buch!!!
Dieses Buch kann man nur empfehlen. Es macht einfach Spaß es zu lesen und die Höhen und Tiefen eines Richard Branson zu erleben. Buch und Bilder sind sehr hochwertig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2011 von Benjamin Müller
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
A business has to be involving; it has to be fun, and it has to exercise your creative instincts. &quote;
Markiert von 51 Kindle-Nutzern
&quote;
My interest in life comes from setting myself huge, apparently unachievable, challenges and trying to rise above them. &quote;
Markiert von 36 Kindle-Nutzern
&quote;
My parents had always drummed into me that all you have in life is your reputation: you may be very rich, but if you lose your good name youll never be happy. &quote;
Markiert von 30 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden