EUR 1,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von cd-dvd-shop

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
cd-andrae In den Einkaufswagen
EUR 2,50
musik-markt In den Einkaufswagen
EUR 3,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lose All Time

You Say Party! We Say Die! Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 1,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch cd-dvd-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


You Say Party! We Say Die!-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von You Say Party! We Say Die!

Fotos

Abbildung von You Say Party! We Say Die!
Besuchen Sie den You Say Party! We Say Die!-Shop bei Amazon.de
mit 10 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (17. August 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pias (rough trade)
  • ASIN: B000QTD0K2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.067 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Five Year Plan
2. Downtown Mayors Goodnight, Alley Kids Rule
3. Oopportunity
4. Teenage Hit Wonder
5. Monster
6. Like I Give Care
7. Poison
8. Moon
9. Giant Hands
10. You're Almost There
11. Dancefloor Destroyer
12. Midnight Snake (European Bonus Track)
13. Quiet World

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was uns in den letzten Jahren aus Kanada in Sachen innovativer Rockmusik erreicht ist schon phantastisch. Dabei gibt es scheinbar nichts kanadatypisches. Stilistische Vielfältigkeit scheint ein Markenzeichen der kanadischen Musikszene zu sein. Die fünfköpfige Dance-Punk Band aus Vancouver sind einer der treibenden Motoren dieser Szene. Musikalisch verbinden YOU SAY PARTY! WE SAY DIE! die Energie von Blondie oder den X-Ray Spex mit der schrägen Experimentierfreude von Devo. Eine clevere Kollision des Synthesizers oder Gitarre, der Beats und der Melodie, ohne zu vergessen jederzeit ganz eigenen Wege zu gehen. Wavige Dance Tracks und melodiöse Popstückchen: Immer sehr energetisch, meist tanzbar, nie langweilig. Trotz des beachtenswerten Erfolges mit ihrem Debüt "Hit The Floor" (2005) sind YOU SAY PARTY! WE SAY DIE! noch längst nicht am Ziel; mit ihrem zweitem Album "Lose all Time" setzen sie an ihrem Erfolg an. Songs wie "Monster", "Giant Hands", "Downtown Mayors Goodnight, Alley Kids Rule!" versprechen lyrisch geballten Affront gemischt mit bittersüßen Harmonien und treibenden Beats. Auch live wird das kanadische Quintett das Album wieder weltweit unter Beweis stellen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hallt länger nach 29. August 2007
Format:Audio CD
Ich besitze dieses Album schon einige Zeit, bekam es aus UK. Zu Beginn dachte ich einfach dieses Album ist ziemlich abgedreht, ich kann die Musik keinem wirklichen Stil zu ordnen, manchmal ist es einfach punkig, dann wieder melodisch. Doch was macht eine gute Platte aus? Wenn sie mit jedem Mal hören gewinnt und genau so eine Platte habe ich hiermit erworben. Die Ankündigung:"This ist not a test" im Opener zeigt schon, die meinen es ernst. Es gibt Songs zu denen möchte man sich einfach bewegen und dann schieben sich plötzlich ruhige Songst wie "Monster" dazwischen, die man sich auch gemütlich im Bett anhören kann. Besonders hebt sich das Lied "You're almost there" ab, Klavier und depressives "Gejaule", jedoch nicht im negativen Sinne. Danach folgt gleich das Lied "Dancefloor Destroyer" zu dem man wieder mit den Beinen wackelt. Die Gegensätze machen dieses Album so hörenswert und zeigt auch was die Band für ein Spektrum drauf hat. Am Besten ist meiner Meinung nach aber trotzdem, dass die Platte mit dem Hören gewinnt, Songs die man anfänglich komisch fand, werden plötzlich zu Favoriten und umgekehrt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar