Loriot - Die vollstä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,99 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition - Alle Sketche und Cartoons aus 40 Jahren [6 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition - Alle Sketche und Cartoons aus 40 Jahren [6 DVDs]


Preis: EUR 26,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
60 neu ab EUR 24,40 12 gebraucht ab EUR 12,37 1 Sammlerstück(e) ab EUR 49,90


Entdecken Sie jetzt den TV-Serienstars-Shop und erfahren Sie alles rund um TV-Highlights wie The Big Bang Theory, Game of Thrones, True Detective und mehr.
EUR 26,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition - Alle Sketche und Cartoons aus 40 Jahren [6 DVDs] + Loriot - Die Spielfilme - Pappa ante Portas / Ödipussi [2 DVDs] + Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen
Preis für alle drei: EUR 47,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann
  • Regisseur(e): Vicco von Bülow
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (DD)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2007
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 760 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (222 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000UWT8RE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.366 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Endlich liegt die komplette Sammlung aller Fernseh-Werke von Loriot vor. Über 50 Sketche und Cartoons wurden in den Fernseh-Archiven neu entdeckt und erscheinen jetzt erstmals auf DVD.
In ungekürzter Originalsendungen gibt es ein Wiedersehen mit Familie Hoppenstedt, den Herren im Bad, dem Lottogewinner Erwin Lindemann und all den anderen Figuren aus Loriots Fernseh-Welt. Wir erleben Loriot live auf der Bühne, in der Manege und bei den Berliner Philharmonikern. Natürlich dürfen auch die legendären Geburtstagsshows in dieser exklusiven DVD-Sammlung nicht fehlen.

Episoden:
Disc 1:
01 Loriots Cartoon - Teil 1

Disc 2:
02 Loriots Cartoon - Teil 2
03 Loriots Telecabinet
04 Wum und Wendelin
05 Wahlkampf und Werbung

Disc 3:
06 Loriot I ('Loriots Sauberer Bildschirm')
07 Loriot II (' Loriots Teleskizzen')
08 Loriot III

Disc 4:
09 Loriot IV
10 Loriot V
11 Loriot VI

Disc 5:
12 In der Philharmonie
13 Stars in der Manege
14 Zu Gast in Berlin

Disc 6:
15 Der 60. Geburtstag
16 Der 65. Geburtstag
17 Der 70. Geburtstag
18 Der 80. Geburtstag

Rezension

Über drei Generationen hinweg sorgte der Humorist Vicco von Bülow mit seinen Werken für gute Laune - dabei waren seine Filme "Ödipussi" und "Pappa ante Portas" nur die Kirschen auf der Sahnehaube. Diese Sechs-DVD-Sammlung umfasst alle Fernsehsketche Loriots, darunter 50 Beiträge, die es bislang noch nicht auf DVD gab. Die Originalsendungen wurden im ungekürzten Urzustand belassen - gemeinsam mit Familie Hoppenstedt und Wum und Wendelin kann man sich also auf eine authentische Zeitreise begeben. (nh)Features: Dokumentationen, Interviews, Making-of, Behind the Scenes, Loriot auf Englisch und Französisch, Werbefilme -- kulturnews.de

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

242 von 253 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von swanpride am 30. Oktober 2007
Verifizierter Kauf
Diesmal lohnt sich der Kauf der DVD wirklich.

1. Loriot 1-6 sind diesmal vollständig drauf...mit Anmoderation und allem, was sonst noch dazugehört.

2. Soweit ich das beurteilen kann (ich bin ein wenig zu jung, um Loriots komplette Schaffenszeit miterlebt zu haben) ist die Sammlung diesmal tatsächlich komplett...minus der Filme, aber die werden die meisten ohnehin schon im Regal stehen haben. Die Politischen Spots sind diesmal dabei, auch die alten Werbungen...einfach alles. Sogar der Auftritt von Loriot in der DDR.

3. Sogar in den Extras lassen sich noch einige Perlen finden...alte Bilder von Produktionen z.B. oder auch der Auftritt auf Heinz Rühmanns 90. Geburtstag.

4. Die DVD ist schön gestaltet. Die einzelnenen Sketche sind thematisch geordnet und es liegt noch ein nettes kleines Booklet mit einem humorigen Text dabei.

5. Qualitativ können die alten aufnahmen natürlich nicht mit der neuen Technik mithalten, aber man hat wirklich herausgeholt, was herauszuholen war.

Ärgern muss man sich nur, wenn man bereits das sogenannte Sketch-Archive oder die angebliche Komplett-Edition im Schrank stehen hat.
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
174 von 186 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Heck am 1. November 2007
Ich bin Besitzer der "Gesammelten Werke aus Film und Fernsehen" und war damit eigentlich sehr zufrieden. Jetzt habe ich die neue Box und bin über die alte Box sehr verärgert. Denn erst jetzt kann man erkennen, wie geschnitten einige Sketche sind.
Jetzt jedoch kann man sich am gesamten Schaffen von Loriot erfreuen (Es sei denn, es tauchen noch einmal irgendwelche unbekannten Sketche auf). Nun hat man über 12 Stunden Material und wer da noch meckert, den verstehe ich nicht. Was die Diskussion über Abzocke angeht, muss man sich nur vor Augen führen, wieviele versichiedene Boxen es von anderen Filmen gibt (Collectors Edition, Super-Edition, Limited Edition, Golden Edition (Twin Peaks) und ähnliches). Außerdem wird niemand gezwungen, die Box zu kaufen. Ich jedoch spreche eine klare Kaufempfehlung aus. Denn wer sieht, welche Qualität Loriot liefert (Humor, Tiefgang), der fragt sich, wie ein talentfreier Mensch wie Oliver Pocher als Comedian bezeichnet werden kann.
Eine solche Qualität vermisst man heute im Fernsehen.
"Ich lass mir von einem kaputten Fernsehen nicht vorschreiben, wann ich ins Bett zu gehen habe."
Traurig ist, dass Evelyn Hamann verstorben ist. Schade!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
134 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helge Birkelbach VINE-PRODUKTTESTER am 26. November 2007
Als Loriot vom gezeichneten zum bewegten Bild wechselte und 1967 erstmals seine eigene Sendung "Cartoon" präsentierte, schlug er neue Wege ein. "Ich fand, dass die Zeichentrickfilme der damaligen Zeit eine ungeheuere Geschwindigkeit hatten", so das Multitalent, das sich als Schauspieler, Regisseur, Autor und Opern-Präsentator einen Namen gemacht hat. Als der Begriff "Entschleunigung" noch nicht bekannt war, setzte Loriot auf einen subtilen Humor, den man eher aus den angelsächsischen Ländern gewohnt war. "Die wirkliche Komik kann nur aus einer ernsten Quelle kommen: aus der Wirklichkeit", so der stets geistreich wie brillant formulierende Grandseigneur.
Fast wehmütig blickt man auf 40 Jahre Produktivität zurück, die so treffend den deutschen Alltag zwischen Sozialdemokratie, Steuererklärung und Schrebergarten beschreibt. Kein Krawall-Komödiantentum, keine schnelle Nummer, keine Flachwitze. "Wir haben nur vier Sendungen pro Jahr produziert, wir nahmen uns Zeit", so Loriot. "Heute müssen die armen Kerle 25 Sendungen machen. Da kann man Genauigkeit nicht verlangen." Von seinen jungen Kollegen findet er zwei jedoch richtig gut: "Olli Dittrich und Piet Klocke. Die kommen aus der Sprache, aus dem Ernst. Das hält länger vor."
Die tagesaktuellen Themen - ob sie nun ernst oder banal sein mögen - haben sich seit der Abschaffung der D-Mark und der Einführung des Privatfernsehens sicher geändert. Die Typen jedoch, die jeder Karikatur eine Steilvorlage liefern, bleiben gleich, laufen auch heute noch frei herum. Zum Beispiel jener Archetyp des Blasen werfenden Politikers in Gestalt von Dr. Walter Klöbitz, der in einer absurden Bundestagsrede die "Nudelkrise" heraufbeschwört.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
86 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Hartmann am 8. November 2007
Verifizierter Kauf
Zu Loriot muß man, glaube ich, nichts sagen. Viele seiner Werke sind zeitlose Klassiker. Hier bekommt man sie so, wie sie einst gesendet wurden, jedenfalls was die Sendungen Loriot I bis VI betrifft. Das ist nicht unwichtig, denn viele Sketche (z.B. die Herren im Bad) wirken noch einmal ganz anders, wenn man sie über die ganze Sendung verteilt sieht und nicht am Stück. (Wobei man sie im Bonus-Material zum Teil außerdem noch im Zusammenhang anschauen kann.) Darüber hinaus findet man nicht nur die älteren Sketche aus "Cartoon", sondern auch noch alles Mögliche andere, das Loriot fürs Fernsehen gemacht hat. Ich habe mich besonders über die viel zu wenig bekannten Sketche zur Bundestagswahl 1980 gefreut. Nun ja, man findet auch manches, was man nicht unbedingt vermißt hätte, aber sehenswert ist es allemal, auch die Werbefilme. Daß es sich, wie auf der Hülle angegeben, um "ungekürzte Originalsendungen" handelt, stimmt allerdings nicht durchweg. Aus "Cartoon" werden natürlich nur Loriots eigene Beiträge und ein paar Moderationen gezeigt, die Wiederholungen der alten Sketche in den Geburtstagssendungen hat man sinnvollerweise weggelassen, ebenso den immer gleichen Schluß bei den Spots für Branntwein und Pfeifentabak. Was ich aber nicht verstehen kann, ist, daß man einige Sketche aus "Cartoon", z.B. "Die erste deutsche Südpolarexpedition", am Ende rüde beschnitten hat. Wenn man für eine Lesung in Ostberlin, bei der Loriot und Evelyn Hamann, in Texten blätternd, Sketche aufsagten, die schon mehrfach in der DVD-Sammlung enthalten sind, genügend Platz hatte, dann hätte man doch auch für die letzten Sekunden der "Südpolarexpedition" Platz finden können, auch wenn sie ein wenig makaber sind. Das trübt den positiven Gesamteindruck denn doch etwas.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 11 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen