EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Loriot - Die Spielfilme -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 20,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Sascha Becker
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Loriot - Die Spielfilme - Pappa ante Portas / Ödipussi [2 DVDs]

5 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,99
EUR 6,99 EUR 8,09
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Loriot - Die Spielfilme - Pappa ante Portas / Ödipussi [2 DVDs]
  • +
  • Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition - Alle Sketche und Cartoons aus 40 Jahren [6 DVDs]
  • +
  • Männer & Frauen: passen einfach nicht zusammen (Kunst)
Gesamtpreis: EUR 46,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Vicco Bülow, Evelyn Hamann, Gerrit Schmidt-Foß, Katharina Brauren
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 4. November 2011
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 174 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005G16ZGQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.568 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

"Ödipussi"
Paul Winkelmann hat vor drei Jahren die Leitung des familieneigenen Möbel- und Dekorationsgeschäft übernommen. Trotz seiner 56 Jahre lebt er in offensichtlich glücklicher Abhängigkeit von seiner Mutter Louise (78). Der Haussegen hängt schief, als sich Paul eine eigene Wohnung mietet und sich zum ersten Mal in seinem Leben für eine andere Frau zu interessieren beginnt. Die Auserwählte ist Margarethe Tietze, eine ebenfalls nicht mehr ganz junge, alleinstehende Diplom-Psychologin, die offensichtlich auch noch nicht völlig unabhängig von ihren Eltern ist. Als es Paul gelingt, Margarethe zu einem gemeinsamen Wochenende in Italien zu überreden, kommt es zwischen Mutter und Sohn zur ersten bedeutenden Spannung seit 56 Jahren. Die bald daraufhin stattfindene Zusammenführung der Familien Tietze und Winkelmann führt nicht zum gewünschten Erfolg, sondern endet in einer gesellschaftlichen Katastrophe. Gerade noch rechtzeitig gelingt es Paul, das Steuer seines Lebens herumzuwerfen.
Laufzeit: 84 Minuten
Produktionsjahr: 1987
Regie: Vicco von Bülow
Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Vicco von Bülow, Katharina Brauren, Roemarie Fendel, Richard Lauffen, Edda Seippel;

"Pappa ante Portas"
Jeden Rabatt ausnutzend, beschert Einkaufsdirektor Heinrich Lohse seiner Firma Schreibmaschinenpapier für die nächsten 40 Jahre im voraus. Daraufhin vorzeitig in Ruhestand versetzt, steht Pappa mittags vor der Haustür und verkündet die "freudige" Überraschung: "Ab sofort werde er seine Erfahrungen dem Haushalt und der Familie zur Verfügung stellen." Loriot in Bestform! Mit seinem unnachahmlichen Humor versteht er es wie kein anderer die Tücken des normalen Alltags aufzuspüren und mit Liebe zum Detail zu profitieren.
Laufzeit: 86 Minuten
Produktionsjahr: 1991
Regie: Vicco von Bülow
Darsteller: Loriot, Vicco von Bülow, Evelyn Hamann, Hans Peter Korff, Dagmar Biener, Ortrud Beginnen, Hans Günther Mertens, Gerrit Schmidt-Voss;

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
64
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 65 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Hallo,

hier ein kurzer Kommentar. Ich kann jedem wahren Loriot Fan nur empfehlen sich diese beiden DVDs zu kaufen. Abgesehen von den Filmen gibt es wirklich sehenswertes Bonusmaterial über das Making-of und darin einige wirklich gelungene Einblicke in das Wesen unseres großen deutschen Komikers. Diese DVD ist wirklich ihren Preis wert und die Filme sind zeitlos gut, lustig und immer wieder sehenswert.

Grüße
Kommentar 15 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Was soll man sagen - diese beiden Filme sind DER Klassiker von Loriot schlechthin. Ich kann sie mittlerweile schon auswendig und schau sie immer noch gerne an. Sollte in keinem deutschen Haushalt fehlen :-)
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hier bekommt man für wenig Geld zwei seiner besten Meisterwerke! Die Filme sind schon etwas älter aber nach wie vor soooo aktuell. Loriot hat es einfach immer wieder geschaft, mit seinem feinen Humor die alltäglichsten Dinge und die Macken der Menschen auf lustigste und niveauvollste Art so witzig und unterhaltsam darzustellen, dass man im täglichen Leben immer wieder mal sagen kann: "Das ist ja richtig Loriot"
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein muß für jeden Loriot Fan.
Sein Humor ist einfach einzigartig.Mit Evelin Harmann sind die beiden ein super Gespann eine bessere Partnerin gibt es gar nicht.Ich sag nur kaufen,kaufen,kaufen!!!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Schöne Kombination der beiden Loriot-Kinofilme.
Die Filme sind an sich schon der Knaller ("Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein"), und als Kombi preislich wirklich sehr günstig.
Zusätzlich zu den Filmen gibt es noch ein Making Off, das sehr aufschlussreich ist.
Insgesamt zu 100 % weiterzuempfehlen!
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
...und ich kaufe hier ein (...da hat man dann was Eigenes)!
Perfekter Loriot auf DVD - die Rettung, nachdem sich die ollen, endlos-genudelten VHS-Kassetten langsam in flimmernde Luft auflösen.
Aaach Vicco von Bülow und die kongeniale Evelyn Hamann - immer noch unerreicht: state of the art. Wie schön, dass es euch gegeben hat.
Was, wie und wen auch immer ihr in diesen beiden prachtvoll "pedantischen" Werken darstellt: sie stehen uns jeden Morgen im Spiegel gegenüber...
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer Loriot nicht versteht, der versteht die Deutschen nicht. Besonders nicht, daß wir DOCH Humor haben. Dafür muß man halt nur so genial die Deutsche Sprache beherrschen, wie Loriot es tat. Loriot bietet alles: Von genialem Nonsense (Mein Name ist Lose, ich kaufe hier ein) bis leicht Banane (ausgefallenes erstes "L" in der Leuchtreklame von "K(l)otz-Riegel".

WARUM NUR MUSSTE ER STERBLICH SEIN???????????????????????????????????????????
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lisa am 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Ob groß, ob klein, diese beiden Filme sollte jeder einmal gesehen haben!
In heutzutage üblichen, "großkotzigen" Hollywoodstreifen fehlt jene Liebe zum Detail, die Loriots Humor so einzigartig machte. Seine beiden Spielfilme "Pappa ante portas" und "Ödipussi" setzen diesen perfekt in Szene.

===Pappa ante portas===
Der Protagonist Heinricht Lohse wird wegen seiner übertriebenen Sparsamkeit vorzeitig in den Ruhestand versetzt. Er möchte anstattdessen mehr Zeit mit seiner Familie, seiner Frau Renate und seinem Sohn Dieter, verbringen. Sein vermehrter Einsatz im Haushalt bringt allerdings einige Diskussionen - vor allem mit seiner Frau - mit sich. Dieter, der ständig neue Mädchen mit nach Hause bringt, macht die Sache nicht gerade einfacher.

Renate nimmt einen Nebenjob bei einem Schokoriegelhersteller an, um Abstand zu ihrem Mann zu gewinnen, jedoch ist der Leiter des Unternehmens eher an einer Beziehung mit ihr interessiert.

Als Heinrich eine Überraschung für Renate plant, die allerdings vollkommen nach hinten losgeht, stehen die beiden vor den Scherben ihrer Ehe. Es kommt jedoch zur Versöhnung, als die beiden sich vornehmen, zusammen gleiche Interessen zu verfolgen. Die Schlussszene zeigt Heinrich und Renate beim (kläglichen) Blockflötespielen.

===Ödipussi===
Paul Winkelmann, der der Geschäftsführer des Stoff- und Möbelgeschäftes „Winkelmann und Sohn“ ist, lernt die Diplom-Psychologin Margarethe Tietze kennen und die beiden entscheiden sich für eine geschäftliche Zusammenarbeit. Nach einem eher schlechten Start entwickelt sich hieraus eine tiefe Freundschaft - und bald darauf bahnt sich eine Liebesbeziehung zwischen den beiden an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden