7 Angebote ab EUR 24,98

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Loriot - Gesammelte Werke aus Film und Fernsehen (Sonderausgabe) [7 DVDs]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 77,00 6 gebraucht ab EUR 24,98
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Vicco Bülow, Evelyn Hamann
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 18. November 2005
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 595 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0006BFS46
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.436 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Gesammelte Werke aus Film und Fernsehen"
"Ödipussi"
Paul Winkelmann (Loriot) hat vor drei Jahren die Leitung des familieneigenen Möbel-und Dekorationsgeschäft übernommen. Trotz seiner 56 Jahre lebt er in offensichtlich glücklicher Abhängigkeit von seiner Mutter Louise(78)(Katharina Brauren). Der Haussegen hängt schief, als sich Paul eine eigene Wohnung mietet und sich zum ersten Mal in seinem Leben für eine andere Frau zu interessieren beginnt. Die Auserwählte ist Margarethe Tietze (Evelyn Hamann), eine ebenfalls nicht mehr ganz junge, alleinstehende Diplom-Psychologin, die offensichtlich auch noch nicht völlig unabhängig von ihren Eltern ist. Als es Paul gelingt, Margarethe zu einem gemeinsamen Wochenende in Italien zu überreden, kommt es zwischen Mutter und Sohn zur ersten bedeutenden Spannung seit 56 Jahren. Die bald daraufhin stattfindene Zusammenführung der Familien Tietze und Winkelmann führt nicht zum gewünschten Erfolg, sondern endet in einer gesellschaftlichen Katastrophe. Gerade noch rechtzeitig gelingt es Paul, das Steuer seines Lebens herumzuwerfen.
Laufzeit: 84 Min.
Produktionsjahr: 1987
Regie: Loriot, Vicco von Bülow;
Darsteller: Loriot, Rosemarie Fendel; Evelyn Hamann, Katharina Brauren, Edda Seippel, Richard Lauffen, Vicco von Bülow;
"Pappa Ante Portas"
Jeden Rabatt ausnutzend, beschert Einkaufsdirektor Heinrich Lohse seiner Firma Schreibmaschinenpapier für die nächsten 40 Jahre im voraus. Daraufhin vorzeitig in Ruhestand versetzt, steht Pappa mittags vor der Haustür und verkündet die "freudige" Überraschung: "Ab sofort werde er seine Erfahrungen dem Haushalt und der Familie zur Verfügung stellen." Loriot in Bestform! Mit seinem unnachahmlichen Humor versteht er es wie kein anderer die Tücken des normalen Alltags aufzuspüren und mit Liebe zum Detail zu profitieren.
Laufzeit: 86 Min.
Produktionsjahr: 1991
Regie: Loriot, Vicco von Bülow;
Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Gerrit Schmidt-Voss, Hans Peter Korff, Ortrud Beginnen, Inge Wolffberg, Hans Günther Martens, Vicco von Bülow, Dagmar Biener;
"Sein großes Sketch-Archiv" (4 DVDs)
Wie lauten sie, die wirklich wichtigen Fragen unserer Zeit? Was ist ein Familienbenutzer? Wie teilt man einen Kosakenzipfel? Was frisst die Steinlaus während der Schwangerschaft? Dies und vieles mehr beantwortet Loriot in seinem großen Sketch-Archiv.
Mit von der Partie: Seine bessere "Sofa-Hälfte" Evelyn Hamann und "Lottemann" Heinz Meier. Zusammen mit vielen anderen bekannten Gesichtern sorgen sie für ein Pointenfeuerwerk sondersgleichen. Vom Jodeldiplom bis zum Nudelproblem, - von Kalbshaxen, der Rennbahn, englischen Ansagen und Herren im Bad - die Kabinettstücke aus 25 Fernsehjahren wurden von Loriot zusammengestellt, dem Mimen, Autor und Regisseur in einer Person.
Und für den Zuschauer erschließt sich endlich der Unterschied zwischen Fernsehwahn und -wirklichkeit.
Laufzeit: 335 Min.
"Loriots 80. Geburtstag"
Vicco von Bülow, der Großmeister des feinen Humors, feiert seinen 80. Geburtstag. "Alles, bloß keine Gala" wünscht er sich - daher hat er vorsichtshalber die Regie seiner Geburtstagssendung selber übernommen und gewährt uns Einblicke in sein ganz privates Universum aus Menschen und Möpsen.
Zum runden Geburtstag sehen wir eine sehr persönliche Auswahl seiner Lieblingsszenen aus dem umfangreichen Sketch-Archiv, privaten Super-8-Filmen sowie ganz neues Material, z.B. ein Talkrunde, die - natürlich ergebnislos - die berechtigte Frage "Fernsehen, ja oder nein?" diskutiert. Und zum Schluss der Sendung können wir ein Wiedersehen mit einem gewissen Paar in einem italienischen Restaurant feiern, wo der richtige Umgang mit Nudeln auch nach 30 Jahren Mühe bereitet.
Laufzeit: 89 Minuten
Produktionsjahr: 2004
Regie: Loriot

Blickpunkt: Film

"Ödipussi", "Pappa ante portas" und "Sein großes Sketcharchiv" sind in dieser Kollektion zum ersten Mal zusammengefasst. Der Meister des feinsinnigen Humors hat, gemeinsam mit seiner kongenialen Partnerin Evelyn Hamann, nichts von seiner Brillianz eingebüßt.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

140 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Nehlert TOP 500 REZENSENT am 7. Dezember 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das Lebenswerk dieses begnadeten Künstlers entzieht sich ohnehin den Bewertungsmaßstäben von Punkten und Sternen, und so können die fünf Sterne nur unzureichend wiedergeben, welche Leistung in diesen acht DVDs steckt. Da ist wirklich alles drauf - von den frühen Cartoon-Sendungen, über das Telecabinet, Loriot I - VI und Wum und Wendelin bis zu den diversen Geburtstagssendungen und den beiden unvergleichlichen Spielfilmen. Mit über 15 Stunden Spieldauer bekommt man hier die ultimative Fassung der gesammelten Werke, ein absolutes "Muss" für alle Fans und Bewunderer Loriots. Wie klein wirken neben ihm die meisten der heutigen sogenannten Comedians !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fassdaubi HALL OF FAME REZENSENT am 1. Februar 2008
Format: DVD
Als Loriot Fan würd man sich über diese box besonders erfreuen. So ist doch das ganze Schaffen des Vicco von Bülow (alias Loriot) in einer Box vereint. Es ist wirklich alles was noch erhalten war in dieser Box gelandet. Leider waren z.B. bei Wum & Wendelin nicht mehr alle Cartoons erhalten, weshalb da doch einiges fehlt.
An sonsten kann man sich bei der Box über eine wirklich komplette Austattung freuen. Die Sketche der TV Sendungen, die Kinofilme, selbst die Werbespots die Loriot gemacht hat sind auf den DVDs. Ich wusste nicht einmal dass er Werbung gemacht hat, muß ich zugeben. Aber das mag daran liegen, dass diese Werbung vor meiner Zeit war.
Die Box selber ist auch sehr schön gemacht. Sie besteht aus zwei Einschüben, einen für die TV Serien, der andere für die Kinofilme. Einzig etwas negativ an den beiden Einschüben finde ich dass einige DVD schwer aus den Halterungen gehen. Das ist leider immer wieder bei solchen Boxen, wie ich finde aber total nunnötig. Um die DVDs nicht zu beschädigen hilft dann lieder nur selber Hand an den Haltemechanismus zu legen.

MEin Fazit: Vom Inhalt ist die Box denke ich das was der echte Loriot Fan braucht, da es endlich diese komplette Edition endlich gibt. Was soll man da noch mehr sage ausser "5 Sterne"?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von aquarius30 am 8. Februar 2009
Format: DVD
Loriot, ein wahrer Meister seines Faches, ist sicherlich der mit Abstand genialste Komiker, Karikaturist, Cartoonist und Schauspieler, den Deutschland je hervorgebracht hat. Sein Humor ist dabei sehr subtil und tiefsinnig, nie aber brüllend, vulgär, verletzend oder anstößig. Er verstand es wie kein anderer, die Peinlichkeiten und Unzulänglichkeiten des zwischenmenschlichen Alltags und Miteinanders zu persiflieren. Und darüber läßt sich letztlich am vortrefflichsten lachen, nach Herzenslust und ohne faden Nachgeschmack. Denn der Normalsterbliche erkennt sich in seinen Sketchen irgendwo auch immer ein bißchen selbst wieder. Dieser treffsichere Humor kommt nicht von ungefähr, sondern basiert sicherlich auf einer gründlichen Durchleuchtung der menschlichen Psyche und Gesellschaft. Loriot hat ja bekanntermaßen seine Sketche bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und bei der Umsetzung so lange geprobt, bis jede Kleinigkeit perfekt in Szene gesetzt war.
Diese DVD-Edition beinhaltet nahezu komplett Loriot's Fernseh- und Kinoschaffenswerk, aber leider nur nahezu. Ich habe es als großes Manko angesehen, daß einer seiner besten Sketche mit Evelyn Hamann, "Im Walde", nur kurz angespielt wird. Deshalb nur 4 von möglichen 5 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mohemian am 26. Februar 2004
Format: DVD
Hierauf hat der Liebhaber des hintergründigen deutschen Humors gewartet. Die wichtigste Periode im Lebenswerk Loriots ist hier kompakt auf 6 DVDs zusammengefaßt.
Die ersten vier Scheiben enthalten alle 14 Folgen (jeweils ca. 30 min.) der Loriot TV-Serie, die ab den 70er Jahren bei der ARD zu sehen waren. Mit von der Partie sind also so zeitlose Klassiker wie die Herren im Bad, das Frühstücksei, Weihnachten bei Hoppenstedts, oder das Nudelproblem, die nun wirklich keiner gesonderten Beschreibung mehr bedürfen. Die Menüs sind unkompliziert und bieten dem Nutzer die Wahl zwischen ganzen Episoden oder einzelnen Sketchen. So hübsch das auch alles hier präsentiert wird, hätte man meiner Meinung nach allerdings doch die Bild- und Tonqualität ein wenig überarbeiten und damit der heutigen Zeit anpassen können. So kann man getrost die Dolby-Surround-Funktion am DVD Spieler ausschalten. Dem Spaßfaktor tut das freilich keinen wirklichen Abbruch. "Ach was!"
Im Gegensatz zu anderen bereits vorher erhältlichen Paketen liegt der Mehrwert der "Gesammelten Werke aus Film und Fernsehen" eindeutig in den zwei Kinofilmen "Ödipussi" und "Papa Ante Portas", die als Schmankerl dieser Edition beigefügt wurden. Erste DVD bietet neben dem Hauptfilm die üblichen Ton- und Untertitelwahlmöglichkeiten, den "Kaputten Fernseher"-Sketch aus der TV-Serie (der damit quasi doppelt im Gesamtpaket enthalten ist), den Kinotrailer und eine Ansprache Loriots anläßlich seiner Auszeichnung mit dem Deutschen Videopreis. Papa Ante Portas bietet neben den technischen Funktionen ebenfalls erwähnte Ansprache und ein etwa halbstündiges Making-of zum Film, das vor allem die Detailverliebtheit des Regisseurs zum Ausdruck bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen