oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lorenzos Öl

Nick Nolte , Susan Sarandon    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch ___THE_BEST_ON_DVD___ und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Lorenzos Öl + Feld der Träume + Citizen Kane (Restaurierte Fassung)
Preis für alle drei: EUR 38,21

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nick Nolte, Susan Sarandon, Sir Peter Ustinov, Kathleen Wilhoite, Gerry Bamman
  • Künstler: John Seale, Doug Mitchell, Arnold Burk, Nick Enright, Dr. George Miller
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/DVD
  • Erscheinungstermin: 17. Januar 2002
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005UWQP
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.550 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Im Alter von fünf Jahren erkrankt Lorenzo Odone an der unheilbaren Krankheit ALD. Für die Eltern Augusto und Michaela bricht eine Welt zusammen. Von der Schulmedizin im Stich gelassen, machen sie sich auf die Suche nach einem Heilmittel - ein schier aussichtsloser Kampf gegen die Zeit, denn Lorenzo hat nur noch zwei Jahre zu leben. Während sich der Zustand des Jungen zusehends verschlechtert, kommen die Eltern in nächtelanger Arbeit auf eine Lösung, die aus nichts anderem als einer besonders reinen Form von Olivenöl besteht.

Produktbeschreibungen

Universal Lorenzos Ã-l, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 16.06.03

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewegendes Thema ohne Kitsch erzählt 25. April 2001
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Als der kleine Lorenzo fünf Jahre alt ist, wird bei ihm eine Stoffwechselkrankheit festgestellt, die als unheilbar gilt. Die Ärzte gehen davon aus, dass Lorenzo in wenigen Jahren sterben wird. Doch die Eltern des Jungen, Augusto (Nick Nolte) und Michaela (Susan Sarandon) Odone wollen sich damit nicht abfinden und beginnen nach einigen erfolglosen Therapieversuchen, selbst nach einem Heilmittel für die Krankheit zu suchen. 1992 wurde der Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert, gedreht. Die Handlung spielt zwischen 1985 und 1987. Der Film bringt einen zum Nachdenken über die Krankheit und die Probleme der Eltern, mit denen sie zu kämpfen haben, als sie ihrem Sohn helfen wollen. Susan Sarandon, die für ihre Rolle ihre dritte Oscar-Nominierung bekam, ist sehr überzeugend als Lorenzos Mutter und Nick Nolte spielt seine Rolle mit sehr viel Temperament und ist ebenso überzeugend. Den Film sollte man auf jeden Fall gesehen haben, denn er erzählt ein bewegendes Thema, im Gegensatz zu vielen anderen Filmen, ohne Kitsch und trotzdem sehr einprägend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manche Menschen kämpfen für ihre eigenen Wunder 25. Juli 2010
Format:DVD
Die Geschichte der Odones wird in diesem Film hervorragend dargestellt, auch wenn das Ende auf eine baldige Heilung hinweist und somit etwas verfälscht. Da ich von der gleichen Krankheit, wenn auch lange nicht in dem Ausmaß wie Lorenzo -und das verdanke ich Lorenzos Öl- betroffen bin, freue ich mich, dass dieser Film nach wie vor erhältlich ist. Die medizinischen Zusammenhänge werden gut dargestellt und auch dem Laien verständlich gemacht. Auch viele Ärzte kennen die Krankheit nicht. Deshalb ist Öffentlichkeitsarbeit extrem wichtig. Dieser Film leistet dazu einen großen Beitrag.

Informationen zu Leukodystrophien wie ALD bietet der Bundesverein Leukodystrophie unter [...]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für eine Liebe ... 1. Dezember 2007
Format:DVD
Wenn etwas Liebe ist, dann diese unglaubliche Fürsorge und das unbegrenzte (intelligente) Interesse der Eltern Odone an ihrem Sohn Lorenzo. Diese große Liebe setzt in den Eltern ein unglaubliches Potential an Mut, Intelligenz und Hoffnung frei, so daß sie selbst halbe Mediziner werden, um die Krankheit ihres Sohnes zu verstehen und an ihrer Besserung aktiv mitzuwirken. So viele Menschen geben normalerweise die ganze Verantwortung für ihr eigenes Leben und auch das ihrer Kinder in die Hände der Ärzte, ohne selbst realistisch ihren Verstand einzusetzen und mitzudenken. Die Odones jedoch nehmen den Status Quo des geringen Bekanntheitsgrades der Krankheit und ihrer nicht vorhandenen Heilungsmöglichkeiten nicht einfach so hin und werden selber unermüdlich aktiv.
Ich kann es verstehen, daß dieser Film nicht sooo bekannt ist wie andere Filme mit Susan Sarandon und Nick Nolte, vielleicht, weil er die wahre Geschichte einer seltenen Krankheit erzählt.
Die Schauspieler sind überwältigend gut, finde ich. Doch die wahren Helden sind die Odones.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewegend, authentisch und wach rüttelnd 1. September 2007
Format:DVD
Der kleine Lorenzo ist mit fünf Jahren noch ein fröhlicher und gesunder Junge. Seine Eltern, ein Italiener und eine US-Amerikanerin, kümmern sich liebevoll um ihn. Sie wollen für Lorenzo nur das Beste, so wächst Lorenzo beispielsweise dreisprachig auf. Doch plötzlich wird Lorenzo verhaltensauffällig. Seine Eltern können sich das nicht erklären, aber ebenso wenig die ersten Ärzte, die sie konsultieren. Erst eine dreiwöchige Untersuchung gibt ihnen Aufschluss: Lorenzo leidet an ALD, eine Krankheit, die die Myelin-Schichten im Gehirn angreift. Sie ist eine, aufgrund ihrer Seltenheit, noch kaum erforschte Krankheit, doch verlief die Krankheit bei den wenigen Befallenen - alles Jungen -, unter Begleiterscheinungen wie Taubheit, Blindheit, der Unfähigkeit zu Sprechen, u. a. immer tödlich.
Auch Lorenzos Gesundheitszustand verschlechtert sich dramatisch, doch seine Eltern versuchen alles, was in ihrer Macht steht, um ihrem Sohn zu helfen. Es wird ein Kampf gegen die Zeit und mit den Ärzten, von denen nur wenige bereit sind, Lorenzos Eltern zu unterstützen; aber auch mit sich selbst. Es geht um Zusammenhalt, um Stärke, um bedingungslose Liebe, und die Würde eines Menschen, der scheinbar so krank ist, dass er seine Umwelt nicht mehr wahrnehmen kann.
Der Film zeigt außerdem sehr glaubwürdig, wie medizinische Institute auf die Forderung reagieren, ein Gegenmittel zu entwickeln, das zwar das Leben Einzelner retten könnte, sich aber eben aufgrund der Seltenheit der Krankheit nicht rentiert und somit die finanzielle Grundlage jener Einrichtungen zerstört.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Kurz nachdem der kleine Lorenzo Odone aus Afrika zurückkommt, stellen die Erzieher im Kindergarten eine starke und völlig unerklärliche Verhaltensänderung bei ihm fest. Lorenzo schlägt grundlos andere Kinder, verletzt sich beim Spielen völlig untypisch selbst und zerstört absichtlich oder auch unabsichtlich Gegenstände. Beunruhigt kontaktieren die Eltern daraufhin einen Arzt nach dem anderen, aber alle Untersuchungsergebnisse deuten eindeutig darauf hin, dass Lorenzo ein gesundes Kind sein muss.

Erst eine genauere Untersuchung der Genetik konfrontiert die Eltern Lorenzos mir der traurigen Gewissheit, dass ihr Sohn unter der sehr seltenen Krankheit - Adrenoleukodystrophie - kurz ALD genannt leidet, eine bis Dato noch nicht therapierbare Fettsäurewechselstörung, die zuerst zum systematischen Verfall des Gehirns und dadurch wenig später auch unweigerlich zum Tod führt.

Die Odones können und wollen sich mit dieser Diagnose und dem Todesurteil ihres Sohnes allerdings nicht abfinden, und setzen fortan alle Hebel in Bewegung ihrem Sohn zu helfen. Dazu führen sie unzählige Telefonate mit Wissenschaftlern und kontaktieren zahlreiche Ärzte, Professoren, Spezialisten und sogar eine Selbsthilfegruppe. Parallel dazu arbeiten sich die beiden Erwachsenen fieberhaft in dieses medizinische Fachgebiet ein, und wälzen dazu in der Bibliothek ein Fachbuch nach dem anderen. Zwischenzeitlich verschlechtert sich jedoch der Zustand Lorenzos drastisch. Er bekommt Krämpfe, spastisch ähnliche Anfälle und muss ab sofort sogar olfaktorisch (durch die Nase) ernährt werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen alles gut, jederzeit wieder gerne.
Alles entsprach meinen vorstellungen.
Kann ich nur jedem weiterempfehlen.

Nur diese Berwertung und der erzwungene Text (20Wörter) nervt, dauert länger als... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Sotax veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Es verlief alles problemlos. Es hat mir alles gut gefallen. Daher habe ich diese Bewertung ausgewählt. . . . .
Vor 13 Monaten von vetterdmn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen unbeschreibbar :-)
Diesen Film muss man einfach gesehen haben und es handelt sich auch um eine Wahre Begebenheit .Er ist zwar sehr traurig, aber er ist super gut gemacht, und man sieht, wie diese... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Nina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut hervorragend
Ich habe den Film "Lorenzos Öl" mehrfach gesehen (Kino, TV, DVD) und er rührt mich jedes Mal aufs Neue zu Tränen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Christiane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gute DVD über eine seltene Erbkrankheit
Dieser Film zeigt den Verlauf einer seltenen X-chromosomale Erbkrankheit und den Mut einer Familie, sich dieser Krankheit zu stellen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Wolf, D. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig und tief bewegend
Ich habe Lorenzos Öl vor vielen Jahren zum ersten Mal gesehen und heute zufällig im Fernsehen wieder. Zu meinem Glück von Anfang an. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Christine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Keine leichte Kost
Der Film Lorenzos Öl wurde mir empfohlen mit dem Hinweis, dass es sich nicht um leichte Kost handle. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juli 2011 von Diana
5.0 von 5 Sternen Lorenzos Öl
Dieser Film macht es einem nicht leicht, eine Kritik zu schreiben.
Der Film ist voll emotional. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. November 2010 von Corinna
5.0 von 5 Sternen Beeindruckender Film
Habe diesen Film vor kurzem im Fernsehen gesehen. Er hat mich so beeindruckt, dass ich ihn mir gleich bestellt habe.
Veröffentlicht am 30. August 2010 von Sandra Blumenkamp
5.0 von 5 Sternen Forsche selbst und unternimm selbst etwas
Dieser Film zeigte mir ,wie wichtig es ist sich mit vielen Dingen im Leben auseinander zu setzen und nicht zu warten ,was andere sagen -auch Ärzte wisen nicht alles und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Mai 2010 von Falko Tuchel
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar