Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:52,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Januar 2014
Er war Abenteurer, Bergsteiger, Fotograf. Er stammte aus ärmlichen Verhältnissen, war gebürtiger Schweizer und bekennender Kommunist: Lorenz Saladin (1896 - 1936). Nirgends wirklich zu Hause, führten ihn seine abenteuerlichen Reisen in die Berge Europas, Südamerikas und Asiens. Nach der qualvollen Besteigung des Khan Tengris (7.010m), gemeinsam mit seinen russischen Freunden, starb er. An einer Blutvergiftung, kraftlos vom Pferd kippend. Zurück blieben seine beeindruckenden Fotos. Und wenige, verblassende Erinnerungen.

Vorliegendes Buch stellt sich gegen das Vergessen. Holt eine starke, eigenwillige Persönlichkeit zurück und erzählt das faszinierende Leben Lorenz Saladins. Kurz auch jenes seiner russischen Freunde, etwa der berühmten Brüder Abalakow. Herausragend sind freilich Saladins Aufnahmen, seine beeindruckenden Fotos. Sein scharfes Auge für Details, für Zusammenhänge, für die Qualen am Berg.

Herausgekommen ist ein prachtvolles Buch, eine großartige Hommage an Lorenz Saladin.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen