oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lord Jim: Ein Bericht (insel taschenbuch) [Taschenbuch]

Joseph Conrad , Elli Berger
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 4,99  
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2007 3458349952 978-3458349952 1
Ein junger Mann voller erhabener Ideale strebt nach großen Taten, doch er versagt im entscheidenden Moment. Jim, ein Schiffsoffizier, dient auf dem Dampfer Patna. Nach einem Unglück überläßt er viele hundert Menschen ihrem Schicksal. Er verliert Schiffspatent und Ehre und wandert auf der Flucht vor der Vergangenheit immer weiter nach Osten. Dort erwartet ihn eine weitere Bewährungsprobe.

Wird oft zusammen gekauft

Lord Jim: Ein Bericht (insel taschenbuch) + Herz der Finsternis / Jugend / Das Ende vom Lied: Erzählungen (Fischer Klassik)
Preis für beide: EUR 14,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 473 Seiten
  • Verlag: Insel Verlag; Auflage: 1 (1. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3458349952
  • ISBN-13: 978-3458349952
  • Originaltitel: Lord Jim
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 10,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 239.147 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joseph Conrad (eigentl. Józef Teodor Konrad Korzeniowski) wurde am 3. Dezember 1857 im polnischen Berdiczew (heute Berdychiv, Ukraine) als Sohn wohlhabender Landedelleute geboren. Sein Vater war sprachlich und literarisch begabt, übersetzte englische, französische und deutsche Klassiker und schrieb selber patriotische und religiöse Gedichte. Wegen seiner Zugehörigkeit zur polnischen Untergrundbewegung wurde er verhaftet und mit seiner Familie ins nordrussische Exil geschickt. Nach ihrer Begnadigung und Rückkehr verstarben beide Eltern kurz hintereinander und Conrad wuchs fortan bei seinem Onkel in Krakau auf. Im Alter von siebzehn Jahren heuerte er in Marseille bei der französischen Marine an. Bis 1894 befuhr Conrad zunächst unter französischer, später unter britischer Flagge die Weltmeere, dann mußte er aus gesundheitlichen Gründen die Seefahrt aufgeben. Er ließ sich in England nieder und widmete sich seinen literarischen Arbeiten. Obwohl kein Muttersprachler wurde er bald zu einem der meistgelesenen Autoren seines Landes und zählt bis heute zu einem Klassiker der englischen Sprache. Er starb am 3. August 1924 in Canterbury.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Seefahrergeschichten und psychologischer Roman 3. März 2003
Ich würde dieses Buch von Conrad (übrigens in dieser Ausgabe mit neuer Übersetzung) in zwei Teilen unterschiedlich bewerten. Der erste Teil, der vor während und kurz nach der folgenschweren Tat von Jim spielt ist in der Tat sehr spannend geschrieben und glänzend komponiert. Der Hauptcharakter wird gut in Szene gesetzt und die schwierige persönliche Situation des Hauptdarstellers ist für den Leser nachvollziehbar. Keinerlei Einwände also bis hierhin. In dem Moment wo allerdings Jim schliesslich (auf der Flucht vor seinem zweifelhaften Ruhm) auf der Insel landet flacht das Buch nach meinem Geschmack in allen Belangen deutlich ab. Die Handlung scheint sich dabei dann weg vom psychologisch-durchleuchteten hin zum abenteureliebenden Jim zu drehen,...Geschmackssache ob man das für gelungen halten mag.
Conrad hat einen kräftigen und sinnlichen Schreibstil der allerdings manchmal etwas undurchsichtig wirkt, gerade in Dialogen oder in erzählter Rede.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Viking
Format:Gebundene Ausgabe
Zug um Zug oder besser Tröpfchenweise enthüllt sich dem Leser des berühmten Buches von Joseph Conrad der eigentliche Charakter Jims. Dieser ist erster Steuermann auf der Patna und träumt von Heldentaten und Abenteuern. Diese Träume können aber in seinem wahren Leben keinen Platz finden. Nach einer Havarie mit einem unsichtbaren Hindernis verlassen Jim und die anderen Offiziere in einem Augenblick der Verwirrung und des Entsetzens fluchtartig das Schiff und geben es samt restlicher Besatzung dem Willen des Meeres preis. Von einem Seegericht wird Jim schuldig gesprochen und muss sein Steuermannspatent abgeben. Er flieht scheinbar vor seiner eigenen Schande und irrt auf dieser Flucht von Hafen zu Hafen, von Job zu Job, immer auf die Gelegenheit hoffend, seine romantischen Träume weiter reifen zu sehen und vor allem den Glauben an sich selbst wieder zu gewinnen. Eines Tages bekommt er die Möglichkeit in einem abgelegenen Dschungeldorf zu leben. Dort erwirbt er schnell das Vertrauen und die Achtung der Eingeborenen und hilft ihnen ein besseres Leben zu schaffen. Bis er wiederum eines Tages vor eine Entscheidung gestellt wird, in der er sein Leben einsetzen muss ...

Ein sehr schönes Buch. Nur am Anfang etwas mühsam zu lesen, da der Autor in einer Art doppelten Ich-Erzähler-Form schreibt, d.h. der erste Ich-Erzähler erzählt über Personen, von denen eine dann die Ich-Erzähler-Perspektive übernimmt. Auf jeden Fall ein schönes Buch über die Such nach der inneren Zufriedenheit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Ausgabe 26. März 2005
Von Ein Kunde
Schade, dass diese Ausgabe (Fischer 1998) nicht mehr aufgelegt wird. Für sie hat Fritz Lorch seine sehr gute Übersetzung von 1962 noch einmal überarbeitet. Auch der Umschlag mit dem Bild von Peter O'Toole ist sehr schön gestaltet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar