Jetzt eintauschen
und EUR 9,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Loose Change (2 DVDs)

George W. Bush , Dick Cheney    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: George W. Bush, Dick Cheney, Richard Gage, Norman Mineta, Michelle Little
  • Künstler: Daniel Sunjata, Dylan Avery, Korey Rowe
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Polar Film + Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 3939504610
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.888 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es gibt Bilder, die sich der Welt ins Gedächtnis einbrennen und von denen man sofort ahnt, dass sie zu Symbolen einer Ära werden: Zu ihnen gehören zweifellos der Zusammensturz der gewaltigen Türme des World Trade Center oder das klaffende Loch in der Fassade des Pentagon, dem Herz der Weltmacht Nummer 1.


Technische Angaben:

Bildformat: 16:9/4:3
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Englisch
Ländercode: 0Die Stimmungsmache unmittelbar nach den Ereignissen gab der Bush-Regierung die Möglichkeit, ihre Interessen in nie gekannter Weise weltweit durchzusetzen. Doch Zweifel an den offiziellen Verlautbarungen und schnellen Erklärungen kamen sofort auf. Zu offensichtlich sind die Widersprüche, zu durchsichtig das Lügengebäude. So kann beispielsweise ein Loch wie das im Pentagon nicht von einem Flugzeug verursacht werden. War der Angriff auf das Pentagon ein inszenierter Beschuss mit einer"cruise missile"? Wenn ja: Wer waren die Drahtzieher und ihre Auftraggeber?

Fragen wie diese bilden den Ausgangspunkt von"Loose Change", dem erfolgreichsten Film, der je über das Internet vertrieben und inzwischen millionenfach im englischen Original herunter geladen wurde. Jenseits überzogener Verschwörungstheorien gingen die Filmemacher den zahlreichen offenen Fragen nach. Herausgekommen ist ein explosiver Film: unvoreingenommen, provozierend und direkt. Er ist für viele unbequem, aus Sicht der Bush-Administration geradezu staatsfeindlich.

Was waren das für Explosionen, die Augenzeugen gehört haben, kurz nachdem die Flugzeuge eingeschlagen sind? Warum wurde Ground Zero nicht wie jeder andere Tatort zur Spurensuche abgesperrt? Und vor allem: Wer profitierte wirklich vom 11. September?

Endlich liegt der Film auch in deutscher Sprache vor. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen will und den Mut hat, seinen Verstand zu gebrauchen, sollte"Loose Change"ansehen.

Als Extra bietet die DVD Bonus-Interviews mit Dr. Andreas von Bülow zur Rolle des US-Geheimdienstes in der Geschichte der USA und dem prominenten US-Kritiker David Ray Griffin sowie den Hauptfilm in der englischen Originalfassung.

VideoMarkt

Die einen Anlass zum Angriff Kubas suchende US-Führung kam 1962 auf die letztlich verworfene Idee, fingierte Anschläge aufs US-Transportwesen Kuba zuzuschieben. Offensichtlich verüben am 11. September 2001 arabische Terroristen in den USA mehrere Attentate mithilfe entführter Passagierflugzeuge. Eine Maschine habe dabei ins Pentagon eingeschlagen, zwei weitere hätten mit ihrem Einschlag ins World Trade Center dieses zum Einsturz gebracht. Doch - so versucht die Doku zu beweisen - finden sich kaum Indizien für den propagierten Tatvorgang.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
50 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein rasanter, dennoch nachdenklicher Film... 23. Juli 2007
Von EvilElvis
Format:DVD
Die Filmemacher selber sind Mitte zwanzig.
Aber was ihnen damit gelungen ist, bricht alle Rekorde.
Der Film wurde über's Internet vertrieben und endlose Male gedownloaded.

LOOSE CHANGE prangert an. Unmissverständlich - geradeaus.
Zu Recht!
Und es trifft die Richtigen.

Dieser Film wird das Mißtrauen in Deutschland gegenüber George W.Bush jr. noch mehr verhärten.
Mit den Originalaufnahmen sämtlicher Sender in den USA, von den zwei Flugzeugen, die in
die Tower krachten, Fotos, Grafiken, Zeitzeugen.

Was laut der Filmmacher erst mit einem Kurzfilm über den 11.September begang, weitete sich nach vielen Recherchen zu einem der besten Filme, wenn nicht sogar der beste Film, zum Thema Verschwörungstheorien über den 11.September, aus.
Gründlich nachgeforscht und anschaulich kommt der Film daher.

Die deutsche Version glänzt mit einer gründlichen Umsetzung des Originals.
So wurden alle Sprecher aus den Nachrichten und Augenzeugen nachvertont, mit diversen, unterschiedlichen Sprechern. Das macht es authentischer.

Nicht nur für Interessierte der Verschwörungstheorien, sondern auch für wissbegierige Menschen, denen die ganze Sache suspekt vorkommt, ist dieser Film!

Von mir bekommt LOOSE CHANGE alle Sterne.
Als Extras befinden sich 2 Interviews auf der Doppel-DVD.
Unbedingt empfehlenswert!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niederschmetternd 9. Oktober 2007
Von prof.dr.m TOP 50 REZENSENT
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Was wirklich wahr ist und was nicht wird evtl. nie geklärt werden ' trotzdem ist das Video hervorragend gemacht und beinhaltet beeindruckende Recherchen. Es ist wirklich erstaunlich was dabei so alles ans Tageslicht kommt. Sicher haben die meisten immer wieder einzelne Argumente gehört, aber plötzlich diese alle zusammen zu sehen und dazu noch viele anderen 'Ungereimtheiten' und die Verschwiegenheit der USA sind schon ungeheuerlich!

Was sonst immer funktioniert hat ' Abfangjäger hoch zuschicken ' hat ausnahmsweise diesmal nicht geklappt. Ins Pentagon fliegt anscheinend ein Flugzeug von dem nachher nichts mehr zu finden ist da angeblich alles verbrannt ist und die Teile die man auf den Bildern sieht stammen gar nicht von dem genannten Flugzeugtyp. Auch bei der Absturzstelle des 4. Flugzeuges scheinen keine Wrackteile eines Flugzeugs zu sein sondern nur ein Grater.
Das 1. Flugzeug traf den WTC voll mittig, Minuten später wird der 2. WTC Turm getroffen, jedoch nur halbseitig und trotzdem stürzt dieser zuerst ein! Wieso? Wieso hören und sieht man im Gebäude jede Menge weiterer Explosionen weiter unten kurz bevor die Türme einstürzen? Wieso können Feuerwehrleute oben im 78. Stockwerk sein und geben per Sprechfunk durch die könnten die Brände löschen, wenn kurze Zeit später die Türme einstürzen? Was auch genau dokumentiert ist, ist der Zusammensturz 'im freien Fall', also nicht dass das Gebäude durch die herab fallenden Lasten der oberen Stockwerke einstürzt und vieles ungereimtes mehr. Video von Tankstellen und Hotels in der Nähe werden Minuten nach den Vorfällen vom CIA/FBI beschlagnahmt und nie veröffentlicht!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Loose Change - eine gelungene Dokumentation 7. September 2007
Von Alias
Format:DVD
Man sollte doch hier bei der Rezension für die DVD und den Film an sich bleiben.
Man muss ja nicht alles glauben, was in dem Film gesagt oder interpretiert wird.
So glaube ich auch nicht, dass die Rauchschwaden, die aus den Türmen beim Zusammenfall kommen,
Explosionen sein sollen... Na ja, das ein oder andere Argument war nicht ganz überzeugend, sondern eher überzeichnet - deswegen ein Stern Abzug!
Aber der Kern selbst, nämlich dass die US-Regierung ihre Finger irgendwie und irgendwo am 11.September mit drin hat, der ist überzeugend.

Der Film ist gut gemacht. Im Gegensatz zu anderen schlechteren Filmen zum Thema Verschwörungstheorie 9/11.
Es werden sämtliche original Fernsehbeiträge aus den amerikanischen Fernsehsendungen gezeigt,
tolle Animationen und gute Musik.

Rundum eine gelungene DVD. Den Film gab es vorher nur im Internet zum downloaden, und da nur in englisch mit deutschen Untertiteln. Hier wurde sich viel Mühe gegeben, alles wurde übersetzt und mit diversen SprecherInnen nachvertont.
Desweiteren finden sich auf einer Bonus DVD zwei Interviews.
Wegen des Aufwandes kommt wieder ein * hinzu.

Und da ich nur die DVD und den Film rezensiere, bekommt dieser Artikel 5 Sterne.
Ob man die Verschwörungstheorie glaubt oder nicht, sollte hier nicht als Rezensionsgrund Ausschlag gebend
sein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich in deutscher Sprache! 7. September 2007
Von Padua
Format:DVD
Darauf habe ich schon lange gewartet! Im englischen Original habe ich mir den Film natürlich schon im Internet angesehen, aber den Film komplett in deutscher Sprache zu sehen, ist dann doch noch was anderes. Keine Frage: Losse change spaltet die Zuschauer in zwei Teile: die einen glauben der veröffentlichten Meinung, die anderen bezweifeln, dass ein Attentat wie das gegen die twin towers mit einem Funktelefon aus dem Hindukusch zu bewerkstelligen ist. Mich hat der Film ungemein aufgerührt, weil ich langsam echte Zweifel an der offiziellen Darstellung bekomme. Die Animationen sind so natürlich und überzeugend, dass man die Ereignisse noch mal minutiös mitverfolgen kann. Der Vorwurf, der Film spiele den Verschwörungstheoretikern in die Hände zieht in meinen Augen nicht; denn eine Verschwörung war es auf alle Fälle: entweder von US-Gheimdiensten oder von islamischen Terroristen. Die Frage ist doch vielmehr die: wer steckt wirklich hinter den Anschlägen? Was ist der tiefe Sinn der Attentate? Wenn alles so klar ist: warum werden wichtige Beweise bis heute zurück gehalten? Wie erkläen die Amerikaner das schlanke Loch im Pentagon, das niemals von einem Flugzeug stammen kann? usw. usw. Der Film malt nicht schwarz/weiß, wie ein Vorrezensent meint, sondern stellt Fragen. Fragen sind immer gut vor allem die: wem hat der Anschlag in der Rückschau wirklich genützt? Doch nicht der arabischen Welt, die seitdem militärisch bekämpft wird, oder? Kann es sein, dass der Versuch, den Film durch schlechte Bewertungen "kaputtzuschreiben", Methode hat, um Interessierte abzuhalten? Ich kann nur jedem empfehlen, den Film zu kaufen und ihn sich in Ruhe anzusehen. Ob ihr danach noch immer glauben wollt, was die Geheimdienste erzählen, ist eure Sache! Ganz heiße Kiste voller Überraschungen und einem irre guten Bonusmaterial.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Verschwörung oder nicht
man mag bei diesem Film gespalten sein, aber er ist gut gemacht, gut zusammengestellt, ja es kann so gewesen sein oder auch nicht, das bleibt jedem selbst überlassen
Vor 3 Monaten von Toby veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Anschaun - Nachdenken - nochmal anschaun
Ähnlich wie Bus(c)h-Piloten.
Anschauen - nachdenken - eigene Meinung bilden.
Absolut sehenswert. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Goldminer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bülow-Vortrag der eigentliche Knüller
Während der Film selbst ohne Englischkenntnisse nicht so leicht zu verfolgen ist, überzeugen die sachkundigen Ausführungen des Herrn von Bülow absolut. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Ron veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Absoluter Müll
Möchtegern Fantasien von Verschwörungstheoretikern, die schon längst durch unzählige andere, weit mehr seriöse Dokus widerlegt wurden. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von David veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 9-11
Diese filmische Auseinandersetzung mit 9-11 ist excellent aufbereitet und hat mir 10 Jahre später noch einmal meine Vermutungen eindrucksvoll bestätigt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. September 2011 von Michael H.
5.0 von 5 Sternen Eine DVD über den 11.September - Die einem eine andere Meinung...
Eine super gute gelungene Doku. Die Macher von Loose Change sind der festen Überzeugung das der Anschlag vom 11.September 2001 kein Anschlag von Osama Bin Laden war. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2010 von D. Hammer
5.0 von 5 Sternen Mehr als tausend Worte
Die Machthaber der USA haben nun wirklich niemals ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie die Weltherrschaft um jeden Preis anstreben - wer's noch nicht wahrgenommen hat,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. September 2010 von jury
4.0 von 5 Sternen eindrucksvoll
dieser DVD-KAuf lohnt sich sehr!! Wenn man den Film gesehen hat, können durchaus zweifel an der Version der damaligen Bush-Regierung aufkommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2009 von Paul Singla
5.0 von 5 Sternen Was ist wahrscheinlicher?
Seiten auf denen man steht...Meinungen die man vertritt...

Es geht hier doch vor allem um eines. Was ist am Wahrscheinlichsten? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. April 2009 von Rudel Rudi
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene Darstellung der Ereignisse vom 11. September 2001
Dieser Film ist neben den Buschpiloten eine der besten deutschsprachigen Darstellungen des Geschehens vom 11. September 2001. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Januar 2009 von Thomas Schmid
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa6de1a14)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar