Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Looking for the Sea

Pupkulies & Rebecca Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Looking for the Sea + Burning Boats + Tibau
Preis für alle drei: EUR 60,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Burning Boats EUR 20,86
  • Tibau EUR 19,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (20. April 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Normoton (Alive)
  • ASIN: B006ZRILW6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.823 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Looking for the sea (Intro)0:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Revoir 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fou de toi 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Empty Streets 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Ici 3:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. You and me 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. In my ear 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Fullest Moon 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. La vie est belle 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Looking for the sea 4:01EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

motor.de

Was entsteht, wenn Berliner Clubsound mit Pariser savoir á vivre kollidiert? Im Falle des deutsch-französischen Trios ergibt sich ein homogener Klangteppich aus elektronischen Fasern, reduzierten Akustik-Samples und legeren Gesangsmelodien. (Foto: Gordon Koelmel) Das vierte Album "Looking For The Sea" wurde – ähnlich wie seine Club- und Festival-erprobten Vorgänger – partiell in einem kleinen Örtchen in Südfrankreich aufgenommen. Vielleicht ist dies das Erfolgsrezept des Trios, denn entstanden ist dabei wieder der spezielle, frankophile Housesound, der warmherzige Freude anstelle von coolem Gehabe vermittelt. Die Titel gleichen doch eher Chansons als Tracks, sie berühren mit ihren simplen Klängen die Zuhörer und animieren diese parallel zum ekstatischen Tanzrausch. Dass das Trio um Sängerin Rebecca Blaul aus unterschiedlichen musikalischen Sozialisationen stammt, kommt ihrer Musik nur zugute. Sie ist beeinflusst von konträren Stilen wie Hip Hop, Jazz, Pop und Pop – dadurch sind die Stücke abwechslungsreich und bleiben vom Intro bis zum letzten Ton spannend. Pupkulies & Rebecca - "Fou De Toi" Anders als die ersten drei Alben, sind auf "Looking For The Sea" mehr akustische Elemente vertreten – Hi-Hats aus raschelndem Laub, alte Synthies sowie eine verstaubte Organetta vom Flohmarkt formen den leichten, schier schwerelosen Wohlklang des Langspielers. Titel wie die sehr tanzbare erste Singleauskopplung "Fou De Toi" erwecken mit ihrem Duett aus eingängigen Klaviermelodien und stimmigen Gitarrenriffs die Sommersehnsucht aus dem Winterschlaf. Wer kann bei den gut gelaunten Phrasen der Frontfrau noch unbewegt an sich halten? "Je suis fou de toi / tu es fou de moi / I love you / lulululu", singt Rebecca in ihrer sehr eigenen Stimmfarbe. Aber auch sanfte Stücke ohne vordergründige Basslines sind mit dem sehr reduzierten "Fullest Moon" und der ultimativen Unterwasser-Akustik in "Revoir" vertreten. Letzteres vermischt hallende Drumsets mit surrenden Synthie-Flächen, die mal an rauschende Flussläufe, mal an blubbernden Luftblasen erinnern. Pupkulies & Rebecca - "Looking For The Sea" (Teaser) Ähnlich behände ist das namensgebende Lied "Looking For The Sea", dass als Anfang und Ende des Albums den fließenden, roten Faden mimt. Zu hören sind neben dem maritim anmutenden Akkordeon noch tröpfelnde Glockenspiel-Tonfolgen und behagliche Geigen-Samples. Unerlässlich bleiben abermals die hallenden Stimmüberlagerungen, die wiederholt die Worte "Tomorrow I leave for the sea / did you ever go / just looking for the sea / just looking for the sea" vertonen. Die vor sich hin plätschernden Beats regen dabei jedoch weniger zum exzessiven Tanzrausch an, viel mehr verleiten sie zu verträumten Korallenriff-Visualisierungen vor dem geistigen Auge. Die zehn Chansons erschließen sich dem Hörer aufgrund ihrer Annehmlichkeit unmittelbar, da braucht es kein großes Vorwissen. Liebliche Melodien umgeben sich durchweg mit schwofiger Perkussion – kein musikalischer Baustein dominiert. Dennoch läuft man bei Pupkulies & Rebecca immer Gefahr, dem typischen Hauchgesang der Frontfrau überdrüssig zu werden, deshalb ist von einer zu hohen Dosis "Looking For The Sea" eher abzuraten. Sophie Lagies VÖ: 20.04.2012 Label: Normoton/Alive Tracklist: 01. Looking For The Sea (Intro) 02. Revoir 03. Fou De Toi 04. Empty Streets 05. Ici 06. You And Me 07. In My Ear 08. Fullest Moon 09. La Vie Est Belle 10. Looking For The Sea

Kurzbeschreibung

Drei Jahre zogen seit dem letzten Studioalbum von Pupkulies & Rebecca ins Land. Unzählige Konzerte in renommierten Clubs europaweit wurden gegeben und eine stetig wachsende Schar von Fans bildete sich: Der Hype um diese Band passierte vollkommen natürlich. Pupkulies & Rebecca wirken quer durch alle Altersklassen, Territorien und Szenezugehörigkeiten. Das beweist auch "Looking for the sea", ihr nunmehr viertes, ihr bisher reifestes und wohl auch ihr am meisten herbeigesehntes Album. Zutaten und Rezeptur sind die gleichen wie bei ihren Vorgängeralben: Der rote Faden ist House, aber nicht Chicago, vielmehr Paris und Berlin sind hier zu hören. Gesungen wird auf englisch und französisch. Es sind auch keine Tracks, es sind Chansons. Chansons haben Herz, wollen ebendies berühren und wenn sie parallel dazu noch zum Tanzen einladen. Coolness und reine Funktionalität sucht man hier vergebens, dafür findet man Wärme und eine beseelte Freude am musizieren. HiHats aus raschelndem Laub, alte Synth Legenden, eine Organetta vom Flohmark. Pupkulies & Rebecca zeigen, wie schön Popmusik eigentlich sein könnte. Sie sind dem Namen nach ein Duo, aber inzwischen zu dritt. Sepp Singwald ist seit bald 4 Jahren ein festes Mitglied. Seine Tasten-, Zupf- und Streichinstrumente unterstützen die Songs. Sein Einfluss ist wichtig für die Sache, an der Janosch Blaul aka Pupkulies gemeinsam mit seiner (mittlerweile) Ehefrau Rebecca, seit 6 Jahren arbeitet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schön :) 31. August 2013
Von Tanja
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Wieder ein Album von Pupkulies & Rebecca mit wundervollen Tracks. Leider ist die Gesamtspieldauer für den Preis recht kurz, daher ein Stern Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz schön kurz 16. Mai 2012
Von Kristine
Format:Audio CD
Ein wirklich schönes Album ganz im Stil der letzten Veröffentlichung. Jedoch war ich wirklich sehr enttäuscht, dass die CD nur ein Spielzeit von 35:35 min. hat. Insofern finde ich das Preis-Leistungsverhältnis irgendwie nicht ganz angemessen. Schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar