Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lonely Planet Reiseführer Australien Taschenbuch – 7. März 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 28,99 EUR 14,90
6 neu ab EUR 28,99 2 gebraucht ab EUR 14,90
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken Sie die aktuellsten Reiseführer von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und viele mehr im MAIRDUMONT Reise-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 1244 Seiten
  • Verlag: MairDuMont; Auflage: 4 (7. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829722478
  • ISBN-13: 978-3829722476
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 4,9 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.019 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Für den Lonely Planet Australien haben 13 Autoren recherchiert und getextet. Hauptautoren sind Charles Rawlings-Way, er lebt heute in Adelaide und hat schon an mehr als 20 LP Bänden mitgearbeitet, und Meg Worby. Sie gehörte früher zum Lonely-Planet-Redaktionsteam in Melbourne.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

 
   

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Purer Zufall am 28. November 2012
Format: Taschenbuch
Ich habe den Lonely Planet Australien geschenkt bekommen, da ich nächstes Jahr für zwölf Monate zum Work and Travel nach Australien fliege.

Der Reiseführer ist gut gegliedert und enthält sämtliche Informationen, die man für eine Australienreise benötigt. Los geht's mit Infos und Tipps zur Reiseplanung (25 Top-Erlebnisse, Events, Reiserouten, etc.). Im Hauptteil werden die einzelnen Regionen, Städte und Orte detailliert vorgestellt und Vorschläge für Übernachtungs-, Essens-, Shopping-, und Ausgehmöglichkeiten in allen Preiskategorien gemacht. Auch Stadtpläne sind dabei, auf denen die im Buch erwähnten Vorschläge für Hostels, Restaurants, usw. eingetragen sind. Im hinteren Teil des Buches erfährt man dann mehr über Geschichte, Kultur, Einwohner, Flora, Fauna, Transportmöglichkeiten, usw.

Da ich noch in der Vorbereitungsphase meiner Australienreise bin, fand ich den ersten Teil des Buches, der hauptsächlich Tipps und Vorschläge zur Reiseplanung enthält besonders hilfreich. Ich gehe davon aus, dass mir während meiner Australienreise dann der Hauptteil des Buches besonders nützlich sein wird, wo es um die einzelnen Städte und Orte geht.

Das Kapitel Arbeiten kommt im Lonely Planet Australien leider etwas kurz. Daher habe ich mir als Ergänzung noch das Buch Work and Travel Australien: Handbuch zur Organisation einer Working Holiday Reise bestellt. Regionen, Städte und Orte werden in diesem Buch nicht beschrieben, dafür gibt's super Tipps zum Thema Jobben und Jobsuche.

Fazit: Zur Vorbereitung und Planung einer Australienreise finde ich den Lonely Planet Top. Ob er sich in Australien als genauso nützlich erweist, wird sich noch zeigen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hubi am 17. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als ich den Reiseführer bekommen habe waren meine ersten Reaktionen "Huch ist der schwer" und "Puh ganz schön dick!"

Der Reiseführer ist ganze 5-6 cm dick und dementsprechend hat er an Gewicht. Da ich aber nur 4 Wochen Down Under bin und die meiste Zeit dort mit waschechten Australiern verbringen werde, stören mich Größe und Gewicht absolut nicht.

Ich kann jetzt leider keine Rezension für den kompletten Reiseführer geben, da ich mir nur den Teil für Melbourne/Victoria durchgelesen habe und ich um alles zu lesen sicher einige Wochen brauchen würde. Aber das was ich gelesen habe ist sehr zufriedenstellend.

Das Buch gibt sowohl kurz und knapp die wichtigsten historischen Fakten, als auch top aktuelle Informationen. Detaillierte Karten und Kartenausschnitte, genaue Adressen, Anlaufstellen, Kurztriptipps, allgemeine Informationen, was muss man vor der Reise beachten, was vor Ort, wie kommt man am besten von A nach B, was schau ich mir an wenn ich ein Wochnende Zeit habe, was wenn ich länger Zeit habe, wo geht man Weg, wo Essen, wo Shoppen, wo gibts Natur pur, wo Tradition wo Moderne.....

Mein zweiter Eindruck: Das Buch lässt keine Wünsche offen!

Ob das Buch auch seinen Praxistest besteht kann ich dann in einem halben Jahr berichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Rehn am 24. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lonely Planet ist State of the Art, keine Frage. Ich bin an sich auch ein Fan dieser Reiseführer. Der Australien Guide ist trotzdem nicht 5 Sterne wert. Ich finde ihn recht unübersichtlich. Er ist natürlich extrem dick und schwer (!) - sicherlich ist das der Mammutaufgabe geschuldet, ein Riesenland wie Australien in einen einzigen Guide zu bringen. Dennoch hätte man die Kapitel besser aufteilen können und vor allem die Karten sinnvoller einsetzten sollen. Es ist ein fürchterliches Geblätter, wenn man etwas finden möchte. Oftmals könnte man sich kürzer fassen und nur die wesentlichen Infos auflisten. Das würde erheblich Seiten sparen. Zudem war er an vielen Stellen nicht mehr aktuell. Nichtsdestotrotz würde ich ihn wieder kaufen: Preis- Leistung ist gut, inhaltlich ist er sinnvoll und es gibt wohl wenig ernsthafte Konkurrenz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 87countries...andstillcounting am 26. Dezember 2012
Format: Taschenbuch
Das ist mehr eine Enzyklopädie als ein Reiseführer. 13 Autoren - aber keine Federführung. Insgesamt fällt es schwer mit dem dicken Wälzer die Reise wirklich zu planen.
Es beginnt damit, dass es kein Inhaltsverzeichnis für die über 1200 Seiten gibt. Irgendwo in der Mitte, so auf Seite 56, gibt es aber plötzlich eine Übersicht der Reiseziele. Aber diese Seite findet man natürlich nie. Also hilft nur das Register, das halbwegs brauchbar ist.
Ich habe vielleicht 60 oder 70 Lonely Planet Führer schon benutzt. Aber dies ist ein deutlicher Rückschritt. Man hat den Eindruck, es geht den Autoren vor allem darum, Fehler zu vermeiden, nicht aber Tipps zu geben.
Hinzu kommt eine sehr schlechte deutsche Übersetzung. Entweder wurde die automatisch vorgenommen, oder es waren Anfänger am Werk.
Und schließlich was auch das Layout eine Katstrophe. Überschriften wurden in hellblau gedruckt und waren daher für einen schnellen Leser kaum erkennbar.
Letztlich haben wir unsere Reise mit einem Reiseführer des Verlags GAIA für 3.95Euro geplant. Der LP Führer diente uns dann vor Ort, allerdings ohne uns Freude zu machen.
ich kann den Verlag nur auffordern, zu den älteren redaktionellen Konzepten und Strukturen zurückzukehren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen