Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Lonely Planet Guide to Travel Photography (How to Series) [Englisch] [Taschenbuch]

Richard I'Anson
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Taschenbuch, 1. Oktober 2004 --  
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Lonely Planet's Guide to Travel Photography Lonely Planet's Guide to Travel Photography
EUR 15,95
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2004 How to Series
The second edition of this best-selling guide to taking photographs while on the road has been thoroughly updated and revised to include a special new section on digital photography. Also includes new information on black and white photography techniques.
- Great for beginners and a handy reference for more experienced photographers
- Technical know-how in succinct, easy to understand text
- Packed with tips and invaluable suggestions from a professional travel photographer
- Amply illustrated with examples of what to do and how to do it, and how to rectify photographic disasters
- Sized to fit neatly into all photo bags


Produktinformation

  • Taschenbuch: 263 Seiten
  • Verlag: Lonely Planet; Auflage: 2. A. (1. Oktober 2004)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1741041848
  • ISBN-13: 978-1741041842
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 14,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 363.133 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This second edition of this best-selling guide to taking photographs while on the road has been thoroughly updated and revised to include a special new section on digital photography. Also includes new information on black and white photography techniques.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
There are many things to consider before you hit the road that will have an impact on the pictures you take, and the enjoyment you experience taking them. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schneller Weg zu guten Bildern 29. Dezember 2002
Von A. Berti
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist ein einfacher, direkter und lehrreicher Weg zu guten Bildern. Damit unterscheidet es sich durchaus von anderen Werken, die sich eher an den sehr ambitionierten Hobby-Fotographen wenden. Der Aufbau des Buches befriedigt die Bedürfnisse von Anfängern und Fortgeschrittenen: Die Wahl der Ausrüstung, Reisevorbereitung und wichtige Informationen über das Reisen mit einer Ausrüstung. Auch die Frage, welche Bilder will ich eigentlich machen, wird erörtert.
I'Anson zwingt den Leser nicht in den nächsten Photoladen, um sich dort Festbrennweiten, Zweitgehäuse, 500€-Fotorucksäcke und einen Satz Profidiafilme zu kaufen. Er argumentiert, dass man auch mit einer Kompaktkamera unterwegs sein kann, weil Bilder immer für sich und damit vom Motiv und der Idee hinter dem Bild sprechen.
Letztlich geht der Autor von einer Spiegelreflexkamera im Kleinbildformat und damit auf die Möglichkeiten dieses Systems aus. Aber Besitzer anderer Kameratypen können viele Passagen und Empfehlungen gleichfalls nutzen und umsetzen.
Zu kritisieren ist sein Aussage, dass ein externer Belichtungmesser keinen Sinn ergibt. Gerade Einsteigergehäuse lassen sich mit einem Belichtungsmesser und dem manuellen Operationsmodi manchmal zu Profigehäusen umfunktionieren. Insofern würde ich hier abweichend raten, einen externen Belichtungsmesser mitzunehmen oder sogar anzuschaffen. Zudem sieht man viele Profis mit diesen Geräten, was wohl auch für den Nutzen spricht.
Sehr positiv zu erwähnen sind die Bilder und Beispiele, die alle von guter Qualität sind und gewissermassen für sich sprechen. Trotz des einen Kritikpunktes vergebe ich die Höchstzahl, weil dieses Buch handlich, einfach, pädagogisch gut durchdacht und einfach zu lesen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach (und) genial 8. September 2002
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist jedem, der auch nur ein wenig Interesse an Reisen und Photographie hat, wärmstens zu empfehlen. U.a. werden Technik (mit "Einkaufsratgeber"), Komposition und verschiedene Aufnahmesituationen (Berge, Wüste, Städte, Portraits, Tiere u.v.m.) besprochen. Das Ganze liest sich dabei sehr leicht und unterhaltsam, der Inhalt stimmt aber auch. Es gibt viele Photos, oft auch vom Typ "Richtig-Falsch", was das Verständnis weiter vereinfacht. Jedenfalls sehe ich nach dieser Lektüre meine älteren Fotos skeptischer und erkenne viele Fehler, die ich vorher nicht so genau erkannt habe, d.h. jetzt kann ich sagen WARUM ein Photo gut oder schlecht ist (also was ich richtig bzw. falsch gemacht habe). Ich kann es kaum erwarten, auf meiner nächsten Reise all die neuen Kenntnisse anzuwenden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein sehr kurzer Abriss mit tollen Fotografien 26. Juli 2008
Format:Taschenbuch
Es ist ein sehr ambitioniertes Büchlein, welches hier vom auf Outdoorliteratur spezialisierten lonely planet - Verlag vorgelegt wird. Der professionelle australische Reisefotograf Richard I'Anson bringt in zügigem Tempo vorerst die Grundlagen (Ausrüstung, Zubehör, Film- und Digitalfotografie) näher, beschreibt anschließend die technische Basis der Fotokunst (Komposition und Belichtungsdetails), erörtert die Erfordernisse in diversen Situationen (Menschen, Landschaften, Städte, Märkte etc.) und reist schließlich noch kurz Möglichkeiten der technischen Nachbearbeitung an. Trotz einer grundsätzlich tollen Aufmachung und Einteilung erscheinen mir die Inhalte für den interessierten Reisefotografen manchmal stark verkürzt und auch die Tipps sind teilweise überschießend. Dass man etwa nicht auf Ersatzbatterien für die Ausrüstung vergessen soll, ist nun nicht unbedingt ein so genialer Insidertipp, als solcher er dargestellt wird und erkannt werden möchte. Andererseits beeindruckt das Büchlein vor allem durch die abgedruckten Fotografien des Autors. Wie in professionellen Lehrbüchern üblich, werden neben den technischen Details derselben auch die Sicht- und Herangehensweise des Fotografen in der konkreten Situation ausführlich beschrieben. Das gewährleistet einen Einblick in die einzigartige bildgestalterische Ansicht des Autors und sichert die kompositorische Nachvollziehbarkeit für den Betrachter. Ein gelungenes Buch für jene, die sich nur oberflächlich mit technischen Details befassen und gleich in die wunderbare Welt der Reisefotografie eintauchen wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach (und) genial 8. September 2002
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist jedem, der auch nur ein wenig Interesse an Reisen und Photographie hat, wärmstens zu empfehlen. U.a. werden Technik (mit "Einkaufsratgeber"), Komposition und verschiedene Aufnahmesituationen (Berge, Wüste, Städte, Portraits, Tiere u.v.m.) besprochen. Das Ganze liest sich dabei sehr leicht und unterhaltsam, der Inhalt stimmt aber auch. Es gibt viele Photos, oft auch vom Typ "Richtig-Falsch", was das Verständnis weiter vereinfacht. Jedenfalls sehe ich nach dieser Lektüre meine älteren Fotos skeptischer und erkenne viele Fehler, die ich vorher nicht so genau erkannt habe, d.h. jetzt kann ich sagen WARUM ein Photo gut oder schlecht ist (also was ich richtig bzw. falsch gemacht habe). Ich kann es kaum erwarten, auf meiner nächsten Reise all die neuen Kenntnisse anzuwenden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar