Gebraucht kaufen
EUR 10,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,72 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lonely Planet Reiseführer Namibia und Botswana Broschiert – 1. Juni 2007

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99 EUR 10,95
4 neu ab EUR 22,99 3 gebraucht ab EUR 10,95

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken Sie die aktuellsten Reiseführer von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und viele mehr im MAIRDUMONT Reise-Shop.

Produktinformation

  • Broschiert: 464 Seiten
  • Verlag: Lonely Planet; Auflage: 1. Auflage (1. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829715846
  • ISBN-13: 978-3829715843
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,3 x 19,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 410.503 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die Premiere im deutschsprachigen Markt: das erste Mal erscheinen Lonely Planet Reiseführer auf Deutsch: 100 % das Original: ehrlich, praktisch, witzig und verantwortungsbewusst.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Schon in grauer Vorzeit gab es in diesem Landstrich ein Königreich: Monomotapa, das heutige Simbabwe. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 25. April 2011
Format: Broschiert
Als langjähriger Fan der Reise-Knowhow-Reihe z. B.: Namibia war ich bisher jedesmal enttäuscht, wenn ich mir einmal einen anderen Reiseführer gekauft habe. Trotz anfänglicher Bedenken (warum ein Reiseführer für zwei Länder?) ist die deutsche Ausgabe des Lonely Planet in der 1. Auflage von 2007 bisher das erste "Fremdfabrikat", das mich rundrum überzeugt hat. Kurz und bündig stellen die Autoren in zwei getrennten Bereichen Namibia und Botswana mit Geschichte, Kultur, möglichen Reiserouten und regionalen Eigenheiten vor. Der eigentliche Text fällt ausgesprochen kurz aus, regt jedoch mit einer Fülle von Querverweisen am Rand des Textes an, sich auf Webseiten, in Foren und mit weiterführender Literatur intensiver zu informieren. Genauer gesagt, man kann gar nicht anders, als Hardy/Firestones Aufforderung zu folgen, sich tiefer mit den beiden Ländern zu beschäftigen. Prägnant und kritisch schildern die Autoren die koloniale Vergangenheit und daraus resultierende vergangene und aktuelle politische Konflikte. Sie scheuen sich nicht vor brisanten Themen wie Landreform, den (bisher kargen) staatlichen Instrumentarien, Arbeitsplätze für die Bevölkerung zu schaffen, Spannungen zwischen den einzelnen ethnischen Gruppen und nicht zuletzt Auswirkungen der erschreckend hohen Aids-Infektionsraten, die in Botswana zu einer durchschnittlichen Lebenserwartung von gerade einmal 30 Jahren führten. Die Auswirkungen des Tourismus auf die Natur und Detailfragen zum Natur- und Tierschutz werden ähnlich kritisch geschildert.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von stefanw190 VINE-PRODUKTTESTER am 28. September 2011
Format: Broschiert
Der übliche Lonely Planet Stil: zu jedem Ort die wichtigsten (vor allem Backpacker-) Unterkünfte, Angaben wie man den Ort erreicht, knappe Angaben zu Sehenswürdigkeiten. Aber die Konkurrenz ist groß: andere Reiseführer kennen mehr Unterkünfte, widmen dem Weg zwischen den Ortschaften mehr Aufmerksamkeit (vor allem: wie ist der Zustand der Straßen?) und liefern insgesamt mehr Information. Nun gut, diese Menge an Information muss der Reisende auch in seinem Rucksack schleppen; man fragt sich dann aber, warum überhaupt Namibia und Botswana in einem Führer zusammengefaßt wurden. Das entscheidende konzeptionelle Problem ist aber, dass die Sehenswürdigkeiten des Landes nicht irgendwelchen Ortschaften zugeordnet werden können. Namibia besteht aus Farmen, manche bieten 2-3 Zimmer für Gäste an, andere (oder dieselben) haben auf ihrem Grundstück irgendetwas Interessantes zum Ansehen. Der Übergang von der Farm mit Nebengebäuden zur Ortschaft ist fließend. Der Weg ist das Ziel, nicht die Ortschaft!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Gerbaulet am 9. September 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wie immer, Lonely Planet sind die Besten. Ob in englischer oder deutscher Sprache, für Rucksackreisende geht an diesen Büchern kein Weg dran vorbei. Alle Angaben sind sehr gut recherchiert, die angegebenen Preise stimmen. Für meine Reisen benutze ich keine andernen Reiseführer mehr als Lonely Planet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen