London Road - Geheime Leidenschaft (Deutsche Ausgabe) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,26

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von London Road - Geheime Leidenschaft auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

London Road - Geheime Leidenschaft (Deutsche Ausgabe) (Edinburgh Love Stories, Band 2) [Taschenbuch]

Samantha Young , Sybille Uplegger
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (209 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

29. Mai 2013 Edinburgh Love Stories (Buch 2)

Sie wagt es nicht, von Liebe zu träumen. Er zeigt ihr: Wahre Liebe ist kein Traum.   

Johanna Walker ist jung, attraktiv und kann sich vor Verehrern kaum retten. Aber jeder sieht nur ihre Schönheit, niemand kennt ihr Geheimnis. Sie will mit ihrem kleinen Bruder der Armut und der Gewalt in ihrer Familie entfliehen. Daher sucht Johanna einen soliden Mann, gutsituiert und zuverlässig. Stattdessen begegnet sie Cameron McCabe – gutaussehend, arrogant und irgendwie gefährlich. Gefährlich sexy. Er ist der Einzige, der wirklich in ihr Innerstes blicken will. Wird es ihm gelingen, ihre Mauer aus Zweifeln zu überwinden?
 

Nach dem großen Erfolg von »Dublin Street« der neue Bestseller von Samantha Young


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

London Road - Geheime Leidenschaft (Deutsche Ausgabe) (Edinburgh Love Stories, Band 2) + Playing with Fire - Verbotene Gefühle
Preis für beide: EUR 19,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Playing with Fire - Verbotene Gefühle EUR 9,99


Produktinformation

  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (29. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548285988
  • ISBN-13: 978-3548285986
  • Originaltitel: Down London Road
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (209 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.477 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von Dublin Street und London Road, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits eine Jugendbuchserie veröffentlicht. Mit Dublin Street, ihrem ersten Roman für Erwachsene, landete sie auf Anhieb einen internationalen Bestseller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung von Dublin Street 1. Juni 2013
Von Isa
Format:Kindle Edition
London Road baut auf dem Roman Dublin Street auf.
Protagonistin ist Jo, die man aus Dublin Street schon als Joss' Kollegin in der Bar kennt.
Andere Straße, andere Geschichte.

Jo ist jung und muss ihre alkoholsüchtige Mutter und ihren minderjährigen Bruder allein versorgen.
Daher hat sie zwei Jobs und datet ausschließlich reiche Männer, um deren Geschenke an sie dann wieder zu Geld zu machen.
Als sie mit ihrem 39-jährigen Freund Malcom auf einer Party seiner Exfreundin Becca ist, lernt sie den 28-jährigen Cam kennen.
Dieser ist mit Becca zusammen und feindet sie bereits beim ersten Kennenlernen an.
Gleichzeitig gibt es zwischen Jo und Cam eine sexuelle Spannung, der sie sich nicht entziehen können.
Becca bittet Jo für Cam in der Bar ein gutes Wort einzulegen, damit dieser dort arbeiten kann.
Cam und Jo kommen sich dann nach und nach ungewollt immer näher.
Und nachdem alle Vorurteile und Hindernisse aus dem Weg geschafft wurden, öffnet sich der Weg für große Gefühle und eine ganz besondere Liebe.

Ich bin begeistert. Habe es in einem Rutsch durchgelesen. Das Knistern zwischen Jo und Cam überträgt sich förmlich auf den Leser.
Es war auch schön zur verfolgen wie es bei Braden & Joss und den anderen Charakteren aus Dublin Street weiter geht.
Ich hoffe, dass wir Joss & Braden und Jo & Cam in der nächsten Geschichte wieder treffen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von YviWa
Format:Taschenbuch
Das Buch London Road erzählt von einer starken jungen Frau, Johanna Walker, von vielen ihrer Freunde nur liebevoll "Jo" genannt.

Johanna musste bereits früh in ihrem Leben viel Verantwortung übernehmen. Sie wuchs nicht in den besten Verhältnissen auf und ihre Eltern sind mehr wie problematisch. So kommt es auch, dass Jo bereits sehr früh die Verantwortung für ihren Bruder übernimmt und ihn wie ihren eigenen Sohn groß zieht. Zwischen vielen Gelegenheitsjobs und Männergeschichten. Um sich und ihren Bruder gut durch das Leben zu bringen, achtet Jo immer darauf, dass sie sich Männer aussucht, die ihr finanziell viel bieten können. Hierbei achtet sie jedoch häufig nicht, auf ihre eigenen Gefühle und auch nicht darauf wie sie dieses Leben verändert. So auch in der Beziehung mit Malcom. Dieser liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab und sie begleitet ihn im Gegenzug zu Veranstaltungen und Festivitäten, als die hübsche Begleitung. Doch plötzlich tritt Cam in ihr Leben und alles verändert sich.
Jo findet nach und nach zu sich selbst und begibt sich in jede Menge chaotischer Situationen. Doch werden Cam und sie ein Paar? Schafft es Jo aus ihrem bisherigen Teufelskreis aus Männern und Luxus hinaus? Wie ergeht es ihrem Bruder dabei? Und warum muss Jo sooo viel Verantwortung übernehmen? Gibt es ein düsteres Familiengeheimnis?
All das werde ich den zukünftigen Lesern an dieser Stelle noch nicht verraten.
Ein schönes Buch rund um eine verworrene schreckliche Familiengeschichte, verpackt mit viel Erotik und Liebe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett 10. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nach Dublin Street war dieser Roman für mich etwas flach.
Die Heldin kam für mich etwas unreif und ohne Tiefgang vor.
Ihre Promleme sind sehr gut beschrieben aber Ihre Lösungen kindisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schön :) 4. Juli 2013
Format:Kindle Edition
Johanna Walker, genannt Jo, ist eine junge, attraktive Frau, die genau weiß, wie sie ihre weiblichen Reize einzusetzten. Um ihren Bruder ein gutes Leben bieten zu können, angelt sie sich fast ausschließlich reiche Männer. Jo will nichts anderes um mit ihren Bruder vor der alkoholkranken Mutter zu retten, doch die meisten Männer sehen in ihr eine Schlampe.
So auch der attraktive Cameron, den sie auf einer Kunstausstellung kennen lernt. Cam hat sofort eine Abneigung gegen Jo und Jo ... Jo fühlt sich sofort zu den tätowiertem Kerl hingezogen.
Die Anziehungskraft der beiden wächst und wächst, wandelt sich zu starken Gefühlen und vielleicht sogar zu Liebe.
Aber was soll Jo tun? Cam hat selbst kaum Geld, während Jo's momentaner Freund, nur so im Geld schwimmt.
Verantwortung oder Liebe - für was wird sich Jo entscheiden?

Nach „Dublin Street“ folgt mit „London Road“ der zweite Roman von Samantha Young.
Es ist nur indirekt eine Fortsetzung des ersten Romans, da die Hauptperson dieses Mal Jo, Joss beste Freundin ist. Man kann also den zweiten Band ohne den ersten lesen, aber ein besonderes Lesevergnügen stellt sich erst ein, wenn man Band 1 (und vllt die ebook Novelle "Fountain Bridge") vorher gelesen hat.

Jo ist wie schon Joss zuvor eine Heldin, die so viel Leid in ihrem Leben ertragen musste: Gewalttätiger Vater und alkoholkranke Mutter. Der wichtigste Mensch in ihrem Leben ist also ihr kleiner Bruder Cole, dem sie ein schönes Leben bieten will.
Dafür geht sie mit reichen, meist auch noch älteren, Typen aus, die sie vielleicht mag, aber nicht liebt. Sie stellt ihre eigenen Bedürfnisse hinten an.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen London Road
Ich habe das Buch Dublin Street gelesen und war total begeistert. Da ich unbedingt weiter lesen wollte, obwohl das Buch zu Ende war, habe ich mir London Road gekauft, welches auf... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von M veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genauso gut wie Dublin Street
Der Nachfolger von Dublin Street hat mir genauso gut gefallen. Theoretisch kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen ( anders als zB bei Shades of Grey) aber es... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Jessy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt!!
Ich liebe die Bücher dieser Autorin. Jede Geschichte für sich ein Genuss! Klare Leseempfehlung für alle Bücher! . . .
Vor 7 Tagen von Allie Kinsley veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ein toller zweiter Band. Ich finde Cam und Jo sehr süß. Auch wenn Cam am Anfang vielleicht etwas unsympathisch war. Trotzdem ein tolles Buch mit schönem Ende
Vor 10 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diese Bücher!
Gelungene Fortsetzung von "Dublin Street". Eigentlich hatte ich erwartet, dass der im zweiten Teil nun schon bekannte Schreibstil und Vokabular der Autorin langsam... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Henriette Fischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen London road
Ich sag nur zwei Wörter. EINFACH SUPER
Genial geschrieben ich konnte dass Buch nicht mehr zur Seite legen.
Empfehlenswert wie die anderen auch
Vor 2 Monaten von Lesemaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn
Habe mittlerweile alle Bücher. Die sind so toll das ich sie bereits mehrfach gelesen habe. Samantha Young hat einen schreib Stil das man denkt man ist ein Teil der... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Stefanie Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial!
Die Reihe von Samatha Young ist echt super! Ich habe Dublin Street, London Road und Jamaica Lane gelesen und war von allen begeistert. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Vor 3 Monaten von Linda Nolte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen London Road
Habe mehrere Bücher der Schriftstellerin gelesen. Sind spannend und z.T. erotisch geschrieben, aber immer mit gutem Schreibstil und keine billigen 08-15-Romane. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Gudrun veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schnulz lass nach ;)
Also mir hat Dublin Street im Gegensatz zu London Road viel besser gefallen, denn in London Road ging es schon um einiges schmalziger zu. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Evelyn Pagel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar