• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
London ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleiner Schnitt oder Kratzer auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

London Gebundene Ausgabe – 21. August 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95 EUR 7,95
78 neu ab EUR 16,95 7 gebraucht ab EUR 7,95

Wird oft zusammen gekauft

London + Paris + München
Preis für alle drei: EUR 50,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Antje Kunstmann Verlag; Auflage: 1. (21. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3888978742
  • ISBN-13: 978-3888978746
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 22,8 x 1,5 x 31,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.400 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Miroslav Sasek (1916-1980) wurde in Prag geboren. Ursprünglich war er Architekt, dann begann er Kinderbücher zu schreiben. Nach der Machtübernahme durch die Kommunisten 1948 emigrierte Sasek nach München, wo er er zwischen 1951 und 1957 bei Radio Free Europe arbeitete. Anschließend siedelte er nach Paris um, wo er bis zu seinem Tod lebte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 31. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist ein London, das es so nicht mehr gibt. Der liebevoll bebilderte Reiseführer für Kinder, erstmals 1959 verlegt, atmet eine Nostalgie, die zum Träumen anregt. Da tragen die Bobbies noch Helm, um vier Uhr ist Teatime, den Mann von Welt ziert ein Bowler und in der Fleetstreet werden noch Zeitungen gemacht. Auf der anderen Seite hat sich auch Vieles bis in unsere Gegenwart gehalten. Die Engländer stellen sich immer noch brav in Schlangen an, vor dem Buckingham Palace wachen die Beafeater und die meisten Busse sind immer noch rot.
Miroslav Sasek hat mit seinem karikaturhaften, geraden Zeichenstil und der flächigen Farbgebung die Buchillustration über mehr als ein Jahrzehnt geprägt. Man kann fast sagen, der "moderne" Zeichenstil der Sechziger, das ist Sasek. Er aquarelliert einfach meisterhaft und seine Figuren verbreiten eine durch und durch fröhlich-positive Stimmung. Es mag als Kinderbuch konzipiert sein (die Texte sind inhaltlich sehr kurz und einfach gehalten), aber die liebevolle Aufmachung spricht auch Erwachsene von heute sofort an. Wie schon gesagt, hier kommt ein erheblicher Nostalgiefaktor hinzu - und das selbst dann, wenn man die Zeit nicht persönlich erlebt hat, so wie es bei mir der Fall ist.
Die Herausgeber haben übrigens im Anhang eine "Aktualisierung" vorgenommen und die Gegenwart mit 1959 verglichen. Da gibt es jede Menge erstaunliche Entwicklungen, die zeigen, wie rasant sich London in den letzten 50 Jahren verändert hat: aus Sicht der Stadtarchitektur ebenso wie gesellschaftlich. Und heute würde sicher niemand mehr einen Reiseführer mit dem berühmten Londoner Nebel einleiten. Der ist nämlich Geschichte...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marsielvis am 29. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Nach Paris sind wir mit dem Verlag Antje Kunstmann schon einmal zusammen gereist. Nun nimmt uns der Verlag mit nach London. Wieder reisen wir mit Miroslav Sasek. In dem gleichnamigen Bildband findet sich alles, was man in London gesehen haben sollte und das ist nicht nur interessant, wenn man bereits dort gewesen ist: St. Paul’s Cathedral, Buckingham Palace, die Tower Bridge und Big Ben, Covent Garden bei Tag und den Picadilly Circus bei Nacht. Liebevoll sind die Bilder der Faksimile-Ausgabe und haben dabei immer den subjektiven Blick des Zeichners, den man sogleich zu dem eigenen macht.
Beim Betrachten der Bilder und beim Lesen der augenzwinkernden Kommentare, findet der geneigte Leser auch Tipps für Aktivitäten, wie etwa eine Teestunde im Park.
Besonders schön, im Anhang finden sich aktualisierte Informationen und Daten über das London von heute.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Frank Stumpf VINE-PRODUKTTESTER am 11. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich kenne die Bücher Miroslav Sasek noch aus meiner Kindheit, die ich mehrfach in den Leihbibliotheken ausgeliehen hatte. Selbst besessen habe ich nie eines, das kann ich nun nachholen.
Druck und verwendetes Papier sind sehr gut, ebenfalls die Fadenheftung.
Die Zeichnungen erfreuen mich noch heute mit ihrem Detailreichtum und des genauen Blickes fürs Motiv.
Was mich sehr erfreut hat, ist der Anhang mit Beschreibung des aktuellen Zustandes der auf jeder Seite beschriebenen Orte, Personen oder Dinge, denn seit der Erstausgabe 1959 hat sich doch so einiges getan. Vieles davon ist aber immer noch existent oder aktuell, manches nun anachronistisch. Aber immer noch sehr schön anzuschauen.
Kinder und Kind gebliebene werden sich am Buch definitiv erfreuen. Ich denke aber, dass die meisten Leser der Neuausgabe diejenigen sein werden, die mit den Büchern von Sasek seinerzeit aufgewachsen sind. Ich habe es mit einem Schmunzeln und breiten Grinsen gelesen. Die anderen Bücher werde ich mir auch noch Schritt für Schritt zulegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Volker Steinfels am 17. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ja, was soll ich sagen? Fast hätte ich gesagt, dass heutzutage solche Bücher nicht mehr gemacht werden. Dies wäre aber wohl wohl ungerecht gegenüber den Autoren der Gegenwart. Vielleicht bezieht das Buch auch seinen Charme aus der Perspektive der Vergangenheit? In jedem Falle ist eine großartige, warmherzige, humorvolle Schilderung der Vorzüge, Sehenswürdigkeiten und Eigenarten Londons - auch und gerade weil nicht mehr alles so ist wie zur Entstehungszeit in den 1960er Jahren.

Dies wird nicht unser letztes Buch von Miroslav Sasek bleiben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Julia Groß am 1. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
“Und alle Reisenden sind begeistert, wenn sie London mit den Augen des großen Miroslav Sasek betrachten dürfen: Ein Städte-Bilderbuch mit Schirm, Charme und Melone -voller Witz und nostalgischem Reiz.”

So der Klappentext zur 2013 im Verlag Antje Kunstmann GmbH (München) erschienenen Faksimile-Ausgabe des Städte-Kinderbuches von Miroslav Sasek aus dem Jahre 1959. Mit Recht erhielt es im Erscheinungsjahr den Preis der New York Times für das beste illustrierte Kinderbuch. Denn genau die Illustrationen sind es, die das Herzstück des Buches bilden. Großflächig angeordnet und mit wenig Text ergänzt, zeigt sich der unverkennbare Stil Saseks in seinen Bildern. Er nimmt den Leser mit auf eine besondere Reise durch die britische Hauptstadt und zeigt auf eine besonders liebevolle Art und Weise die Besonderheiten der Stadt. Mit Charme und Witz kommentiert er seine Bilder; so zum Beispiel gleich zu Beginn des Buches, wo ausschließlich eine große grün-braune Fläche den Leser erwartet.

“Ja, das ist London – Im Nebel. Aber keine Angst, meist sieht die Stadt anders aus:”

Ja, das ist der Kommentar, der diese Fläche erklärt, mir ein schmunzeln entlockte und den Beginn der Reise durch die schillernde Metropole kennzeichnet. Es folgen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes über Land und Leute, wobei auch hier die Bilder über den Text dominieren. Mehr Text braucht es aber auch nicht, denn die Bilder verdeutlichen die Besonderheiten der Stadt, wie zum Beispiel die Bobbys, die charakteristischen Taxen und Doppeldeckerbusse oder den klassischen Fünf-Uhr-Tee besser, als es Worte könnten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen