Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lomography Holga Starter Kit


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Die trashige Königin der Mittelformatkameras - mit verstellbarem Farbblitz - ein Kultobjekt!
  • Im Package inkludiert ist die Paperback Version Des Buches " The World through a Plastic Lens" mit einer fast unedlichen Sammlung von Tipps, Tricks und Techniken
  • Der Kultstatus der Holga definiert sich durch ihren simplen Aufbau und die besondere Linse
  • Das Paket beinhaltet: eine Holga Kamera, das Holga Buch, zwei Masken für 6x6 und 6x4.5 Bilder, ein Isolierband gegen Lichteinfälle und eine 8-sprachige Bedienungsanleitung
  • Die Holga funktioniert mit Mittelformatfilmen, doch mit einer kleinen Modifikation steht der Verwendung eines 35mm Films nichts im Wege.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: HSK121FNP
  • ASIN: B000LNC9HS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Dezember 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Schon seit 1982 fesselt die Holga Fotographen weltweit und lässt sie einfach nicht mehr los: Die schicke und eigenwillige Plastiklinse, die anmutig schwarze Kunststoffhülle, das außerordentliche 120–Mittelformat und die unnachahmbaren Bilder, die sie produziert, faszinieren und verzaubern von der ersten Sekunde an. Die Holga Kamera ist ohne Zweifel eine absolute Kultkamera.

Produktdetails:

Plastik 60/8 Linse
Das Herz der Holga. Eine supersimple Plastiklinse, welche die Farben zum Glühen bringt und die Bildschärfe teilweise in den Urlaub schickt. Ausserdem vignettiert (verdunkelt) sie das Foto gegen den Bildrand hin, besonders an sonnigen Tagen.

120mm Mittelformat Film
Normalerweise wird dieses Format von professionellen Fotographen verwendet: Der 120mm Film bietet im Gegensatz zum normalen 35mm Kleinbildfilm die vierfache Auflösung, intensive Farben und somit eine Sattheit, an die ein Kleinbildfilm nicht herankommt. Für ihre Vielfältigkeit berühmt, kann die Holga aber eben auch leicht mit Kleinbildfilm befüllt werden.

Eingebauter Farbblitz
Die Kamera trägt einen eingebauten Blitz mit Farbrad: Du kannst im Handumdrehen zwischen den Blitzfarben Rot, Gelb, Blau oder Weiss wechseln und somit Deine Bilder mit extra Farbe anfüllen. Das System ist dasselbe wie bei der Colorsplash Kamera.

Mehrfachbelichtungsmöglichkeit
Die Holga erlaubt Dir zwei oder gleich mehr Fotos übereinander auf demselben Negativplatz (Frame) zu schiessen. Mach ein Bild und spule den Film einfach NICHT oder nur ein wenig vor, dann kannst Du nochmals belichten und sogar Endlospanoramas schiessen.

Das Buch „World Through a Plastic Lens“
All die hier vorgestellten Features und viele mehr werden im mitgelieferten Buch vorgestellt und beschrieben, es ist zweifellos die beste Präsentation der Kamera, da es neben einem Feuerwerk an Bildern auch unzählige Tipps und Tricks zur Handhabung der Holga bietet! Dieses Buch ist mit Sicherheit die schönste Bedienungsanleitung der Welt! Und Du wirst sehen: Die Holga ist die kreativste Kamera, die derzeit auf dem Globus zu haben ist.

Produktbeschreibungen

Die Holga 120 ist der Klassiker der exzentrischen Fotografie. Ihre Experimentierfreude ist unerschöpflich und ihre sensible Reaktion auf Lichteinfälle lässt jedes Foto zu einem einmaligen Ereignis werden. Der Foto-im-Foto-Effekt stellt selbst geübte Fotografen vor neue Herausforderungen: die Holga 120 belichtet so oft, wie Sie es wollen! Ein schwindelerregendes Erlebnis! Keine Holga ist wie die andere, jede beweist ihre Individualität durch außergewöhnliche Bilder mit ungewöhnlichen Rahmungen und Schattierungen.
Das Holga Starter Kit enthält alles, was Sie für einen gelungenen Start mit der Holga 120 benötigen: Die neue Holga 120 CFN mit integriertem Farb-Blitz und Plastiklinse, schönes Fotobuch von Fred Lebain und Klebeband zum Abdichten.
 
Eigenschaften
- Mehrfachbelichtung möglich
- Fotos mit Tunneleffekt
- individuelle Bildschärfe
- ungewöhnliche Rahmen und Schattierungen
 
Technische Daten
- Fixe Verschlusszeit von 1/100 sec
- Objektiv: 60 mm, f/8
- Schärfebereich: 1.5 m - unendl.
- Material Gehäuse: Plastik
- Material Linse: Plastik
- Integrierter Farb-Blitz
- Zu verwendende Filme: 120 mm Farb-/Schwarzweiß-Film, Polaroid-Sofortbild-Film (nur mit Polaroid-Aufsatz), 35 mm Film (Modifikation)
- Abmessungen: 140x102x76 mm
- Gewicht: 0.200 kgramm
- Bildformate: 6x4.5 cm (Standard), 6x6 cm (F ...

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von golden haze auf 19. April 2010
Die Kamera ist auf jeden Fall etwas für Leute, die bunte und abgefahrene Bilder im Vintagelook mögen! Man weiß vorher nie, wie die Bilder werden, was für manche Leute ein Vorteil, für andere jedoch eher ein Nachteil sein kann. Viel zu oft wird die Lomographie-Kunst runtergemacht & nicht richtig anerkannt. Zu Unrecht, wie ich finde! Wenn man an einem sonnigen Tag fotografiert & am besten noch einen Diafilm verwendet (und den dann hinterher crossen lässt, gibt richtig abgefahrene Farben!), kann man richtig tolle Bilder schießen. Und die Doppelbelichtungen machen auch Spaß. Die Farbblitze sind auch gut, aber nur wenn man Dinge in unmittelbarer Nähe fotografiert, sonst funktionieren sie nicht. Habe bisher immer nur mit Rollfilmen fotografiert, aber es gibt auch eine 35mm-Maske für die Holga, somit kann man beides verwenden. Wobei ich schon finde, dass die Holga eher für Rollfilme geeignet ist, die Bilder wirken einfach schöner.

+ 2 verschiedene Masken
+ kinderleicht in der Bedienung
+ man weiß vorher nicht, was bei rauskommt

- macht nur schöne Bilder, wenn die Sonne scheint
- man weiß vorher nicht, was bei rauskommt

Ich würde die Kamera allen Leuten empfehlen, die keinen Wert auf gestochen scharfe Bilder, sondern auf einzigartige und kunstvolle Aufnahmen legen. Das Gute ist, dass die Holga ja eigentlich nur aus Plastik besteht & meine ist bestimmt schon 2 Jahre alt & funktioniert quasi noch wie am 1. Tag. Absolut empfehlenswert.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von carlis auf 29. Oktober 2009
Es macht unheimlich viel Spaß, mit dieser Kamera zu fotografieren. Die Bilder haben eine ganz besondere Ausstrahlung, und selbst langweilige Motive bekommen etwas interessantes. Natürlich ist die Qualität - rein an Schärfe und technischen Einstellmöglichkeiten gemessen - schlecht, aber es ist faszinierend, zu sehen, wie einfach Fotografie eigentlich funktioniert. Mit meiner wirklich guten Digitalkamera zu fotografieren macht mir gar keine Freude mehr. Wer will das schon, alles so steril?!
Worauf man wirklich achten sollte ist viel Licht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W.. auf 22. Februar 2009
Verifizierter Kauf
Die Holga ist eine fantastische, süchtig machende Kamera! Man sieht die Welt mit anderen Augen! Alles ist möglich, Doppelbelichtungen,- farbiger Blitz. Die Farben kommmen mit der einfachen Plastiklinse toll, schwarzweise Fotos sind fein abgestuft,
jeder sollte mal mit dieser Kamera Bilder aufnehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rc.d auf 20. April 2011
Eines gleich vorweg, wer sich erwartet mit dieser Kamera Bilder zu machen wie eine Spiegelreflex Kamera es kann, der ist auf dem Holzweg.
Aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache sondern die Holga ist bekannt fuer ihren eigenen Stil den alle so toll finden.

Ich persoenlich habe analoge Kameras nur noch ganz dunkel in Erinnerung und Rollfilme wie sie fuer die Holga gebraucht werden waren mir gaenzlich fremd. Die Reise in den Kanninchenbau habe ich aber deshalb angetreten, da mir die Bilder der DSLRs zu Steril sind und sich auch jeder das perfekte Bild erwartet sobald man abdrueckt.
Hier mit dieser Kamera erwartet das keiner und man kann frei von der Leber weg knipsen und gespannt warten ob es auch was geworden ist.

Nachdem ich mich nun ein paar Wochen mit der Holga auseinander gesetzt habe, hier mein Fazit:

o die analoge Technik ist kein Hexenwerk und kann recht einfach erlernt werden
o es sollte beruecksichtigt werden, dass ein Bild wohl mehr kostet als mit einer DSLR oder Digicam

- 'Starter Kit' ist leider irrefuehrend, da kein Rollfilm dabei ist
- der Preis fuer das Stueck ist recht hoch; wird wohl durch den Kult und die Verpackung gerechtfertigt...
- nur Plastik mit simpelster Technik (auch gleich ein Pluspunkt)

+ die Kamera kommt mit einer guten Bedienungsanleitung und einem netten Buch um einen Vorgeschmack zu bekommen
+ nur Plastik mit simpelster Technik --> ich nehm sie ueberall hin mit ohne der Angst was Wertvolles zu verlieren
+ einfach zum Handhaben, da es nur minimale Einstellungen gibt
+ das ungezwungene Fotografieren macht Spass
+ die quadratischen Bilder sind einfach Kultig

Fazit:
Back to the roots... Also fuer alle die aus dem digitalen Leben mal ausbrechen wollen oder nach einem neuen Stil suchen, die sollten sich mit der Holga versuchen.
Meine Holga geb ich nicht mehr her!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Pensky auf 13. September 2010
Kann diese Kamera nur empfehlen! Bin wirklich kein Foto-Profi, aber wollte die Lomo mal wegen der Effekte ausprobieren. Hatte zwar Bedenken, ob ich ohne Weiteres damit zurechtkomme, aber gerade durch das mitgelieferte Buch ist die Bedienung sehr einfach. Das Buch ist sehr anschaulich aufbereitet, liefert tolle Tipps, Ideen und Anregungen. Einziger Nachteil: Die Filme für die Kamera sind leider ziemlich teuer. Aber das Set bestehend aus Kamera und Buch ist auch für Einsteiger sehr geeignet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen