EUR 4,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von panamapost

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lola rennt [VHS]

Franka Potente , Moritz Bleibtreu    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch panamapost. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup, Nina Petri, Armin Rohde
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: AVU
  • Erscheinungstermin: 24. August 2001
  • Spieldauer: 77 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005O86D
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.284 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Berlin. Jetzt. Lola und Manni sind ein Liebespaar. Manni jobbt als halbkrimineller Geldkurier für einen Autoschieber. Doch heute vermasselt er es gründlich. Die 100.000 DM, die er in der U-Bahn liegen läßt, will sein Boss wiederhaben... und zwar in 20 Minuten oder er ist ein toter Mann. In totaler Panik ruft er Lola an. Nur 20 Minuten Zeit, um 100.000 DM zu besorgen. Nur 20 Minuten Zeit, Mannis Leben zu retten. Da kommt Lola eine Idee. Und Lola rennt...

VideoMarkt

Lola und Manni leben in Berlin, sind beide Anfang zwanzig und schwer ineinander verliebt. Manni, der keine Arbeit hat, jobbt als Geldkurier für einen Autoschieber. Da kommt es eines Tages zur Katastrophe: Auf der Flucht vor Fahrscheinkontrolleuren hat der junge Mann die Plastiktüte mit dem Geld in der U-Bahn liegenlassen. In 20 Minuten will sein Boß die 100.000 Mark wiederhaben. Manni ist verzweifelt und ruft Lola an. Sofort macht sie sich daran, das fehlende Geld zu besorgen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zur Blu-ray: Endlich "Lola rennt" in guter Qualität! 19. September 2011
Von Guido Meier TOP 1000 REZENSENT
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ich will jetzt gar nicht weiter auf den Film eingehen. Wer ihn kennt liebt ihn oder halt nicht. Dieser Film sprengt nun mal alle gängigen Konventionen, das überfordert manch einen Zuschauer schon etwas. Wer diesen Meilenstein des deutschen Films noch nie gesehen hat der sollte jetzt mit dieser Blu-ray endlich eine Wissenslücke schließen.

Viel wichtiger scheint es mir, dass sich endlich mal jemand zur Blu-ray äußert, die relativ unbemerkt erschienen ist. Schade eigentlich, denn selten hat sich ein Upgrade von DVD auf BD so gelohnt. Ich habe also mangels dieser Informationen einfach mal auf Risiko gekauft und es nicht bereut.

Das Bild ist um Längen allen bisherigen DVD-Erscheinungen überlegen. Vor allem die Zeichentrickszenen sehen spitzenmäßig aus. Auch was die Schärfe betrifft kann man hier vollauf zufrieden sein, wenn sie auch etwas wechselhaft ist. Besonders gut sehen Close-ups aus. Rauschen hält sich auf einem minimalen Level und die natürliche Farbwiedergabe lässt vor allem Lolas Haare noch mehr leuchten. Ein paar Nebenhandlungen sind in extrem schlechtem Video-Look, das war natürlich als Stilmittel beabsichtigt. Tom Tykwer hat hier im Gegensatz zu vielen seiner amerikanischen Kollegen nämlich mehr auf eine originelle Inszenierung gesetzt als auf Special Effects und Farbfilter.

Die Tonabmischung genügt sogar höheren Ansprüchen, ist allerdings geprägt durch basslastige Technomusik, die wohl gerade ältere Semester ziemlich nerven wird aber einfach perfekt in das flotte Konzept passt. Da rummst es wie in der Disco. Auch die Dialoge sind - obwohl sie sehr umgangssprachlich und lebensnah sind - sehr gut verständlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
77 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Toller Filme - Würdelose Umsetzung auf DVD 20. April 2005
Format:DVD
"Lola rennt" zählt zweifellos zu den besten und vor allem originellsten deutschen Filmen der letzten Jahre. Das beweisen nicht nur die zahlreichen Preise und Auszeichnungen, die er erhalten hat, auch die Produktionsfirma "X-Filme Creative Pool" ist inzwischen ein Markenzeichen für Qualität und gute, anspruchsvolle Unterhaltung.
Leider liegen die Rechte für Video und DVD immer noch beim Anbieter LASER PARADISE bzw VPS. Und die haben es einfach noch nicht drauf. Aus den billig aufgemachten Vorgängern, die seit mehreren Jahren durch den Handel geistern, hat man nun einen Doppel-DVD-Flop produziert. Äußerlich zwar schick, aber inhaltlich grotesk.
Auf DVD 1 befindet sich der Film (73 min). Scheinbar war der Rohling danach voll.
Auf DVD 2 locken neun Trailer von vollkommen unbekannten C-Titeln aus dem LASER PARADISE-Archiv. Das enttäuscht schon mal. Dann einige Texttafeln mit manchmal nur ein paar Zeilen, etwa fünf Minuten Interview-Material aus der Werbekiste mit Potente und Bleibtreu. Zu guterletzt zwei "Kinotrailer", die sich als pure Ausschnitte aus dem Film entpuppen. Nach knapp 20 Minuten ist der Spaß an Boni vorbei. Oder der Ärger. Wie man es nimmt.
Wer nur den Film in guter Qualität zu diesem Preis möchte: zugreifen. Allen DVD-Fans und Sammlern rate ich: abwarten. Sicherlich kommt irgendwann etwas Besseres dabei raus. Der Film und sein Regisseur Tom Tykwer hätten es verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film 20. Dezember 2005
Format:DVD
Der Film "Lola rennt" ist eine sehr sehenswerte deutsche Produktion, die meines Erachtens durch seine variantenreiche Handlung und die deutsche Orginalsprache sehr an Qualität gewinnt.
Der Hintergrundgedanke, dass 1 Sekunde die Welt verändern kann wurde im Film "Butterfly Effect" 2004 erneut aufgegriffen und ist mit diesem vergleichbar. Abzüge gibt für "Lola rennt" nur beim etwas nervigem Soundtrack.
Trotzdem finde ich, dass "Lola rennt" ein echter deutscher Geheimtipp ist und er 5 Sterne voll verdient hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Film - ein Beat 14. Mai 2000
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Diesen Film sah ich zweimal im Kino. Er fasziniert mich. Denn ich mag Musik. Man könnte sagen der Film hat einen guten Soundtrack. Oder der Soundtrack hat einen guten Film. Ich würde sagen, daß beides unwahr ist. Filmisches Meisterwerk und Musik gehen hier nicht nur Hand in Hand - sie verschmelzen. Die Musik verleiht dem Film in nie gekannter Weise seinen Rhythmus. Die Beats elektronischer Musik pflanzen sich in Schnitt und Thematik des Films fort, und wenn Lola lautlos rennen würde, wäre der Film tot. Auch das Einschneiden zufälliger Begebenheiten, die - der Quantentheorie nachempfunden - völlig neue Ereignisketten erzeugen, die die Zukunft festlegen, gibt dem Film eine Art mystische Komponente, genauso wie die Trance-Musik, die mal härter, mal weicher den Film umspielt und ihn selbst festlegt, abgehoben klingt, nur die gleichzeitige irreale und doch so real dargestellte Handlung des Films kann hier noch einen Zusammenhang herstellen zwischen dem bodenständigen Vorgang des Laufens und seiner vielfältigen Bedeutung - sagen wir mal - esoterischer Art. Der deutsche Film des Jahrzehnts, definitv.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lola rennt ist sehr wunderbar! 18. November 2004
Format:DVD
Ich bin eine Amerikanische Studentin und ich habe Deutsch für viele Jarhre gelernt. Als ich sechzehn oder so, habe ich Lola Rennt in meine Klasse gesehen. Am meistens haben wir Amerikanische Filme gesehen. Zum Beispeil haben wir Mulan, The Mask, und Air Froce One gesehen. Das war nicht gut, weil wir alle diese Filme bevor in Enliglisch gesehen haben. Lola Rennt war der erste Film von Deustchland, dass ich gesehen habe und ich fand er sehr interessant, intelligent, und überraschend. Da sind viele Gründe, warum ich liebe diesen Film.
Erst ist der Film sehr aufregend. Der Freund von Lola muss viele Geld zu einen boesen Man geben, aber das Geld hat gestohlen. Er, der heisst Manni, und Lola mussen mehr Geld bekommen, aber sie haben nur zwanzig Minuten noch. Aber dieser Film ist sehr unterschieldische von andere Filme, weil wir drei Handlungen haben. Lola und Manni bekommen das Geld in drei unterschiedlischen Wegen. Ich denke, dass der Direktor von Lola Rennt sehr intelligenter ist. Ich habe nie bevor einen Film wie Lola Rennt gesehen. Es ist immer ueberraschend und aufregend. Immer wissen wir nicht, was wird passiern.
Ich liebe Lola Rennt auch, weil ich Deutschkultur gut gesehen kann. Lola muss in einer Stadt lang gerennt. Ich kann deustche Autos, Gebäude, und Leute gesehen. Ich finde der Stadt sehr schön.
Ich denke auch, dass dieser Film sehr gut für Studenten, die Deutsch lernen möchten, ist, wiel alle Schauspieleren sehr klär und langweilig sprechen. Ich kann alles gut verstehen.
Lola Rennt ist ein ausgezeischneter Film, denke ich. Alle sollen diesen FIlm sehen. Ich habe schon es vier Zeite gesehen und ich möchte es weiter sehen. Höffentlich wird meine Familie Lola Rennt für Weihnachten kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Kleinigkeiten entscheiden unser Schicksal
Aufgrund der durchwegs positiven Rezensionen, war ich dann doch neugierig auf einen eigentlich mittlerweile relativ alten Film. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Richie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Einen Menschen an der Seite haben
Das hat Manni. Es scheint aussichtslos -> da möchte ich die Worte eines tibetischen Meisters einfügen: Hilf denjenigen, denen Du nicht helfen zu können glaubst. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von AndreaSfiris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet!
Mit "Lola rennt" wird man in eine absolut traumhafte Zeit zurück versetzt! Ich liebe den Film, die Stadt, die Schauspieler... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Josefine Freudenberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen lola rennt
A great experimental film and in more ways than others subtle.
It goes to show (again and again) that you do not need mega-budgets to make a good film. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von red wolf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker mit teils mieser Bildqulität
Zum Film muss man nichts mehr sagen, ein Klassiker halt, Oskar-prämiert.

Aber was mich extrem irritiert hat, waren die pixeligen und verwaschenen Zwischenseqenzen,... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Roland Singer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Prima Film!
Ich habe den Film jetzt ungefähr 20 mal angeschaut. Sehr gut und mit Humor gemacht. Schön und die Morris Bleibtreu und Franka Potente so zu sehen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Paulus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lola rennt.
Diese DVD ist ein Weihnachtswunsch meiner dreizehnjährigen Enkelin, was ich gut verstehen kann, denn der Film ist mir als sehr gut in Erinnerung
Vor 9 Monaten von Lotte Anke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Daniel und Johannes
Dieser Film unterscheidet sich zu vielen anderen durch die schnelle Folge unterschiedlicher Situationen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von c.d. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Film für Jedermann!!!
"Lola rennt" ist aus vielerlei Gründen sehr außergewöhnlich, jedoch ein wirklich sehenswerter Film . Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Lukas & Sebastian veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein etwas anderer Film
Der Film "Lola rennt" ist zweifellos ein Werk, das sich von der Handlung und den Schauspielern sehr stark von anderen Filmen unterscheidet. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Andreas & Matthias veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar