Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,25 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hamburgmedia (mafrance24 com)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lola


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 6,38 1 gebraucht ab EUR 7,76

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Lola + Lili Marleen + Die Sehnsucht der Veronika Voss
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Barbara Sukowa, Armin Mueller-Stahl, Mario Adorf, Matthias Fuchs, Helga Feddersen
  • Komponist: Peer Raben
  • Künstler: Horst Wendlandt, Rainer Werner Fassbinder, Xaver Schwarzenberger, Barbara Baum, Juliane Lorenz, Rolf Zehetbauer, Vladimir Vizner, Franz Walsch, Peter Märthesheimer, Helmut Gassner, Egon Strasser, Pea Fröhlich
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 18. April 2008
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0014ICYEW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.235 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Coburg 1957. Eine kleine Stadt in Nordbayern. Ein neuer Baudezernent, Herr von Bohm, tritt sein Amt an. Korrekt und unbestechlich wird er zum Störfaktor einer Gesellschaft, die sich gegenseitig die profitablen Happen des Wirtschaftswunders der Adenauer-Ära zuschieben. Während in der "Villa Fink", dem florierenden Bordell und Treffpunkt der Honorationen der Stadt, unter der Leitung des Baulöwen Schuckert, die geschäftlichen Liebesdienste ausgehandelt werden, verliebt sich von Bohm, in aller Unschuld, in die bezaubernde Marie-Luise, die alle anderen Männer allerdings nur als Lola, die schärfste Hure der Stadt, kennen. Die Dinge nehmen ihren Lauf: von Bohm gibt auf und bekommt Lola als Trostpreis. Schuckert reibt sich die Hände und Lola... wird die Chefin in der "Villa Fink". Friede, Freude, Eierkuchen.

VideoMarkt

In Coburg tanzen 1957 die Honoratioren der Stadt nach der Pfeife von Baulöwe Schuckert, dessen Villa Fink als getarntes Bordell fungiert. Der neue Baudezernent von Bohm, der nicht korrumpierbar ist, wird zum Außenseiter. Er lernt die schöne Marie-Louise kennen, die ein Doppelleben als Kleinstadthure Lola führt, um sich und ihre kleine Tochter durchzubringen. Als Schuckert von Bohm die Augen öffnet, gibt der nach anfänglichem Widerstand auf, arrangiert sich mit Schuckert, heiratet Lola und zieht ins prächtige Eigenheim.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Berg am 14. Dezember 2004
Format: DVD
...Und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt...dieses ach so hübsche Lied wird in LOLA von Barbara Sukowa bei einem ihrer Auftritte im Bordell voller Inbrunst gesungen - den Bürgern der Kleinstadt gefällt's gut - ist ja auch ein Top-Hit ... in den 50er Jahren. LOLA war einer von Fassbinder's letzten Filmen, nach LILI MARLEEN und mit einer Reihe von Deutschlands besten Schauspielern gedreht. Gezeigt wird wie ein hinzugezogener Idealist sich nach und nach an die Verhältnisse einer Kleinstadt anpaßt, die Ideale über Bord wirft und gleichzeitig die Liebe zu LOLA entdeckt. Wie überhaupt in seinen letzten Filmen ist auch dieser wunderschön fotografiert - man kann es gar nicht oft genug sagen - nach 1982 gab es solche Filme in Deutschland nicht mehr - die Inhalt und Form gleichzeitig wichtig nahmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christel Walther am 23. Juni 2007
Format: DVD
Nachdem ich mehrfach verpasst hatte, mir Lola aufzuzeichnen, habe ich mir endlich die DVD beschafft. Bereut habe ich den Kauf nicht eine Sekunde. Wie viele gute Sachen hat man vor über zwanzig Jahren nicht gesehen. Entweder, weil man zu jung war oder es schlicht und einfach verpasst hat. Was ich bis heute nicht verstanden habe, ist der "Futterneid" von Mario Adorf, dessen Wunschrolle des Dezernenten von Bohm mit Armin Mueller-Stahl besetzt wurde. Beide waren in ihren Rollen einfach großartig. Mario Adorf war die Rolle des Schuckert einfach auf den Leib geschrieben. Er kommt in seiner Rolle bestens an. Zu Armin Mueller-Stahl passte die Rolle des von Bohm einfach besser. Er hat dieses ehrliche Gesicht, das zu dieser Rolle gehört, spielt Geige und spricht ostpreußisch. Rührend ist die Zuneigung von Bohms zu Lolas Tochter Mariechen. Wenn Armin Mueller-Stahl ostpreußisch spricht, wird einem warm ums Herz. Einen wie ihn wünscht man sich manchmal als Vorgesetzten, da man bei von Bohm wusste, woran man war. Man leidet mit ihm , als er weinend vor Lola zusammenbricht und zum Schluss, nach der Hochzeit, völlig gebrochen wirkt und sich den Satz: "Ich bin glücklich." selber erst einmal verinnerlichen muss. (Bin nun mal ein großer Fan von ihm). Ebenfalls hervorragend: Barbara Sukova als Lola. Ihr Lied "Am Tag, als der Regen kam" hat bei mir eine Gänsehaut hervorgerufen. Auch die "Caprifischer" wurden mir mit ihr sympathisch. Ebenfalls ganz toll Helga Feddersen als Sekretärin. Ich musste da gleich an jemand Bekanntes denken. Es muss wirklich eine spießige, bigotte Zeit gewesen sein, ich kenne sie nur vom Erzählen her. Interessant wäre es vielleicht mal zu wissen, wie die Coburger seinerzeit auf diesen Film reagiert haben.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Kunath am 22. November 2004
Format: Videokassette
Als Amerikaner kann ich nur fehlerhafte Deutsch schreiben. Meiner Meinung nach, ist _Lola_ vielleicht Fassbinders Meisterwerk. Fassbinder ist oft als Regisseur zu kalt, aber hier ist seine Ironie mit halb-zynische Humanität gemildert. Sukowa ist gut, und Mueller-Stahl ist erstaunlich gut. Man muss auch Mario Adorf loben, der die Verkörperung des Wirtschaftwunderkapitalismus ist. Dieser Film ist ein echtes Kunstwerk, eine meisterhafte Mischung von Zynismus und Menschlichkeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simonara06 am 24. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
der Film ist bekannt, die spielerische Leistung von Hanna Sch. brillant, ein schöner Abend mit einem anregenden Stoff, gute Wahl
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Durrang Ralf am 18. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eigentlich wollte den Film mit Charles Bronson, der aus dem Regen kam kaufen, mein Fehler war, ich gab ein Am Tag als der Regen kam, hier hatte ich mich vertan, aber dennoch man kann sich ihn ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden