15 Angebote ab EUR 0,79

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Loktown Hi-Life


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 46,44 13 gebraucht ab EUR 0,79

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea International (Warner)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00007KMP6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.661 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Big CurveSam Ragga Band feat. Seanie T & Jan Delay 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Die Welt steht stillSam Ragga Band feat. Jan Delay 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Schöne BlumeSam Ragga Band feat. Flowin Immo 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Ich will doch bloss mein Lied singenSam Ragga Band feat. Sam Semillia 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. ShalomSam Ragga Band feat. Jessica McIntyre 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Ibis DubSam Ragga Band 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. WasserSam Ragga Band feat. Onejiru 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. KillahdrillahSam Ragga Band feat. Seanie T. 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Hey³Sam Ragga Band feat. Flowin Immo 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. ConfusionSam Ragga Band feat. Jan Delay 5:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. HH-CentricSam Ragga Band feat. Seanie T. 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. New MorningSam Ragga Band feat. Jessica McIntyre 4:55EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Als Begleitband von Jan Delay auf dessen erstem Soloalbum, Searching For The Jan Soul Rebels, sorgte die Gruppe um Gitarrist Marc Wilkes und Bassist Alexander Busse bereits 2001 für einiges Aufsehen. Auf ihrem ersten eigenen Longplayer überzeugt die Sam Ragga Band nun erneut mit einer elektrisierenden Mixtur aus sanften Reggae-Grooves, tief schürfenden Dub-Sounds und leckeren Pop-Elementen. Dabei macht die Band aus dem Umfeld des Hamburger HipHop-Labels Eimsbush nicht den Fehler, besonders authentisch klingen zu wollen. Die Sam Ragga Band hat in den letzten Jahren ihren eigenen Weg gefunden, jamaikanische Musik mit allen möglichen anderen Stilen zu verbinden.

Stücke wie das zusammen mit Flowinimmo eingespielte "Schöne Blume" oder das gemeinsam mit Sam Semillia alias Samy Deluxe eingespielte "Ich will doch bloss mein Lied singen" leben von der Unbefangenheit, mit der die Gruppe hier ans Werk geht. Da werden leichtfüßig relaxte Reggae-Riddims mit eingängigen Melodien und humorvollen Texten kombiniert. Die zwölf Tracks wurden ohne Samples eingespielt und das verleiht ihnen eine Wärme und Entspanntheit, die man gerade bei deutschen Reggae-Produktionen sonst weit gehend vergeblich sucht.

Mitgeholfen bei diesem Gesamtkunstwerk haben außer den oben bereits erwähnten Künstlern noch Seanie T., Jessica McIntyre, Onejiru und Jan Delay, der mit seiner nasalen Stimme auch "Die Welt steht still", die erste Single-Auskopplung, prägt. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 10. Juli 2003
Format: Audio CD
Hamburg scheint der Nu Reggae - Nabel Deutschlands zu werden.
Nach Silly Walks Movement, Jomi Rewind und natürlich dem Absolut Beginners - Frontmannes Jan Delay mit seinem ersten Soloalbum "Searching For The Jan Soul Rebels" sowie der Zusammenstellung des Turtle Bay Dub Club von 2001 kommt schon die nächste Scheibe. Denn die Sam Ragga Band besteht aus dem erweiterten Freundeskreis von Jan Delay um Eimsbusch bei Hamburg und war die Begleitband zu seinem Solo - Album.
Da von diesen Aufnahmen noch Rohmaterial übrig war, lag es nahe, dieses mit weiteren Tracks zu vervollständigen. Und so kombinieren sie den Jamaican Style mit ein wenig HipHop, Dub und Pop. Eingängige Grooves, die gut gemacht und soundtechnisch auf der Höhe der Zeit sind. Dieses Konzept wird durch die Beiträge unterschiedlicher Vokal - Künstler aufgelockert.
Neben Jan Delay, der drei Mal zu hören ist (Höhepunkt: Die Single "Die Welt steht still") ist auch "Ich will doch bloß mein Lied singen" mit Sam Semillia alias Samy Deluxe sowie der sanfte, fast schon soulful zu nennende Einsatz diverser Frauenstimmen (u.a Jessica McIntyre). Auch wenn das Album nicht mehr wirklich auf überraschte Ohren stößt (stossen kann), so hat sich im Norden doch ein hoher Standard entwickelt, was die deutsche Adaption jamaicanischer Rhythmen betrifft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "thehenningfromhell" am 16. Januar 2003
Format: Audio CD
Bombasstisch beschreibt die CD zwar gut, aber bei weitem nicht in ihrer ganzen Klangfülle.
Man kann die CD eigentlich nicht wirklich in Worte fassen... Sie
ist einfach verdammt noch einmal wirklich sehr, sehr gut!
Loktown Hi-Life ist ein Album, welches ein Potential an Gefühlen
offenlegt, daß einem bisher kaum bei einer anderen CD so enorm
geschehen kann. Ich für meinen Teil war nah davor vor Freude
zu heulen, weil die Songs einfach so schön sind. So schön, daß
man den Verstärker gar nicht mehr leise drehen mag... So schön,
daß man die CD am liebsten jedem vorspielen würde...
So schön, daß ich nur jedem empfehlen kann, diese CD zu kaufen.
Das ist nämlich eine CD für dunkle Winterabende, für die Party
im Sommer, für... so ziemlich jeden Anlass. Denn ich attestiere:
Diese CD macht gute Laune. Man muss sich schon sehr anstrengen
bei dieser CD wirklich schlechte Laune zu kriegen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flamingo am 20. Februar 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe die CD vor 2 Tage bekommen, und höre sie seitdem jeden Tag. Sie ist einfach richtig gut. Kein Titel dabei der irgendwie nervt zwischendurch. Der Flow ist chillig und man kann sie sehr gut zwei, dreimal hintereinander hören. Einfach absolut gut was die Hamburger da produziert haben. Wenn wo ein Konzert ist gehe ich auf jeden Fall hin. Ich habe vorher kein Reggea gehört, habe nur mal den Hit von Gentleman mal im Fernsehn gesehen, so von daher kann ich diese CD hier auch jedem empfehlen, der noch nicht so viel sich mit Reggea beschäftigt hat, denn diese CD ist so gut, dass man Lust auf mehr von solcher Musik bekommt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Beckhaus am 17. Juni 2003
Format: Audio CD
Sam Ragga Band machte bereits 2001 als Backing Band von Jan Delay auf sich aufmerksam, damals hieß es noch Jan Delay und Sam Ragga Band. Jetzt hat Sam Ragga Band sich auf eigene Füße gestellt und sich als Frontsänger Gäste hinzugeholt, zum Beispiel eben jenen Jan Delay...
Der erste eigene Longplayer der Sam Ragga Band namens Loktown Hi-Life liefert uns chilligen Sound, basierend auf klassischem Roots Reggae mit einer Prise Dancehall und Dub, ab in die Mischmaschine und lässige Hip-Hop Elemente als Prise oben drauf, schon ist der Kuchenteig fertig. Das ist der neue deutsche Sound wie er zur Zeit die Szene prägt, das ist Sam Ragga. Loktown Hi-Life passt somit wunderbar, um mit Gruppen wie Dubtari und Seeed verglichen werden zu müssen. Was das Album herausstechen lässt, ist einfach die Tatsache, dass hier eine wunderbar lässige Backing Band genau das macht, was ihr Job ist: Sängern den richtigen Sound zu hinterlegen, und das in diesem Fall eben auf dem eigenen Material!
Sam Ragga hat sich mit Loktown Hi-Life auf dem deutschen Reggae-Markt etabliert und gleichzeitig direkt nach dem Erfolg mit ihrer ursprünglichen Leitfigur Jan Delay von diesem abgehoben. Wir dürfen uns auf eine spannende, kreative Zukunft mit Sam Ragga freuen, Loktown Hi-Life ist ein Vorgeschmack auf das was noch kommen mag!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. Juli 2003
Format: Audio CD
Eigentlich ärgerte ich mich über Samy Deluxe und seinen einfalltslosen Text.Aber irgendwann merkte ich das selbst bei diesem Stück mein Fuss mitwippte und ich die Melodie auf den Lippen hatte.
Warum?Weil spielerisch alles auf hohem Niveau bleibt, wo man den Text nicht mag , ist die Band eben dennoch gut.
Live sieht man dann , wieso das alles so entspannt daher kommt:weil die wohl so sind.Und wenn dann einer von der Bühne ruft "Everything will be alright " wirklich, dann glaubt man das für den Moment.
Fünf Sterne für Abwechslung , Wärme und Qualität
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Februar 2003
Format: Audio CD
nun ja, so toll ist die scheibe nun nicht! eher etwas langweilig würde ich sagen...nachdem ich sie nun schon mehrmals angehört habe verstärkt sich mein eindruck nur immer wieder...die platte ist meiner meinung! nach kein vergleich zu dem album zusammen mit jan delay! aber wenn man ne lockere unaufdringliche hintergrund musik braucht: zugreifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden