1 gebraucht ab EUR 149,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Logitech Z10 2.0 PC Lautsprechersystem 30 Watt RMS

von Logitech
4.3 von 5 Sternen 132 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 149,00
  • Berührungsempfindliche Bedienelemente ermöglichen eine einfache Bedienung
  • Internet-Radiosender und Wiedergabelisten können abgespeichert und abgerufen werden
  • Grafik-Display zur Anzeige von Wiedergabeinformationen (Interpret und Titel) vom PC
  • Ausgeklügeltes Zwei-Wege-Lautsprecherdesign in Studioqualität mit 30 Watt Sinus
  • Lieferumfang: Lautsprecher (2x), CD-ROM mit Logitech LCD-Manager Software, Reinigungstuch, Anschlusskabel (Lautsprecher-, USB-, Netz- und 3,5mm Stereo-Klinken-Kabel), Schnellstartanleitung
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Logitech Z-520 Black
Derzeit nicht verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie wollen mehr Artikel von Logitech kennenlernen? Entdecken Sie hier die Logitech Markenwelt.

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLogitech
Modell/SerieZ-10
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen11,9 x 11,4 x 24,6 cm
Modellnummer970243-0120
FarbeSchwarz
Größe Festplatte20 MB
Volt220 Volt
Watt60 Watt
BetriebssystemWindows XP,Vista
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000GU98FM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 132 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Februar 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen


Musik-Feeling pur ist mit den Z-10 Lautsprechern von Logitech garantiert. Die leistungsstarken Boxen bieten bei einer kompakten Grösse einen satten Klang und kombinieren hohe Audioqualität mit edlem minimalistischem Design. Die Lautsprecher eignen sich für die Verwendung am PC oder im Einsatz mit einem Notebook.

Genuss für die Sinne

Logitech definiert mit seinem Z-10 Interactive 2.0 Speaker System die Ära der PC-Lautsprecher neu. Das Lautsprechersystem besticht durch sein Design und Features wie Sensortasten und ein hintergrundbeleuchtetes Display, das den jeweiligen Musiktitel, die Uhrzeit oder die Lautstärkeeinstellung anzeigt. Die Top-Lautsprecher, die raumfüllenden Stereosound in Studioqualität ohne sperrigen Subwoofer ermöglichen, bieten einzigartigen Hörgenuss für die Sinne.

Digitale Musik auf dem Vormarsch

Digitale Musik verzeichnete in den vergangen Jahren ein explosionsartiges Wachstum. Laut einer weltweiten Studie des Marktforschungsfirma Parks Associates hören 40% der Haushalte mit Online-Anschluss Musik ab dem PC, 33% nutzen Internet-Radio. „Digitale Musik hält Einzug in unsere Wohnzimmer”, erklärt Alexander Neff, Country Manager Logitech Deutschland. „Der PC wird immer selbstverständlicher dazu genutzt, Musik zu hören. Die Z-10 Lautsprecher für den PC überzeugen dabei durch ihr Display, ihre berührungsempfindlichen Bedienelemente und ihre hervorragende Audioqualität, verpackt in edlem Design.“

Anspruchsvolle Software

Aufgrund der Sensortasten an der Vorderseite der Z-10 Lautsprecher muss zur Steuerung der Musik am Computer die Anwendung nicht mehr gewechselt werden. Der Benutzer kann weiter arbeiten, im Web surfen oder sogar den Monitor abschalten. Mit den Tasten „Wiedergabe, Pause, Vorwärts und Rückwärts“ navigiert er in den Musiktiteln wie bei einem MP3-Player oder einer herkömmlichen Stereoanlage. Durch USB-Technologie und anspruchsvoller Software übernehmen die Lautsprecher Musiktitel der gängigen Media-Player iTunes, Windows Media Player, Winamp und Musicmatch.

Die Logitech Z-10 Lautsprecher verfügen über vier vorprogrammierte Internet-Radio-Tasten auf dem Sensorbedienfeld der Boxen. Damit können Anwender gezielt ihre bevorzugten Internet-Radiosender und Playlisten speichern und abrufen.

Erstklassiges Heimkino

Mit integrierten 1-Zoll-Hochtönern und 3-Zoll-Woofern in jedem Satelliten bieten die Logitech Z-10 Lautsprecher trotz ihrer kompakten Grösse einen kristallklaren, satten Klang mit Bässen über das ganze Frequenzspektrum hinweg. Der eingebaute Verstärker nutzt die so genannte „Bi-Amplification-Technik“, welche die hohen und niedrigen Frequenzen trennt und hohe Signale an die Hochtöner und tiefe Signale an die Woofer leitet. Diese Technik kommt in der Regel nur in Heimkino-Boxen der Spitzenklasse zum Einsatz. Die Z-10 Lautsprecher benötigen nur sehr wenig Platz – jeder Satellit ist 24,6cm hoch, 114cm breit und 11,9cm tief. Das digitale Audiosignal und die Informationen für die LCD-Anzeige laufen über dasselbe USB-Kabel (Plug and Play). Darüber hinaus sind die Lautsprecher mit einem praktischen Kopfhöreranschluss ausgestattet, der ungestörten Musikgenuss ermöglicht. Ebenso haben sie einen 3,5mm-Auxiliary-Eingang für den Anschluss von MP3-Playern und weiteren Audiogeräten.

Auch für das Auge wird etwas geboten: Das Design ist klar und minimalistisch. Das digitale Display und die beiden Metallgitterabdeckungen akzentuieren die Acryl-Hochglanzoberflächen der Lautsprechersatelliten.



Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Um die Titelfrage gleich zu beantworten: Die kleinen Logitechs gefallen mir so gut, dass ich an meinem PC nichts anderes mehr hören möchte.

Beruflich bin ich als E-Techniker in der Verstärker- und Lautsprecherentwicklung aktiv. Bei mir laufen daher eigentlich nur selbstgebaute Geräte. Der Z-10 bricht nun mit dieser Tradition.

OK, rund 100 EUR scheinen im Vergleich zu anderen PC-Kleinboxen nicht wirklich billig, man muss sich aber im Klaren sein, dass vergleichbar ausgewogener Klang allein normalweise deutlich mehr kostet. Und hier bekommt man noch eine integrierte (hochwertige!) Soundkarte, sehr gute aktive Verstärkerelektronik, ein komfortables Bedien-Panel (und keine wackeligen Mini-Drehregler) dazu. Die Verarbeitung ist sehr wertig und wirkt recht robust. Das Design ist Geschmackssache, aber mir gefällt es in seiner zeitlos-unaufdringlichen Art sehr gut.

Richtig aufgestellt und genutzt (mehr dazu unten) ist das Klangergebnis für mich als "Profi" wirklich überraschend.

Die tonale Wiedergabe ist sehr ausgewogen. Der obere Bassbereich mag ein wenig überhöht sein - aber längst nicht in einem Maße, wie dies bei anderen 2.0-Kleinboxen der Fall ist. Eine Oktave höher bietet sie dann deutlich mehr, als diese merkwürdigen bass-rumsenden 2.1-Kombinationen, bei denen sich Männer trotzdem wie Knaben anhören, weil ihnen der Grundton fehlt. Die Mitten sind neutral, die Höhen haben schon ein wenig seidigen Schmelz. Insgesamt wirkt der Klang ausgewogen und natürlich, fast perfekt auf dem Grat zwischen analytisch und geschönt.

Auch die Wiedergabe des Raumes gelingt - wiederum korrekte Platzierung und bestes Quellmaterial vorausgesetzt - sehr natürlich.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 238 von 242 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wichtiges Update: (unbedingt lesen!)
====================================
Ich hatte am Anfang wie unten beschrieben definitiv GAR KEINEN Bass beim Z-10 über USB-Anschluss, egal bei welcher Pegeleinstellung am Lautsprecher(getestet z.b. mit R.Kellys - Gotham City). Daher auch ursprünglich meine Rezession.

Mein Z-10 gibt jetzt aber plötzlich auch ohne untenstehende Einstellung einen hörbaren Bass (über USB-Audio) wieder(!). Ich finde das erstaunlich, wahrscheinlich ist dass genau der "dezente" Bass von dem Andere hier sprechen. Wenn ich jetzt zusätzlich noch die untenstehende Bassverstärkung aktivieren würde übersteuert das System natürlich. Also aufpassen. Ich kann dieses "GarkeinBass/Bass" Verhalten derzeit weder nachvollziehen noch reproduzieren, denke aber dass es da es mit USB-AUDIO zu tun hat außer mir noch mehr Leute gibt die (wie ich Anfangs) GAR KEINEN BASS hören!

Mein Z-10 wird direkt am USB Anschluss eines Laptops mit Standard WXP Sp2 Installation betrieben (KEIN USB Hub oder sonst. Mod!!)

Ich möchte weiters darauf hinweisen das USB-Audio nur begrenzt Hot-Plug fähig ist da mit entdernen der Lautsprecher gleichzeitig ein Teil der Soundhardware entfernt wird. Bedeutend winamp ZUERST beenden bevor man die Lautsprecher absteckt! sonst gibt es keinen Sound und/oder Fehlermeldungen ("Error cannot create primary sound bufffer" ...)

Ursprüngliche Rezession:
-----------------------
Das Z-10 gibt ohne untenstehende Einstellung über USB keinen Bass wieder!
Eigentlich Wahnsinn das Logitech nicht darauf hinweist!
Wers nicht glaubt solls selbst ausprobieren und wird über den Unterschied staunen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 42 von 43 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jörg Moser am 15. August 2007
Verifizierter Kauf
Die Lautsprecher sind wertig aufgebaut und schwer. Klein sind sie auch nicht, 25cm hoch, 11cm breit. Verbunden mit einem fest installieren Kabel (das mag beim Abbau stören) liefern diese Lautsprecher einen wirklich guten Klang. Meine Z3 brachten schone eine gute Leistung, aber die Z-10 differenzieren sich deutlich.

Im Spiel - plötzlich hört man die Arbeit der Sounddesigner. Ob nun das Knarren von Dielenböden, das metallische Knallen von Waffen oder die Musik bei World of Warcraft - fein löst die Z-10 auf, die Instrumente/Klangquellen sind schön separat aufgestellt und vermitteln ein sehr gutes Klangbild. Das war anfänglich ein echtes Oha-Gefühl und ein Beweis dafür, dass der Kauf sich gelohnt hat.

Bei Musik kommt es natürlich auf die Qualität der Quelle an (MP3,...). Ein dumpfes Stück wird immer noch dumpf klingen. Aber wenn man z.B. Klassik (Mahler; Denon; CD) abspielt, dann ist das einfach genial. Die Instrumente spielen luftig und frei. Auf der anderen Seite braust Prodigys "Spitfire" durch den Lautsprecher, ohne - trotz Lautstärke - zu wummern. Da hatte mein 2.1-System deutlich mehr Probleme.

Die Klangqualität gemessen an der Größe ist beeindruckend und sollte für andere Hersteller ein Ansporn sein.

Das Finish der Boxen ist "stylish" glattschwarz (Klavierlack-Effekt). Sehr edel, aber Staub und Tapser anfällig. Dafür hat Logitech auch ein Microfasertuch beigelegt.

Die Lautsprecher sind bei mir über USB abgeschlossen und reagieren ausgereift und flott. Die Anzeige und Steuereinheit funktioniert (nach Installation der Software/Treiber) einwandfrei. iTunes und WM-Player sind gut steuerbar. Die "Tasten" sind aber gewöhnungsbedürftig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden