Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Dezember 2008
Endlich eine systematische und praxisorientierte Darstellung zum Thema "Virtuelle Logistikplanung". Prof. Dr. Schneider entwickelt ein geschlossenes Konzept zur Bewertung und Auswahl von Planungsalternativen des Logistikmanagements im Produktentstehungsprozess. In diesem Buch findet sowohl der Praktiker, Forscher und Student wertvolle Tipps und Anregungen. Ein Muss für jeden Automobil-Logistiker und diejenigen die es noch werden wollen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Januar 2009
Die Dissertation kann als Leitfaden für einen erfolgreichen Einsatz der Digitalen Fabrik in der Logistikplanung verstanden werden. Sie beschreibt ein prozesskostenorientiertes Planungskonzept, das - obwohl sich die Arbeit formal auf die Automobilindustrie beschränkt - auch in anderen Branchen anwendbar ist. Der Vorzug des Ansatzes besteht insbesondere in seiner Durchgängigkeit: Fracht-, Personal, Flächen-, Bestands- und Investitionskosten für alternative Systementwürfe werden auf der Grundlage eines gesamtheitlichen Datenmodells automatisiert kalkuliert. Damit können Planungen, die nur zu oft lediglich auf Erfahrung, Intuition und groben Schätzungen beruhen, auf ein solides, quantitatives Fundament gestellt werden.
Da das Konzept mit Hilfe von Softwarewerkzeugen der Digitalen Fabrik bereits realisiert wurde und in der Praxis erfolgreich eingesetzt wird, hat es seine Praxistauglichkeit bewiesen. Die Arbeit ist jedem zu empfehlen, der für den Entwurf oder die Optimierung von Logistiksystemen in der Fertigungsindustrie verantwortlich ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Dezember 2008
Die frühzeitige Planung der Logistikkosten wird in der Praxis oft unzureichend oder gar nicht behandelt. Markus Schneider gibt mit seinem Buch ein sehr gutes und hilfreiches Modell zur analytischen Kostenplanung für die Automobilindustrie. Dabei sind die wichtigsten Kennzahlen und Kostenkategorien der Logistik enthalten und gut überschaubar aufbereitet. Dadruch können die wichtigsten kostenverursachenden Faktoren sehr gut bestimmt und Planungsalternativen bewertet werden.
Ich als Praktiker finde insb. die Instrumente, die hier gegeben werden sehr hilfreich. Vielen Dank an den Autor.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Automobillogistik: Stand und Zukunftstrends
Automobillogistik: Stand und Zukunftstrends von Ingrid Göpfert (Taschenbuch - 14. Mai 2013)
EUR 64,99