• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Logik für Informatiker Taschenbuch – 20. Januar 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
EUR 20,00 EUR 10,71
59 neu ab EUR 20,00 8 gebraucht ab EUR 10,71

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Logik für Informatiker + Elemente der Diskreten Mathematik: Zahlen und Zählen, Graphen und Verbände (de Gruyter Studium) + Theoretische Informatik - kurz gefasst
Preis für alle drei: EUR 64,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 5. Aufl. 2000. 2., korr. Nachdruck 2000 (20. Januar 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827410053
  • ISBN-13: 978-3827410054
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,3 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 188.863 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Uwe Schöning ist Leiter der Abteilung Theoretische Informatik der Universität Ulm.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Halbi am 21. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch erklärt (in meinen Augen) verständlich das Thema Logik für Informatiker.
Zum Selbststudium ist das Buch zwar nur bedingt geeignet, da das Wissen kompakt (aber auf keinen Fall unverständlich) zusammengefasst ist,
aber als Begleit- und Nachschlagwerk zu Vorlesungen o.Ä. ist dieses Buch auf jeden Fall zu empfehlen.

Ein kleines Manko ist eventuell noch, dass im hinteren Teil des Buches zwar Hinweise zur Lösung der Aufgaben im Buch gegeben werden, eine vollständige Lösung aber offen bleibt.

Das Buch bekommt von mir also 4 Sterne, da es fürs Selbststudium eher wenig geeignet ist, aber das Thema dennoch sehr gut abdeckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Das Buch ist für einen Einsteiger schwer verständlich, ist aber dennoch das einzige Buch, welches die Inhalte der informatischen Logik komplett abdeckt, ohne dabei den Leser mit mathematischen Details zu überfrachten. Ein Wehrmutstropfen ist, daß keine kompletten Lösungen zu den Aufgaben im Buch angegeben werden. So weiß der Leser nie, ob seine Lösungsversuche richtig sind. Und Logik lernt man nun mal NUR durch Übungsaufgaben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juni 2003
Format: Taschenbuch
Das Buch setzt Vorkenntnisse in der Logik voraus. Nur schon das Layout des Buches ist Katastrophal. Die wirklich wichtigen Definitionen sind nicht hervorgehoben. Formelerklärungen werden nicht abgeschlossen und verweisen dauernd auf spätere Teile im Buch. Die engültige Lösung der Übungsaufgaben findet man zwar im Anhang, sucht aber vergeblich nach dem Lösungsweg. Man hat das Gefühl, das Buch wurde mit wenig Liebe geschrieben. Übungsaufgaben erstrecken sich über das ganze Kapitel und nicht erst am Ende des Theoriestoffes. Ewiges Blättern für das Auffinden einer Übungsaufgabe ist vorausprogrammiert.
Ich kann dieses Buch in keiner Hinsicht empfehlen!! Schade nur dass es zu diesem Thema so wenig Literatur gibt und man fast keine Ausweichmöglichkeiten hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von brebe am 25. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für meine Vorlesungen in Softwaretechnik habe ich dieses Buch beschafft. Es entspricht dem Vorlesungsinhalt an der Uni Stuttgart und ist soweit sehr gut nutzbar. Der Preis könnte günstiger sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Klee am 11. Januar 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Uwe Schöning bietet mit "Logik für Informatik" eine Einführung in die formale Logik. Dabei konzentriert er sich vor allem auf Bereiche, die für die theoretische Informatik von Nutzen sind: In der Aussagenlogik behandelt er zusätzlich zu den wichtigsten Grundlagen die Themen Äquivalenz und Normalformen, Hornformen, den Endlichkeitssatz sowie die nützliche Methode der Resolution.
Weiterhin beschäftigt sich das Buch zum Thema Prädikatenlogik mit Normalformen, Unentscheidbarkeit, der Herbrand-Theorie sowie die Anwendung der Resolution in der Prädikatenlogik. In einem weiteren Kapitel beleuchtet Schöning diverse Aspekte der Logik-Programmierung: Neben der Erzeugung von Antworten erläutert er Hornklauseln, Auswertungsstrategien sowie die Programmiersprache PROLOG als ein Beispiel, wie die hier vorgestellten Konzepte der Logik in der Programmierung umgesetzt werden können.
Das Buch ist gut verständlich, ausgesprochen angenehm zu lesen und übersichtlich strukturiert. Der Aufbau ist derart, dass sich das Buch sowohl als Lehrbuch zum Selbststudium als auch als Nachschlagewerk eignet. Das mit dem Satzsystem LaTeX gesetzte Lay-out ist sauber und übersichtlich. Zusätzlich bietet Schöning zu allen Kapiteln gut motivierte Übungsaufgaben inklusive Lösungshinweisen, aber keine fertigen Lösungen. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Stoerzbach am 4. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Der Autor schafft es gut auf den ca 200 Seiten die wichtigsten Gebiete der Logik abzudeckten, die ein Informatikstudent benötigt. An der Uni Stuttgart ist dieses Buch eines der Standartwerke, besonders im Hinblick auf die Theoretische Informatik Prüfung. Hier erweisen sich auf die Übungsaufgaben als gute Möglichkeit das gelernte zu vertiefen und zu überprüfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dantel am 27. März 2010
Format: Taschenbuch
Erstmal find ich einige Rezensionen hier sehr merkwürdig. Kommentare wie "für Anfänger zu schwer" sind mMn völlig fehl am Platz. Es steht schon in der Beschreibung des Buches, dass es als Hilfsmittel zum Informatikstudium konzipiert ist ergo nur in Verbindung mit einer Vorlesung erst richtig Sinn macht.

Und diesen Job macht es sehr gut. Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen der sich im Studium mit diesem Stoff herumschlagen muss. Es ist unter Garantie eines der wenigen Bücher die es schaffen diesen komplexen Stoff mit so vergleichsweise wenig mathematischen Fachchinesisch rüber zu bringen. Als Ergänzung für das Skript und zur Vorlesung ist es bisher unschlagbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DEVID am 18. September 2011
Format: Taschenbuch
Ich habe es versucht mit diesem Buch Logik zu lernen, hat leider nicht geklapt. Das Buch ist sehr schlecht. Viele Sachen aus der vorlesung konnte ich garnicht in diesem Buch finden. Dieses Buch ist zu alt und eignet sich nicht mehr als lernmaterial für Studenten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen