Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,90 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Music-Mixer
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Loc-ed After Dark

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. März 2003
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 2,38
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Music-Mixer. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 2,38

Hinweise und Aktionen


Tone-Loc-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Loc-ed After Dark
  • +
  • Best of
Gesamtpreis: EUR 45,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Delicious Vinyl (Indigo)
  • ASIN: B00008XF9G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 265.105 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. On Fire (Remix)
  2. Wild Thing
  3. Loc'ed After Dark
  4. I Got It Goin'on
  5. Cutting Rhythms
  6. Funky Cold Medina
  7. Next Episode
  8. Cheeba Cheeba
  9. Don't Get Close
  10. Loc'in On The Shaw
  11. The Homies


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Heute wo Hip-Hop die aktuellen Charts dominiert kann man sich kaum vorstellen, daß es kein einziger Titel von den Westcoast-Hip-Hoppern in den 80's in die Charts schaffte. TONE LOC sollte das 1989 mit gleich zwei Single-Hits "Wild thing" und "Funky cold Medina" schlagartig ändern. Tone Loc der eigentlich Anthony Smith hieß war zum internationalen Star aufgestiegen. Der nachfolgene Longplayer "LOC'ED AFTER DARK" avancierte ebenfalls zum Renner in den LP-CHARTS, der vor allem durch seine Funky Samples des Produzentengespanns Matt Dike und Michael Ross besticht.
Vom internationalen Publikum dank MTV zum neuen Super-Star aufgestiegen wurde Tone Loc gleichzeitig aus den eigenen Kreisen von den B-Boys mit Verachtung bedacht. Ähnlich wie bei RUN DMC wurde ihm der Ausverkauf des Hip-Hops vorgeworfen.
"Loc'ed after dark" besticht noch heute durch seine funkigen Elemente und dürfte auch bei Nicht-Hip-Hoppern seine Freunde finden. Abgesehen von den bis heute bekannten Single-Hits sind die restlich Songs erste Sahne.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. Dezember 1999
Format: Audio CD
"Loc-ed After Dark" ist der Titel des vorliegenden Albums des amerikanischen Rappers. Und um dies gleich festzustellen, es handelt sich hierbei um ein sehr gelungenes Album. Denn viele der besten Sücke von Tone Loc befinden sich auf ihm. Allen voran ist hier der ehemalige Chartstürmer "Funky Cold Medina" zu nennen. Aber eben auch Stücke wie "Wild Thing", "On Fire (Remix)" und "Cheeba Cheeba" sind nicht zu verachten. Insgesamt befinden sich elf Stücke auf diesem gelungenen Album. Zu dem Booklet ist zu sagen, daß es zwar sehr schön gestaltet ist, jedoch keinerlei Liedtexte enthält. Ein Manko, den man leider bei vielen CD's zu beklagen hat. Aufgrund der hohen musikalischen Qualität kann man dieses Album aber dennoch nur empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von A. Russy TOP 1000 REZENSENT am 4. April 2010
Format: Audio CD
und damals rauf und runter gespielt.

Dann die übliche Pause, so ca bis 2010, bis ich in "My name is Earl" wieder "Funky Cold Medina" hörte.

Trotz seiner ungefähr 20 Jahre auf der Rille immer noch frisch und knackig, den Sentimentalfaktor schon abgezogen.

Basslastig, spaßig (wenn man gut genug Englisch kann) und vor allem Riffs solcher Art, daß sie nicht aus dem Kopf und noch weniger aus den Beinen gehen.

Gut auch, daß ich noch einen PLattenspieler habe...

Empfehlung
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hallo,

ich habe die Scheibe schon vor bestimmt 18 - 20 Jahren gekauft. - Damals gehört, und dann ist sie für viele Jahre "in der Versenkung" verschwunden.

Vor kurzem habe ich sie wieder eingelegt, und los gings mit einem lockeren, coolen, groovigen Sound. - Lockerer Rap, kein "Streß-Rap", sondern bewegte leichte Songs.

Die etwas raue / rauchige Stimme Tone Locs, der kräftige Beat des Schlagzeugs und die intensive Baßgitarre bringen "das Blut in Wallung", Beine und Körper in Bewegung, und man wünscht sich, auf der Tanzfläche zu sein, und dem Sound Ausdruck zu verleihen.

11 Songs machen ca. 50 Minuten zu einem Hörerlebnis.

Fazit: Tone Loc gibt uns - mit seiner über 20 Jahre alten Schreibe das Gefühl, musikalisch im popigen Mainstream zu sein. - Sicher keine Musik für besinnliche Momente, oder mit allzu tiefgehendem Anspruch, aber genau das, um uns gut, motiviert und von Leichtigkeit beflügelt zu fühlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wow, was für eine Stimme. Für mich der Barry White des Raps. Von diesem Greatest-Hits Album kannte ich bisher nur die Hits "Wild thing" und "Funky cold medina", bin aber auch von den anderen Songs ehrlich gesagt auch ein wenig enttäuscht. Nicht, daß sie schlecht sind, aber sie sind eher zu lang geraten. Außerdem wird die Platte nach dem siebten Song auch langweilig. Nichts desto Trotz hat Tone Lóc durch die Art seines Raps, Wege geebnet für Bands wie De La Soul oder den Jungle Brothers, und das hat ja auch was zu bedeuten. Auch kommt diese Platte ohne die üblichen Scratches aus, was mir sehr gut gefällt und mit "Lóc'in on the shaw" ist sogar ein Song vorhanden, der schon damals die Musikrichtung TripHop leicht angedeutet hat. Also, kein Meisterwerk, aber die Anspieltips sind Klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. Juli 2003
Format: Audio CD
Die Texte sind zum Lachen (im positiven Sinn).
Und das ist selten in dieser Sparte der Musik.
Diese Platte hat Witz, Rythm und Bass...was will man mehr?
Unbedingt beim Lautsprecher-Test mitnehmen ;-)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren