EUR 11,93 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 11,94
heito musik und mehr "Preise incl.Mwst." In den Einkaufswagen
EUR 11,95
M U S I K B O E R S E In den Einkaufswagen
EUR 12,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Living in America

The Sounds Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,93
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


The Sounds-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Sounds

Fotos

Abbildung von The Sounds
Besuchen Sie den The Sounds-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Living in America + Something to die for
Preis für beide: EUR 25,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Something to die for EUR 13,86

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea International (Warner)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00007KMST
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.623 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Seven days a week
2. Dance with me
3. Living in America
4. Mine for life
5. Reggie
6. Like a lady
7. Hit me!
8. Rock 'n' roll
9. Fire
10. Hope you're happy now
11. Riot
12. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Sounds aus Schweden bringen die besseren Seiten der 80er-Jahre zurück in die Gegenwart und das machen sie auch noch gut. Als Einfluss nennt das Quintett Blondie, Ultravox, Duran Duran und Depeche Mode, was so ungefähr dem Sound der Sounds entspricht, bezieht man Kim Wilde und partiell die B 52's mit ein. Ungemein unterhaltsam gibt sich das Debüt Living In America, Sängerin Maja Ivarsson jubelt sich stets ein wenig rotzig durch die elf Uptempo-Nummern des Albums, welches im Jahr zuvor in Schweden auf Rang vier der Albumcharts einstieg. Natürlich geht so viel Dur auf Kosten des Tiefgangs, aber auch dies war weiland nicht anders. The Sounds wollen nichts vermitteln, sondern schlichtweg Spaß haben, und dieser sprüht auf Living In America aus jeder Ecke. Pop, Wave, eine Prise Rock und ein Schuss Punk, Debbie Harry lässt grüßen, macht aber nichts. Bieten die Sounds auch alles andere als Neues, so erfreuen sie jedenfalls durch Frische und Vitalität. Außerdem verbreiten sie schlichtweg Stimmung. --Felix von Vietsch

kulturnews.de

Jetzt müssen Blondie doch nicht bis zur Erbärmlichkeit über die Bühne schlurfen. Mit den schwedischen Newcomern The Sounds sind würdige Nachfolger gefunden. Sie haben alles, was die 80er-Ikonen um Debbie Harry auszeichnete. Gitarren treffen auf Synthies, die Songs bleiben gern unter drei Minuten, und ihre Melodien sind so simpel, dass sie sofort im Ohr hängen bleiben. Sängerin Maja Ivarsson ist Blickfang mit einer Party-Leidenschaft, die ansteckend wirkt. Mit dem Titelsong, "Hit me", "Seven days a week" und "Reggie" hat das Quartett lauter Songs, die gute Freunde der Musikvideoanstalten werden könnten. Die textlichen Banalitäten überhört man allerdings lieber. The Sounds bedienen eben alles, nur nicht den Kopf. (cs)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne Pflicht! 28. September 2008
Format:Audio CD
Es gibt nur sehr wenige Produkte, die ich mit 5 Sternen bewerte und zwar genau aus diesem Grund: Weil irgendwer topt es noch und dann kannst du es nicht sichtbar anzeigen.
The Sounds also fünf Sterne.
Der erste Track ist noch ziemlich normal Indie-Rock halt, aber dann dreht die Platte auf: Ich habe mir die Platte am Morgen einmal angehört und für den ganzen Tag Ohrwürmer gehabt, was will man mehr?
Die Songs sind powervoll und laden einen sofort zum Mitsingen ein, weil die Texte sehr einfach zu merken sind und sie verbreiten eine Stimmung die einfach nur aus Freude und Tanzen besteht ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Reinste Soundsinn 19. Mai 2006
Format:Audio CD
Also als ich The Sounds zum ersten mal hörte (Mine For Life) dahcte ich mir sofort die cd brauchst du und das war auch genau die richtige Annahme. Diese Cd is ein Kronjuwel aus einem mix aus rock'n'roll und pop. Die durchgehend peppigen Melodien und Basslinien verleihen dem ganzen Album einen abgerundeten Charakter und lässt das Blut zum tanzen bringen. Besonders schön sind die hervorstechenden Keyboard parts (z.B. "Dance with me").

Die Leute haben es wirklich drauf desswegen kann ich dieses Album nur weiterempfehlen, denn man kann sich nicht satthören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Being Blondie again 8. Dezember 2003
Von "k3ster"
Format:Audio CD
Wenn eine Band Blondie (Die Band, nicht den Hund) zum Vorbild ernennt, Ultravox auch und Depeche Mode (ein bisschen), riecht die Auswahl schwer nach 80er Jahren. Stimmt in Falle der Sounds mehr als irgendwo sonst in letzter Zeit. Was in diesem Land Bands wie ‚Mia' leidlich versuchen und solche wie ‚Wir sind Helden' auch schaffen (auf deren Erstling warten wir noch), nämlich Pop mit Punk zu mischen, ohne dabei plump zu wirken, schaffen The Sounds offenbar spielend.
Die 11 Songs des Debüts „Living in America" rocken erstaunlich frisch durch ihre kurzen 38 Minuten und genau so muss es sein. Knackig, schnell, aggressiv, elektronisch und nie langweilig. Der Titeltrack klingt wie Kim Wildes „Kids in America" auf, wie zu erwarten, Blondie; - „We're not livin in America - But we're not sorry" lässt die Sängerin Maja Ivarsson im entsprechenden Song wissen. Warum auch? Schweden ist sehr hübsch und von dort kommen The Sounds. Rock as Pop can.
„Unsere Musik ist fröhlich, hat Power und soll gute Stimmung verbreiten," sagen sie. Wenn nicht das, was sonst. Auch wenn „Mine For Live" beinahe unanständig nach Aquas „Barbiegirl" klingt. „I'm a Barbie Girl in a Barbie World...", der ein oder andere mag sich erinnern. Egal. Hauptsache die Stimmung hebt sich. Tut sie. Soviel steht fest.
„Living in America" ist mit Sicherheit eine der spannendsten und abwechslungsreichsten Platten dieses Jahres. Bleibt abzuwarten, ob und was dieser Scheibe folgen wird. Hoffentlich nicht die große Leere eines One-Hit-Wonder. Wäre Schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur für Blondie-Fans 16. April 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Dieses Album zündet schon beim ersten Hören. Die Melodienen und Refrains brennen sich in die Gehörgänge ein und heben schlagartig die Laune. Bittersüße Pop-Melodien mit Punk-Attitüde. Für alle, die die alten Blondie-Alben mochten, ein Pflichtkauf. Für alle anderen ist zudmindest reinhören Pflicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super Album 23. Februar 2010
Format:Audio CD
Das Album ist spitze!
Es lohnt sich diese Platte zu besitzen!
Ich habe diesen Kauf nicht bereut, es ist eine meiner lieblings Scheiben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar