EUR 14,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von HURRICANE RECORDS BERLIN

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live in Chicago 1992
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live in Chicago 1992

1 Kundenrezension

Preis: EUR 14,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch HURRICANE RECORDS BERLIN. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 11,87

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Live in Chicago 1992 + Live at the Cellar Door + Live at the Fillmore East 1970
Preis für alle drei: EUR 24,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Other
  • ASIN: B004U532H4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.944 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Live in Chicago

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo am 21. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach härteren Veröffentlichungen in den 1980er Jahren und zwei Alben mit Crazy Horse anfang der 1990er Jahre kehrte Neil Young 1992 mit "Harvest Moon" zu den akustischen Wurzeln zurück und promotete das Album mit einer Solo-Tour. "Live in Chicago" wurde am 17. November 1992 im Rahmen dieser Tour aufgenommen und es entstand ein ganz eigenes, sehr privates Konzert mit Neil Young. Dabei wird, bis auf "Old King" das komplette Album "Harvest Moon" gespielt, welches durch eine gelungene Auswahl an älteren Songs ergänzt wird. In diesem Sinne stellt "Live In Chicago" eine Erweiterung der CD "Dreamin' Man Live" dar und bettet die Songs von "Harvest Moon" in eine komplette Setlist ein.

Ich kenne etliche Konzertmitschnitte von Neil Young und es kommt immer darauf an, dass man ein Konzert erwischt, bei welchem er mit ganzem Herzen dabei ist und er die Lust an der Musik vollkommen in seine Songs legt. Und "Live In Chicago" erwischt Neil Young in exzellenter Stimmung. Die Songs überragen in der Darbietung teilweise die Studioversionen und lassen diese nach dem Genuss des Konzerts nur noch leicht verstaubt zurück. Die Songauswahl ist sehr gelungen und bietet durch unterschiedliche Instrumente, alle gespielt von Neil Young, genügend Abwechslung. So wird "Tonights The Night" mit Klavier und Mundharmonika ein ein neues, aber vollkommen gelungenes Gewand gepackt und bei "Like A Hurricane" und " After The Goldrush" spielt Neil Young das Harmonium, wobei er das erste Mal erwähnt, dass er etwas nervös ist dieses zu spielen.

Das gesamte Konzert zeigt einen Neil Young, welcher sein Handwerk beherrscht und beweist, dass er keine Band braucht um ein großartiges Konzert zu geben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden