Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Live at Metropol

Untouchables Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Untouchables-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Untouchables

Fotos

Abbildung von Untouchables
Besuchen Sie den Untouchables-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (20. Februar 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: RST
  • ASIN: B00008FPPU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 810.472 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Intro: Can't Turn You Loose
2. Tulsa Time
3. Peter Gunn
4. Minnie the Moocher
5. Kansas City
6. Cheek to Cheek
7. Wonderful Tonight
8. "Little Willie" Spinetto-Story
9. Buona Sera
10. Standing on the Edge of Love
11. Liza
12. Lass 'N Huat Auf
13. Blues Medley
14. Guilty
15. Hey Joe
16. Such a Night

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Untouchables - Austria R&B, Jazz und Swing! 29. Dezember 2006
Format:Audio CD
'Buona sera signorina, buona sera
it is time to say goodnight to Napoli
thought it's hard for us to whisper buona sera
with that old moon above the mediterranean Sea ...'
Auf die österreichische Band The Untouchables - nicht zu verwechseln mit der West Coast Ska Band aus den '80ern und einer '50er Jahre Doo Wop Group gleichen Namens - wurde ich aufgrund der Set List aufmerksam. Wer Sachen wie Leiber / Stoller's "Kansas City", Danny Flowers "Tulsa Time", Dr. John's "Such A Night" oder "Buona Sera" im Gepäck hat, kann kein schlechter Mensch sein. Dabei erinnert die 6-Mann Band auf dem Cover nicht nur optisch an die Blues Brothers, sondern vor allem akustisch mit ihrem bläserbetonten R&B.
Auf LIVE AT THE METROPOL, aufgenommen am 23. November 1990 im Wiener Metropol, wühlt man aber mit Songs wie Cab Calloway's "Minnie The Moocher" oder Henry Mancini's "Peter Gunn Theme" noch tiefer in der amerikanischen (Musik)Geschichte. Dazu gibt's noch zwei Randy Newman Kompositionen, das wienerische "Lass `n Huat auf" und "Guilty", zwei Originale, das herrlich swingende "Cheek To Cheek" und die rockende "Liza", und sogar den Hendrix'schen "Hey Joe".
Swingt eingängiger als Juke, klingt sympathischer als Supercharge - kurz: Klasse!
'... in the meantime let me tell you that I love you,
buona sera signorina, kiss me goodnight .... '
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar