Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Live at Budokan (Vol.1+2) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live at Budokan (Vol.1+2)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live at Budokan (Vol.1+2)

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Smart-DE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 24,49 7 gebraucht ab EUR 7,15

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Live at Budokan (Vol.1+2) + Mr.Universe/Rem.+Bonus + Double Trouble/Rem.+Bonus
Preis für alle drei: EUR 66,59

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. November 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: 3 Virgin U (Virgin (EMI))
  • ASIN: B0000070HJ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 454.699 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Clear Air Turbulence (Live)
2. Scarabus (Live)
3. Money Lender (Live)
4. Twin Exhausted (Live)
5. Over The Hill (Live)
6. Mercury High (Live)
7. Smoke On The Water (Live)
8. Child In Time (Live)
9. Woman From Tokyo (Live)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 11. Februar 2011
Format: Audio CD
...war das, was Ian Gillan mit seinen ersten 3 Soloscheiben da versuchte - nämlich den alten Purple Sound mit Fusion und ein wenig Funk zu verheiraten. Das Destillat daraus bekommt man mit ,Live At Budokan', das eine hervorragend aufspielende Band und einen hochmotivierten Ian Gillan, bei bester Stimme präsentiert.

Nicht alles geht so auf, wie es sich Gillan möglicherweise vorgstellt hat, den gerade bei den epischeren Nummern wie ,Clear Air Turbulance' verheddert man sich ein wenig im Netz zwischen Jazzrock und Prog, soll heißen - gute Improvisation ersetzt einfach noch kein songwriting, denn gerade bei diesem Titel hat man trotz einiger guter Ideen den Eindruck, da fehlt noch irgendwas...

Die Spielfreude und das enthuasmierte Publikum machen hier diverse songwriting Schwächen aber gut wett und mit ,Mercury High' gelingt ihnen tatsächlich ein großer Wurf, denn der song swingt so unverschämt gut gelaunt, daß man zeitweise nicht weiß - ist das jetzt noch Rock oder doch schon Jazzpop?

Und wer ,Smoke On The Water' zwar immer noch für gut hält, aber die Purple Version einfach nicht mehr hören kann (wurscht jetzt welche), der kommt hier auch auf seine Rechnung, den so synkopsiert und akzentuiert wie die rhythm gang hier spielt klingt der song fast schon pitzelig. ,Child In Time' in Gillan's Version (so hieß auch seine erste Soloplatte) ist - ja eh.... und ,Woman From Tokyo' wiederum fast zu nah am Original, aber insgesamt macht die Scheibe durchaus Spaß und der Sound geht auch in Ordnung.

Vielleicht nicht unbedingt ein absolutes Highlight unter den post 1975 Purple family members VÖs, aber ein gut gespieltes und launiges Album ist das durchaus. Den 4ten Stern bring' ich aber dann doch nicht übers Herz, sorry.
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Feulner am 31. März 2010
Format: Audio CD
Achtung ! Meine folgende Rezension ist nicht sachlich, sondern rein subjektiv ! Dafür kommt sie von Herzen:

Wow ! Hatte die LP so lange nicht mehr gehört, weil ich inzwischen oft zu faul bin, das Vinyl aus der Papiertasche zu ziehen, die Scheibe zu entstauben etc...., aber als ich jetzt zufällig die CD in die Hände bekam und in die Stereoanlage einlegte, und dieses famose Liveplatte zum ersten Mal nach 15 Jahren wieder hörte, war ich geflasht. So viel Spielfreude, so viel Power, so viel Energie und in keiner Sekunde trivial....Ian in Höchstform, dazu mit John Gustafson (Bass) und Mark Neuseef (Drums & Percussion) eine treibende Rhythm-Section, die unglaublich viel Energie versprüht....WAHNSINN

Wer natürlich Hardrock a la Deep Purples Machine Head erwartet, wird enttäuscht sein....Ian nimmt sich die Freiheit mit seinen Jungs einfach drauflos zu spielen....ohne Rücksicht auf den Geschmack klassischer Deep Purple-Fans Fans....einzig und allein seinem Spaß geschuldet.....

Wer nicht gerne scharfe Grenzen zwischen Funk, Soul, Hardrock, Blues und Jazz zieht, wird jubilieren, Puristenfreunde des Hardrock wohl eher nicht....aber da ich mich eher zu ersteren zähle, gebe ich 10 Sterne von fünf möglichen....(wenn nicht gar 11), aber mal ganz im Ernst....schon lange habe ich nichts mehr gehört, was mir so viel Energie gab, gewissermaßen Red Bull für den Gehörgang, aber wohl nicht für jeden !

PS: Mein Anspieltipp ist gleich der erste Song "Clear Air Turbulence"... ein unglaublich intensiver Song, der zeigt, wo die Reise auf dieser Scheibe hingeht. Wer diesen Song nicht mag, wird wohl auch mit dem Rest wenig anfangen können !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mannfi am 3. Mai 2006
Format: Audio CD
Dieser in Japan mitgeschnittene Auftritt der Ian Gillan Band ist eine exzellente Dokumentation von Mr. Gillans früheren Solo-Gehversuchen.

Auf der Doppel-CD, die ursprünglich im Jahre 1982 in zwei verschiedene Volumes aufgeteilt erschien, sind sowohl Stücke der ersten beiden Ian Gillan Band-LPs ("Clear Air Turbulence" und "Scarabus") enthalten, als auch drei seiner berühmtesten Deep Purple-Stücke in neuen Interpretationen.

Sowohl "Child in Time" als auch "Smoke on the Water" und "Woman from Tokyo" sind hier mehr dem Jazz-Rock-orientierten Stil der Gillan-Band-Werke angepasst worden.

Für Hard Rock-Fans ein gewöhnungsbedürftiges, aber nichts desto Trotz interessantes Experiment, bei dem die Band (wie auch bei allen anderen Stücken) ihre weit überdurchschnittlichen Fähigkeiten unter Beweis stellt.

Gepaart mit der allgemein vorherrschenden Spielfreude:

5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen