Menge:1
Live at the Apollo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live at the Apollo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live at the Apollo


Preis: EUR 17,37 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 8,65 13 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Live at the Apollo + Live At The Regal
Preis für beide: EUR 24,36

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Juni 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca Records (Universal Music)
  • ASIN: B0000001RF
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 254.989 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. When Love Comes To Town 4:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Sweet Sixteen 7:25Nur Album
Anhören  3. The Thrill Is Gone 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Ain't Nobody's Bizness 2:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Paying The Cost To Be The Boss 2:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. All Over Again 7:32Nur Album
Anhören  7. Nightlife 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Since I Met You Baby 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Guess Who 5:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Peace To The World 2:52EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Rezension

Gitarren-Altmeister King Präsentiert sich bei seinem Gig in Harlems Apollo Theatre als wahrer König. Liegt's am legendären Publikum oder liegt's an der Spitzenband, die ihn begleitet? Immerhin mischen in Gene Harris' Truppe Ray Brown und Harry "Sweets" Edison mit. Jedenfalls gibt's keine Spur von der etwas seelenlosen Professionalität, die den Spaß an vielen King-Platten trübt. Da auch der Toningenieur die kritische Balance von Kings Stimme und Gitarre mit den Bläsern hervorragend im Griff hat, bleibt kein Wunsch offen.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Sulimma am 3. Juni 2008
Format: Audio CD
Dieses Album ist ein Muss für jeden B. B. King-Fan und ebenso ein Muss für jeden Jazzfan, denn die Band hat es in sich: Jeder der Musiker ist selbst Bandleader und oftmals einer der ganz Großen in seinem Fach. Neben Gene Harris Ray Brown, Harry "Sweets" Edison, James Morrison, Kenny Burrell, Urbie Green, Jeff Clayton, Jerry Dodgion, Plas Johnson, Ralph Moore und Gary Smulyan, um nur ein paar zu nennen. Und dazu B. B. King, Lucille und ihre großen Erfolge - live in Harlem! Meiner Meinung nach war er selten besser, dort, vor dem Publikum, das ihn besser versteht als alle anderen. Gene Harris hat mit der Philip Morris Super Band übrigens noch einige andere Live-Alben auf den Markt gebracht, die alle sehr empfehlenswert sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 2. März 2010
Format: Audio CD
Riley B. King ist einer jener ganz, ganz Großen, die man hinter jedem Pseudonym sofort erkennen würde: Ein Großmeister des Blues mit einer charakteristischen Stimme, deren Volumen jedesmal aufs Neue verblüfft. Und natürlich ist der King nicht vorstellbar ohne Lucille, seine E-Gitarre... Gralshüter der reinen Blues-Lehre dürften verzweifelt das Riechsalz suchen, denn kaum ein anderer integriert so souverän Soul, Jazz, Rhythm'n'Blues, Motown in seinen Blues, ohne beliebig zu werden -- heute so wie damals, 1990 zum Beispiel. Da war er auch schon 65 Jahre alt und besticht mit einer Energie, die ihresgleichen sucht. Aber immer ist er elegant, und zwar nicht auf die pseudo-cool aufgebrezelte Art, sondern mit jener Zurückhaltung, die die wahre Eleganz ausmacht.

"Gezügelte Ekstase", so könnte man das vielleicht nennen, wie B.B. King sich jedesmal dem Ende eines Songs entgegenpirscht.
Am meisten beeindruckt seine Pirsch diesmal vielleicht in "Sweet Sixteen", "Ain't Nobody's Bizness", und natürlich in "Paying the Cost to be the Boss". Ja, und dann zelebriert er mit "All Over Again" über sieben Minuten lang eine virtuose Variation über "Summertime" der etwas anderen Art, und "Peace to the World" schließt das ganze Konzert als Finale furioso ab.
B. B. King kann hundertmal seine eigenen Klassiker singen, und wenn er sie zum hundertundersten Male vorträgt, reißt man die Augen auf und stellt die Ohren: Jedes Mal fällt ihm etwas Neues ein, ohne dass er Effekte heischen müsste. Er kann solo auftreten, er kann aber auch eine glänzend aufgelegte Jazzband auf die Bühne bitten, so wie an jenem denkwürdigen Abend 1990 im Harlemer Apollo-Theater mit der Philip Morris Superband.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Floyd TOP 500 REZENSENT am 11. April 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"The King Of The Blues - B.B. King!" mit diesen begrüßenden Worten beginnt der Konzertmitschnitt aus dem Apollo. Ein unglaublich intensiver und begeistender Auftritt des genialen Gitarristen und Sängers. Unterstützt wird er von hervorragenden Musikern, wie Gene Harris and The Philipp Morris Suer Band. Neben sehr bekannten Songs wie "When Love Comes Down" und The Thrill Is Gone" überzeugen aber auch alle anderen Songs. Besonders gerne höre ich mir das gute Laune Stück "Since I Met You Baby" an. Mit dem wunderschönen und vorletzten Song "Guess Who" endet das Konzert.
Live ist B.B. King eine Klasse für sich. Ihm kann ich stundenlang zuhören und bin glücklich, dass ich ihn 1988 (also zwei Jahre vor diesem legendären Auftritt) selbst live erleben konnte. Dieses Album ist ein Hörgenuss allererster Güte!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen