EUR 231,43 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus den USA, Lieferzeit 10-15 Arbeitstage. Sehr guter Kundenservice.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live...With A Little Help From Our Friends
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live...With A Little Help From Our Friends Box-Set, Limited Edition, Import


Preis: EUR 231,43
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 gebraucht ab EUR 149,99

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 231,43 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Produktinformation

  • Audio CD (8. Februar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set, Limited Edition, Import
  • Label: Volcano
  • ASIN: B00005JJ01
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 240.833 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Wandering Child
2. Thorazine Shuffle
3. No Need to Suffer
4. Dolphineus
5. War Pigs
Alle 8 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Gambler's Roll
2. Look on Yonder Wall
3. 32-20 Blues
4. I Shall Return
5. Soul Shine
Alle 6 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Spanish Moon
2. Sad and Deep as You
3. Third Stone from the Sun
4. Devil Likes It Slow
5. Cortez the Killer
Disk: 4
1. Afro Blue
2. Pygmy Twylyte

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mrbliesman" am 23. August 2005
Format: Audio CD
... ließ eine kleine, geniale Band das Tape laufen und fing so eines der besten Rock-Konzerte, seit GOTT den Blues und die Gitarre erfunden hatte, ein!!! WAS FÜR EIN HAMMER!!! Wo war ICH nur an diesem Abend? Unverzeihlich! Diese Collector`s Edition hat übrigens 4 (vier) CD's und gibt ALLE Songs des Abends wieder, nicht nur Teile wie auf "LWALHFOF 1&2". Für die Hardcore-Maultier-Freunde die bessere Wahl.
Hier auf alle Songs eingehen zu wollen, würde den Rahmen von 1.000 Worten sprengen, der mir hier zur Verfügung steht. Warren Haynes, Allen Woody und Matt Abts werden von großartigen Musikern unterstützt. So bekommen ihre Studio-Aufnahmen neue Facetten: Bernie Worrell und Chuck Leavall (Hammond und Piano), Derek Trucks und Marc Ford (Guitars), Randall Bramblett (Sax), um nur einige zu nennen. Es wird improvisiert, daß die Schwarte kracht - die Songs sind meist zwischen 10 und 20 Minuten lang - die Spielfreude überträgt sich von der Bühne direkt ins Blut des Hörers. Wer auf rauhen Blues-Rock mit langen Jam-Sessions steht, wird hier bestens bedient: "Spanish Moon", eine orgiastische 20-Minuten-Interpretation der legendären Little Feat, und "Sad And Deep As You" von Traffic sind zwei unglaublich dichte, stimmungsvolle Jam-Nummern, die es wert sind besonders hervor gehoben zu werden.
Leute: Gov't Mule kommt am 5.9. und 6.9.2005 zu zwei Gigs nach Deutschland (München und Köln) - nix wie 'hin!!! Wer keine Karten mehr bekommt, sollte diese 4-CD-Box als kleines Trostpflaster erwerben!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carl von Linné der viel Jüngere am 28. Februar 2006
Format: Audio CD
Gov't Mule, schon wieder so'n seltsamer Hype um eine neue Gruftietruppe, die den Rock wieder entdeckt haben will?!? So dachte ich, bevor ich das erste Mal die Klänge dieses heiligen Triumvirats vernahm.
Gov't Mule, ist die erste Gruppe seit längerer Zeit, die mich nicht nur mit Rereleases vergangener Großtaten zu begeistern weiß, sondern bei der ich mich seit Anschaffung dieser CD auch auf neue Veröffentlichungen und Tourneen freuen werde.
"WALHFOF-CE" ist ein insgesamt vier Stunden langer Mitschnitt eines Sylvesterkonzertes in Atlanta, für das befreundete Musiker eingeladen wurden. Die zu spielenden Stücke waren zwar miteinander abgesprochen, allerdings teilweise noch nie in dieser Besetzung oder aber überhaupt noch nie aufgeführt worden. Heraus gekommen ist ein Atem raubender Ritt durch Rock, Blues und Jazz, der nur so vor Spielfreude dampft.
Einzig die Verpackung ist zwar originell (einem Kalender nachempfunden) und für 4 CDs insgesamt Platz sparend aber insgesamt doch etwas fragil und auf die Dauer den CDs wahrscheinlich abträglich, da sie nur mit begrapschen und kräftigeres Ziehen bzw. Drücken aus den Pappschubern heraus- und hineinzubekommen sind.
Aber egal, die Musik ist von vorne bis hinten so toll, dass die 5 Sterne immer noch zu wenig sind!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hobo's Mojo am 30. März 2007
Format: Audio CD
Ich mache normalerweise kein großes Boh-Hei mit meinen CD's; das sind alltägliche Gebrauchsgegenstände, fertig-aus! Von LWALHFOF habe ich allerdings mittlerweile DREI: eine im jahrelangen Verschleiß würdevoll gealterte - eine, die ebendiese gerade ersetzt hat. Ja, und eine ist noch verschweißt und liegt bei meinen Raritäten, denn meine Enkel sollen auch einmal erfahren, was sich da zum Jahreswechsel 1998-99 im Roxy in Atlanta GA. ereignet hat. LWALHFOF ist nämlich streng auf weltweit 10.000 Exemplare limitiert und ich denke, daß für dieses Teil einmal wuchermäßige Summen gezahlt werden müssen. Bereits jetzt ist der Preis schon in stattliche Höhen geschnellt. Also, liebe Unentschlossene, zugreifen - es lohnt sich!!!

GOV'T MULE war am besagtem Silvester-Abend in Georgia in einer unglaublichen Spielfreude. Ich konnte sie bereits dreimal erleben und zwar in München, Köln und Amsterdam (allerdings in der neuen Besetzung ohne Allen Woody), und durfte erleben, daß die Band live tatsächlich diesen Zauber entwickelt, der sich beim Hören von LWALHFOF unweigerlich einstellt.

Die Einzigartigkeit von LWALHFOF liegt in den erstklassigen Cover-Versionen mit GOV'T MULE-Formationen, die wir hier in D. bestimmt nie live erleben werden! Ich fange 'mal an:
"30 Days in a hole" (Humble Pie), "Mr.Big" (Bad Company) sowie "Cortez the killer" (N.Young) alle mit Marc Ford, dem genialen Ex-Gitarristen der Black Crowes, recht heavy interpretiert mit druckvoll-rauhen Leads.
Bei "The Hunter" von Albert King entert mein Lieblings-Keyboarder Chuck Leavell (ABB, Rolling Stones, u.a.) die Bühne und verläßt sie so schnell nicht wieder!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pinktramp am 13. März 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nein, das sollten diese phantastischen Musiker nicht sein! Auch wenn sich der Sound in den letzten Jahren deutlich hörbar geändert hat - die Virtuosität der Bandmitglieder lässt einen die Augen reiben ob der unglaublichen Energie und dem schier unerschöpflichen Spielwitz! Nun zu dieser Scheibe: Es gibt sie in verschiedenen Versionen, aber diese hier - auch mit den Aufnahmepannen, die in der Collector's edition enthalten sind - ist wirklich das Non-plus-ultra! Derzeit kenne ich aus dem Rockgenre nur 2 Live-Alben, die einem wirklich die Tränen in die Augen treiben: Led Zeppelin's "How the west was won" - und diese hier. Was für eine Gitarrenarbeit, was für ein virtuosen Drumspiel, was für ein groovender Bass (leider lebt Allen Woody schon nicht mehr). Die Improvisationen sind lang - sie hätten meintwegen noch länger sein können. Die Gastmusiker reihen sich nahtlos und sehr gekonnt in den musikalischen Reigen ein. Wenn man diese Musik über Kopfhörer hört, dreht man schier am Rad. Auffällig ist, dass in allen Rezensionen über die Alben von Gov't Mule 5 Sterne verteilt werden (mit Abstrichen am letzten Dub/Reggae-Album). Und das hat seine Qualitätsgründe! Es stimmt wirklich. Diese Band, dieser Rock-Sound wird die nächsten Jahrzehnte überdauern. Leider ist die Band nicht so bekannt wie Led Zeppelin - sie hätte es aber mindestens verdient, aus dem Insider-Dasein auszubrechen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen