Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live in the Usa+16.6 Live Around the World CD+DVD


Preis: EUR 19,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 9,99 3 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B003JONX3U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.499 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Before the devil knows you're dead
2. Under the radar
3. Battalions of hate
4. Killbound
5. Nuclear fire
6. Six times dead (16.6)
7. Angel in black
8. Sign of fear
9. Fighting the darkness - The darkness - Reprise
10. Riding the eagle
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Before the devil knows you're dead
2. Under the radar
3. Battalions of hate
4. Killbound
5. Nuclear fire
6. Six times dead (16.6)
7. Angel in black
8. Sign of fear
9. Reprise
10. Riding the eagle
Alle 29 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NorBer am 24. Juni 2010
Wie auch die anderen Kritiker vor mir schon beschrieben haben ist die Band grossartig und die Tracklist klasse. Die Konzerte der Tour waren bestimmt ein Hammer.

Allerdings muss man sich als Band überlegen, ob die Karriere weiter nach oben gehen kann, wenn man ein so schlechtes Produkt auf den Markt bringt. Gemeint ist die Soundqualität, die schlechtem MP3-Sound zu entspringen scheint (der komplette Hochtonbereich klingt total verwaschen).

Gekrönt wird das Ganze von der übelsten Bildqualität, die ich jemals bei einer Live DVD gesehen habe. Da gibt es leider nichts schön zu reden, das hier Gebotene ist ganz, ganz schlecht. Ich werde diese DVD zurückgeben (oder, falls nicht möglich wieder verkaufen). Es ist niemandem mit so schlechter Qualität geholfen, da man sich als Fan darüber ärgert und nach kurzer Zeit abschaltet, weil man Angst hat, einem fallen die Augen aus.

Ist es wirklich so schlimm? JA, ist es!

Es tut mir wirklich leid um die Band, da ich Sie Klasse finde. Mit so einer Veröffentlichung schadet sich die Firma Frontiers (Plattenfirma, oder zumindest ein bescheidener Rip-Off einer Plattenfirma), genauso wie es die Band tut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. Juni 2010
Wenn man schon ein Live Album veröffentlicht, dann aber bitte auch richtig. Das haben sich die deutschen Stahlkocher Primal Fear wohl gesagt, als sie die Tracklist für ihr neues Live Album Live In The USA zusammengestellt haben.

Eigentlich hätte die Band um Goldkelchen Ralf Scheepers und Metal Urgestein Mat Sinner das Album auch Live - Best Of Primal Fear nennen können. Die Songs fressen sich quer durch den inzwischen reichhaltigen Albumkatalog der Band und geben einen guten Überblick über das bisherige Schaffen der Band wieder. Den Anfang macht "Under The Radar" ein Song vom letzten Album, danach geht es mit "Battalions Of Hate" in die Anfangstage der Band zurück. Zeit zum Durchatmen hat man kaum, mit irgendwelchen überflüssigen Songansagen hält sich die Band nicht auf und prügelt einen Song nach dem anderen durch die Lautsprecher.

Höhepunkt ist das infernalisch geil dargebotene "Fighting The Darkness". Wer sich bisher noch nicht von den Livequalitäten von Primal Fear überzeugen konnte, der erhält mit Live In The USA beste Live Konservenware, um diese Wissenslücke zu schließen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Danny am 4. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Primal Fear liefern wie immer Top Qualität ab. Diesmal gibts einen kompletten Querschnitt ihres Schaffens in der Live Version mit der Prio auf den Scheiben 16.6 und New Religion, aber auch der Best-Of Charakter darf nicht fehlen und kommt mit den Live Krachern "Metal Is Forever", "Final Embrace", "Chainbreaker" oder "Nuclear Fire" bestens zur Geltung. Der Live Sound klingt 100% authentisch udn hat jede Menge Druck. Für mich gilt ohne die DVD gesehen zu haben, dass Primal Fear wie immer "delivern" und beweisen die beste deutsche Power Metal Band zu sein! Ich freue mich für meinen Teil schon auf die DVD!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden