Zum Wunschzettel hinzufügen
Live At The Point
 
Größeres Bild
 

Live At The Point

20. September 1998 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:53
30
2
3:35
30
3
5:49
30
4
4:34
30
5
2:41
30
6
3:19
30
7
2:20
30
8
5:33
30
9
2:06
30
10
3:51
30
11
2:50
30
12
5:33
30
13
5:05
30
14
3:33

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 19. September 1994
  • Erscheinungstermin: 19. September 1994
  • Label: Columbia
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 55:42
  • Genres:
  • ASIN: B001SOHYD8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.424 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 7. Dezember 2000
Format: Audio CD
Einmalig dieses Album - obwohl, nein, es ist einfach eine Christy Moore Platte. Aber nicht irgendeine, sondern sicherlich bisher die beste. Allein mit seiner Gitarre und seiner Stimme bringt er die Halle zum kochen, die Menge zum toben. Diese Platte ist ein Muss und kaum einer wird diesen Kauf bereuen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde auf 8. September 2004
Format: Audio CD
Ich kann mich noch genau erinnern, als die Radio-Legende Elmar 'Elmi' Hörig von SWR3 nachts diese CD vorstellte (tagsüber darf das Radio solch schöne Musik ja nicht spielen, Christy wurde ja nicht gecastet). Die Musik ließ mir keine Ruhe mehr und die CD wurde zu meiner absoluten Lieblings-CD. Schöne Melodien (Black is the colour), witzige Lieder (Knock, Joxer goes to Stuttgart) und natürlich ein begnadeter und leidenschaftlicher Gitarren-Spieler!
Leider konnte ich ihn noch nie live erleben, aber diese CD entschädigt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spassprediger TOP 1000 REZENSENT auf 24. April 2012
Format: Audio CD
Ich habe selten einen Künstler erlebt, von dem ich in ähnlicher Weise wie von Christy Moore behaupten könnte, er sei wirklich nur auf der Bühne richtig in seinem Element. Im Laufe der Zeit habe ich zwar eine Reihe von Christy Moores Studioalben gekauft, aber Christy Moore sollte man tunlichst live kennen lernen, und solange der umtriebige Sänger, der seinen Bühnenabschied seit Jahr und Tag zum Glück immer wieder mal verschiebt, nicht gerade wieder tourt, kann sich der interessierte Hörer mit dieser CD einen guten Eindruck davon verschaffen, was die Auftritte von Christy Moore so besonders macht.

Moore ist das, was man eine Rampensau nennt. Moore ist keiner, der eine Bühne betritt und ein festgelegtes Programm abspult, sondern Moore sucht den Kontakt zu seinem Publikum. Wenn ihm das Feedback des Auditoriums nicht gefällt, kann es durchaus schon mal vorkommen, dass die One Man Band Moore etwas krumm nimmt. Ich habe es selbst schon erlebt, dass Moore mitten im Stück abbricht, wenn ihm die erste Reihe zu unaufmerksam erscheint, zu einem anderen Stück wechselt und den ursprünglichen musikalischen Faden erst sehr viel später wieder aufnimmt. Moore reagiert auf Zwischenrufe, und allzu laute und beharrlich Aufmerksamkeit heischende Zwischenrufer müssen ebenso darauf gefasst sein, von Moore auch schon mal mit einer launigen Bemerkung abgekanzelt zu werden, wie allzu enthusiastische Mitklatscher ("It's not the shaggin' Dire Straits you have here!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 2. Oktober 2004
Format: Audio CD
Klanglich beste CD, die ich besitze (und ich habe eine Menge).
Absolut ohne Limiter abgemischt und nicht so ein komprimierter
Mist, den jeder Ghettoblaster abspielen kann.
Und dann noch sehr gute Musik. Was will man mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 10. Mai 2000
Format: Audio CD
Dieses Album verdeutlicht, wie schön ein Konzert von Christy Moore sein kann. Das die Atmosphäre, die Nähe zum Publikum und damit seine Spielfreude rüberkommt ist eine enorme Leistung. Sein breites Repertoire an stimmungsvollen Songs zwischen Ruhe und Ausgelassenheit machen für mich diese zu CD zu einer der zur Zeit meist gehörten; ohne dass ich mich daran satt hören könnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden