EUR 6,66 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von beaches_canada
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live in Stockholm 1987


Preis: EUR 6,66
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch beaches_canada. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Gary Moore-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gary Moore

Fotos

Abbildung von Gary Moore

Biografie

Der besonders auch hierzulande beliebte Rock- und Bluesgitarrist GARY MOORE ist am Sonntag, 6.2.2011, im Alter von erst 58 Jahren in seinem Urlaubsdomizil an der spanischen Costa Del Sol gestorben.

Der großartige Saitenvirtuose, im April 1952 im nordirischen Belfast geboren, startete seine musikalische Karriere schon als Jugendlicher. 1969 bis 1971 gehörte er dem ... Lesen Sie mehr im Gary Moore-Shop

Besuchen Sie den Gary Moore-Shop bei Amazon.de
mit 160 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Live in Stockholm 1987 + Live at Bush Hall 2007
Preis für beide: EUR 20,65

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Juli 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Immortal (harmonia mundi - Musicora)
  • ASIN: B0052XXYR6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.634 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S., Maik am 15. September 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich muss gestehen, ich habe lange mit dem Erwerb der CD aufgrund der ersteren Rezension gezögert, bin jetzt aber positiv überrascht, ich bin
froh mir die CD zugelegt zu haben ! ! Es soll ja irgendwann mal einen neuen DVD/CD-Release geben, aber wenn die noch länger damit warten, werden
die Bänder wahrlich zerbröselt sein, da lob ich mir dann wenigstens diese CD, um mir die Wartezeit etwas zu verkürzen.
Ich habe auch gleich mal den Song "Wild Frontier" mit dem Bonus-Track auf der offiziellen Remastered-Ausgabe von "After the War" verglichen,
also ich würde hier nur einen Hauch mehr Bass vermuten, aber dies rechtfertigt keine abwertende Rezension.

Man darf bei solch einer Live-Aufnahme von 1987 (welche ja für ein VHS-Video mit der damaligen Technik gemacht wurde) keinen 2012er Standard erwarten !
Ich habe damals auf einem C 64 rumgehackt und wir waren die Helden mit dessen Blockgrafik, so viel mal dazu ! Der Sound ist für damalige Verhältnisse
absolut akzeptabel, ich muss dem anderen Schreiber beipflichten, Bootleg-Qualität ist dann doch etwas anderes.

Wie schon geschrieben ist die Qualität wirklich nicht schlecht, ausserdem (dies muss, da ich selbst Musiker bin und etliche Songs von Gary Moore auf
Gitarre, Schlagzeug u. Bass spiele) mag ich viel lieber Aufnahmen, auf denen man die Musiker noch wirklich live spielen hört und nicht nachher alles
im Studio nachbearbeitet wird (ich hab schon Aufnahmen gesehen, wo der Gitarrist sein Plektrum in Publikum schmeisst, die Töne aber wundersam ganz alleine weiterspielen - HALLO ! Dies erkennt ein Nichtmusiker natürlich nicht auf den ersten Blick).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Pucki am 20. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorsicht beim Kauf dieser CD, denn es handelt sich um eine dieser leblosen und teilweise schlecht aufgenommen LIVE-Cds des Hauses "Immortal". Zugegeben, es ist schon toll, einen halbwegs zufrieden aufgenommenen 1987er Gig des Iren zu hören, aber das geht trotzdem besser. Als ich die langerwartete Version von The Loner (15:00 minuten!) hörte, da war ich doch von der laschen Produktion enttäuscht. Also, dann lieber warten und auf einen vernünftigen Mitschnitt der 'Wild Frontier Tour' hoffen( z.B. aus dem Hammersmith Odeon), als sich dieses monotone Dokument zu besorgen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter am 28. August 2011
Format: Audio CD
Betrachtet man das Alter der Aufnahmen ist es ein echter Schatz! Es gab bzw. gibt ja einige Live-Aufnahmen aus dieser Zeit als Bonus auf CD's der der Remastered-Serie, aber wer Gary Moore speziell wegen seiner Aufnahmen aus den End-Achtzigern liebt, der kommt hier voll auf seine Kosten. Autentischer, toller Set, tolle Musik! Ich kann auch bezüglich der Tonqualität keine Kritik äußern. Mag sein das High-End-Freaks nicht auf ihre Kosten kommen. Aber verglichen mit den offz. Moore-Live-CD's aus den 1970ern und 1980ern ist das ein sehr, sehr anständiger Ton. Da gibts keine Abstriche! Def. keine Bootleg-Qualität, nicht ansatzweise! Lediglich einige Übergänge (Überblendungen) sind nicht ganz optimal. Das wars aber auch schon.

Das Tracklisting ist absolut top! Alleine "The Loner" mit mehr als 15 min Spielzeit, virtuosem Gitarrenspiel ist das Geld wert! Dto. "Empty Rooms" mit ca. 12 Min. Die CD läuft insgeamt über ca. 71 Minuten. Der Digipack ist ordentlich ausgeführt, es gibt darauf einen kurzem Abriß seines Lebens in Englisch.

Und da die Preise für diese CD sich ja nun auf normales Maß eingepegelt haben, kann man Gary-Moore-Fans nur zum Kauf raten. Auch die 2010er Live CD aus Montreux oder der bekannte Mitschnitt von "Monsters of Rock" mit mehr härteren Tracks ersetzt diesen Live-Mitschnitt nicht! Und vor allem: Hier ist mal nicht "Parisienne Walkways" in der x-ten Live-Version enthalten!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Rock TOP 1000 REZENSENT am 26. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Jahr 1984 veröffentlichte GARY MOORE das Live-Album "We Want Moore". Die weitaus meisten Songs auf dieser Live-Scheibe stammten von den LPs "Corridors of Power" (1982 - 3 Tracks) und "Victims Of The Future" (1984 - 4 Tracks). Gary Moore spielte damals einen gepflegten Hard Rock, mal mehr und mal weniger durchsetzt mit Blues-Einflüssen.
Mit den LPs/CDs "Run For Cover" (1985), "Wild Frontier" (1987) und "After The War" (1989) etablierte sich Gary Moore dann vollends in der Hard Rock-Szene. Mit dem Album "Still Got The Blues" (1990) mutierte Moore dann radikal vom "Hard Rock-Gary" zum "Blues-Gary" und er blieb dann auch mehr oder minder ein Blueser bis zu seinem Ableben im Februar 2011.
Ich persönlich war von Anfang an ein Riesen-Fan des "Hard Rock-Gary" und konnte mit dem "Blues-Gary" ab 1990 so gut wie gar nichts anfangen. Das war und ist nicht meine musikalische Welt !!!
Mich hat es schon immer geärgert, dass es von Gary Moore keine Live-CD gab, wo die Songs der drei LPs/CDs aus den Jahren 1985 - 1989 gespielt wurden. Ich besass zwar ein VHS-Video ("Wild Frontier / Live In Sweden 1987"), auf dem ein Live-Auftritt von Gary Moore und seiner Band zu bewundern war. Und bei diesem Konzert wurden (bis auf eine Ausnahme) ausschliesslich Songs von der "Run For Cover" und der "Wild Frontier" dargeboten. Aber leider gab es von diesem Konzert keine Live-CD.
Und genau das hat sich nun geändert. Seit Juli 2011 ist dieses Gary Moore Konzert von 1987 endlich auch auf CD zu bekommen. Diese CD trägt den Titel "Live In Stockholm 1987" und die Set-List auf dieser Scheibe ist mit der des VHS-Videos absolut identisch.
Die Gary Moore-Band bestand zu dieser Zeit aus Mr. Moore himself (g, voc), Neil Carter (keyb, g, voc), Bob Daisly (b) und Eric Singer (dr).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden