Live Music (Europe 2010) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,48
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ZUMM
In den Einkaufswagen
EUR 13,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: skyvo-direct
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live Music (Europe 2010)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live Music (Europe 2010)


Preis: EUR 8,76 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 3,97 3 gebraucht ab EUR 5,60
EUR 8,76 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Joe Jackson-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joe Jackson

Fotos

Abbildung von Joe Jackson

Videos

Biografie

„Ich verehre den Duke, aber ich wollte kein ehrfürchtiges Album machen“, sagt Joe Jackson über „The Duke“, sein neues Tribute-Album an Jazzlegende Duke Ellington.

Tatsächlich ist „The Duke“ eine unkonventionelle Ehrerbietung an Ellington, die die zeitlose Brillanz seiner Kompositionen aufzeigt und gleichzeitig Jacksons Fähigkeiten ... Lesen Sie mehr im Joe Jackson-Shop

Besuchen Sie den Joe Jackson-Shop bei Amazon.de
mit 73 Alben, 8 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Live Music (Europe 2010) + Live at Rockpalast + At the BBC
Preis für alle drei: EUR 38,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Juni 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: earMUSIC (Edel)
  • ASIN: B004W2MEYM
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.668 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Tomorrow's World (Live) 5:38EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Another World (Live) 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Still Alive (Live) 4:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Chinatown (Live) 5:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Sunday Papers (Live) 4:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Cancer (Live) 5:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Girl (Live) 5:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Inbetweenies (Live) 5:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Scary Monsters (Live) 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Got the Time (Live) 3:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Steppin' Out (Live) 4:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. A Slow Song (Live) 6:40EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Joe Jackson veröffentlichte in seiner über 30-jährigen Karriere insgesamt 22 Studio- und Live-Alben, dazu kommen mehrere Best Ofs. Gemeinsam mit Dave Houghton (Schlagzeug,Vocals) und Graham Maby (Bass, Vocals), die auch schon 1979 auf Joe Jacksons Debütalbum Look Sharp! mitwirkten, bildet der Brite das Joe Jackson Trio und zu dritt betourt die Band die Welt. So ging es 2010 auf große Europatour, auf der es ihnen mühelos gelang, das Publikum mit überarbeiteten Versionen bekannter Joe Jackson Hits wie "Got The Time", "A Slow Song" und "China Town" zu überzeugen. Der Grammy-Gewinner überrascht des Weiteren mit eigenen gelungenen Song-Interpretationen seiner Idole John Lennon ("Girl"), Ian Dury ("Inbetweenies") und David Bowie ("Scary Monsters"). Ein außergewöhnliches, mitreißendes Live-Album.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 28. Juni 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...Dave Houghton und Graham Maby. Wer Gelegenheit hatte das Trio auf einem seiner Konzerte in den letzten 2 Jahren zu erleben, der war erstaunt wie gut die songs aus fast allen Phasen von Jackson's Karriere in diesen ,stripped down' Versionen funktionieren.

Die frühen New Wave Punk Fetzer haben auch ohne Gary Sanford's Gitarre genug drive oder bekommen - wie hier auf ,Sunday Papers' nachzuhören ist - eine Runderneuerung. Selbiges wird hier als Swing gedeutet und wirkt erstaunlicherweise kein bißchen aufgesetzt. Das rechtfertigt auch das gefühlte 30te Livealbum von Jackson und wenn er dann ,Got The Time' sogar noch ganz ohne Klavierbegleitung, in einem Affentempo und mit mächtig viel Bums von den drums bringt, dann ist das etwas völlig Neues, das man so in der Rockmusik noch nie gehört hat.

Dass 5 songs von seinem erfolgreichsten Album ,Night & Day' hier drauf sind, ist irgendwie (zu) naheliegend, denn diese Kompositionen eigenen sich halt am besten für solche ,unplugged' Arrangements und funktionieren auch hervorragend. Von den 3 Cover Versionen kann ,Girl' von den Beatles zwar nicht ganz überzeugen, denn das klingt während den Strophen doch ein wenig dünn, allerdings ist der Improvisationsteil dann harmonisch ein Fest.

Ian Dury's ,In Betweenies' überzeugt fast mehr als das Original, nicht zuletzt deswegen, weil Jackson einfach der bessere Sänger ist und er verleiht diesem track auch einen leicht jazzigen touch. Die größte Überraschung ist aber eindeutig Bowie's ,Scary Monsters' - ein song der im Original seine Wucht ja größtenteils aus dem vollen sound und dem Arrangement bezieht, und an dem sich bis auf Trent Reznor bis jetzt noch niemand versucht hat.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Pack VINE-PRODUKTTESTER am 29. Januar 2012
Format: Audio CD
Das neue Livealbum von Joe Jackson wartet mit ungewöhnlichen, aber keinesfalls unspektakulären Liveversionen einiger Klassiker, aber auch einiger sonst nur eher selten gespielten Songs und interessanten Coverversionen auf. Ungewöhnlich auch deshalb weil Joe Jackson diesmal nicht mit kompletter Band, sondern nur in Trio-Formation auftritt: 2010 tourte er mit Dave Houghton an den Drums und mit Graham Maby am Bass durch Europäische Clubs und Hallen. Joe Jackson selbst brilliert am Steinway-Flügel, ebenso wie beim Gesang, oder an den Synthesizern. Mitgeschnitten wurden diverse Konzerte in Deutschland, Frankreich, Holland und der Schweiz. Ein schönes und melodisches Liveerlebnis, dass sich von seinem Vorgänger Livealbum "Afterlife" aus dem Jahr 2003 durch die Arrangements, in der Dynamik und durch die Songauswahl unterscheidet.

Eine Produktempfehlung die ich all zu gerne noch zu Joe Jackson gegeben hätte, ist sein Album "Laughter & Lust" aus dem Jahr 1991 (ist wohl leider neu z.Zt. nicht mehr verfügbar)! Das Album ist mein absolutes Joe Jackson Lieblingsalbum: Abwechslungsreiche, musikalische Arrangements, tolle Songs, wunderbare Texte, ein glasklarer Sound und ein Joe Jackson in Bestform! Meine persönlichen Highlights daruf sind: "It's all to much", "Obvious Song", "Stranger than fiction" und "The other me".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eligeb am 13. Juli 2011
Format: Audio CD
Ich bin ein großer Joe Jackson Fan und war letztes Jahr bei dem zweistündigen Konzert in Köln dabei und habe mich sehr auf diese Live CD gefreut, denn das Konzert war eines der besten, das ich je gesehen habe. Durch die seltsame Songauswahl hat man leider die Chance vertan, die enorme Spielfreude des Joe Jackson Trios auf CD zu packen. Wo sind nur die neueren Stücke geblieben, die bei dem Konzert in der ersten Konzerthälfte gespielt worden sind?!

Warum nur hat man nicht eine DoppelCD herausgebracht? Geniale Stücke und neue Interpretationen hätte es locker genügend gegeben. Das Kölner Konzert hätte man z.B. in einem Guß veröffentlichen können. Bei Pearl Jam konnte man vor einigen Jahren offizielle Bootlegs von jedem Konzert kaufen. Das wäre hier auch ein tolles Angebot.

Fazit:
Leider kann ich dieser CD nur 2 Sterne geben (das Joe Jackson Trio selbst hat natürlich 5 Sterne verdient).
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Donath am 22. Juli 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das vorliegende Livealbum des Joe Jackson Trio (JJ - piano + vocals, Graham Maby - bass + vocals, Dave Houghton - drums) ist ein Zusammenschnitt unterschiedlicher Konzerte der 2010er Tour. Die Songauswahl ist gelungen, wenn auch meiner Meinung nach zu kurz. Da hätten noch locker 5-6 Stücke auf den Silberling gepasst. An mangelndem Repertoire kann es ja nicht liegen. Deshalb einen Punkt Abzug.
Zum Thema Musikalität brauche ich keine Worte zu verlieren - Joe ist ein GANZ Großer! Meine Empfehlung: Kaufen (aber das haben die Fans ohnehin schon getan).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sulawesi am 14. Juni 2011
Format: Audio CD
Altbewährtes und neue Cover-Versionen von seiner letzten Tour. Der eine mag sagen "Habe ich schon 1000 mal gehört." Mag sein, aber die interessanten neuen Arrangements von Klassikern wie Sunday Papers, Stepping out etc. getrieben von Graham Maby's genialen Bassläufen - lohnen in jedem Fall den Kauf. Für mich ganz klar: Eine CD zum immer wieder hören und "Gute Laune kriegen".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden