Menge:1
Live at Montreux 2010 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,44
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: la-era
In den Einkaufswagen
EUR 8,62
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live at Montreux 2010
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live at Montreux 2010

19 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
33 neu ab EUR 3,48 3 gebraucht ab EUR 2,50

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Live at Montreux 2010 + Live at Bush Hall 2007 + Essential Live at Montreux
Preis für alle drei: EUR 34,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Eagle Rock (Edel)
  • ASIN: B004IZJKWM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.375 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Over The Hills And Far Away
2. Military Man
3. Days Of Heroes
4. Where Are You Now?
5. So Far Away / Empty Rooms
6. Oh Wold One
7. Blood Of Emeralds
8. Out In The Fields
9. Walking By Myself
10. Johnny Boy
11. Parisienne Walkways

Produktbeschreibungen

Nach einer langen Phase mit überwiegend bluesorientierten Stücken kehrte Gary Moore im Jahr 2010 zur reinen Rockmusik zurück. Er schrieb und arbeitete gerade an einem neuen Rockalbum, als ihn am 6. Februar 2011 der jähe Tod ereilte. Dieses Konzert aus Montreux vom Juli 2010 war sein letzter gefilmter Auftritt. Die Setliste basierte schwerpunktmäßig auf seinen überaus erfolgreichen Rockscheiben der Achtziger mit Songs wie „Over The Hills And Far Away“, „Empty Rooms“, „Out In The Fields“ und dem unsterblichen „Parisienne Walkways“, ergänzt durch einige unvergessene Hitsingles seiner Bluesklassiker sowie die drei brandneuen Nummern „Days Of Heroes“, „Where Are You Now?“ und „Oh Wild One“, die für das aufgrund seines frühen Todes leider nicht mehr fertiggestellte Album vorgesehen waren. Gary Moore war einer der besten und meistrespektierten Gitarristen Großbritanniens. Diese Show zeigt, welch riesiges Talent seit seinem Tod schmerzlich vermisst wird. Das Bonusmaterial auf den zeitgleich veröffentlichten DVD und Blu-ray (die Show ist ohne Bonus-Stücke auch als CD erhältlich) umfasst überdies vier bislang unveröffentlichte Songs aus Moores 97er Montreux-Show: „One Good Reason“, „Oh Pretty Woman“, „Still Got The Blues“ und „Walking By Myself“.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. September 2011
Format: Audio CD
Der am 6. Februar 2011 mit 58 Jahren viel zu früh verstorbene Hard Rock und Blues Gitarrist Gary Moore (Ex-Thin Lizzy) hat auf dem 2010er Jazzfestival in Montreux eine letzte und gute Visitenkarte abgegeben die nun auf CD veröffentlicht wurde.
Diese Live-CD beinhaltet einige der größten Klassiker von Moore die aufgrund der Spielzeit natürlich nicht so zahlreich sein konnten. Mit einer gut aufgelegten und mir unbekannten Mannschaft rockt Moore hörbar live und rau durch Hits wie "Over The Hills.." oder "Out In The Fields". Hierbei zeigt der Ire leider schmerzlich wie viele tolle Songs er geschrieben hat und wie sehr er fehlen wird. Umso tragischer da er nach einer langen Blues-Phase, die nicht mein Geschmack war, gerade zum Rock zurück gekehrt war und ein neues Rockalbum in Planung hatte. Dies sollte in eine keltische Richtung gehen. Das Moore auf dem richtigen Weg war und wieder hard rocken konnte zeigen die drei neuen Stücke "Days Of Heroes", "Where Are You Now?" und "Oh Wild One" Sicher haben diese es zwischen alten Hits schwer, gefallen aber trotzdem! Moore und Band improvisieren auch mal gerne und spielen natürlich auch nicht stur wie auf Platte die Songs herunter, was sicherlich auch gefällt. Das Publikum applaudiert brav und lautstark in den Pausen und Moore hält keine großen Reden, sondern fasst sich bei Ansagen kurz.
Kurz gesagt: Moore Fans müssen hier zuschlagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter am 17. September 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...denkt man daran, was uns da entgangen ist. Gemeint ist die von Gary Moore geplante, neue Studio-CD im Caledonian-Rock-Style. 3 neue Tracks auf dieser CD deuten ja an wohin die Reise gehen sollte. So nimmt man diesen Live-Mitschnitt, welcher sehr "Natur-belassen" und ungekünstelt klingt (aber um Längen besser als auf "Mosters of Rock"), als seine (wahrscheinlich) letzte offz. Live-Platte und erfreut sich an den Stücken aus seiner wahrscheinlich erfolgreichsten Zeit. Er hinterlässt eine große Lücke in der Rockmusiklandschaft, ohne Zweifel. Auf Live in Montreux 2010 zeigt er nochmal warum! Da der Preis fair ist, sollte man kleine Mängel bei der Aufnahmetechnik und Produktion nachsehen. Das Gesamterlebnis stimmt jedenfalls, Bootleg-Qualität wird hier def. nicht angeboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Lerch am 23. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für Gary Moore Fans ist diese CD ein Muss. Stimmlich zu Beginn bei "Over the hills an far away" noch nicht auf der Höhe steigert sich Gary im Verlauf des Konzerts. Das Gitarrenspiel ist sowieso wie immer grandios. Die gelungenen neuen Songs lassen Wehmut aufkommen. Neil Carter, sein alter Weggefährte aus den 80ern hatte geäußert, dass sich Gary Moore und er in der Woche nach seinem Urlaub zu Aufnahmen für das neue Celtic-Rock Album zurückziehen wollten. Sehr schade. Es wäre sicher eine Tour mit alt/neu bekanntem Rock von Gary Moore gewesen. Ich habe ihn zum ersten Mal 1986 gesehen und dann mehrere Male mit seinen Rocksongs, später seinen Blues Konzerten. Auf die neue Richtung hatte ich mich gefreut. R.i.p. Gary
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 12. Dezember 2011
Format: Audio CD
Ich liebe die CD. Gary Moore zurück in den rockigen 80ern! Die Songauswahl ist entsprechend. Der Sound ebenfalls.

Und... Auch die drei neuen Songs passen passen bestens dazu! Vor allem "Days of Heroes" ist ein richtiger Rocker und passt perfekt im Anschluss an "Military Man"!

Eventuell fehlt bei den rockigen Songs eine zweite Gitarre, aber wäre es dann noch ein echtes Gary Moore Konzert gewesen? Wer aber Gary Moore mit anderen Gitarristen auf der Bühne erleben will, dem sei Gary Moore & Friends - One Night in Dublin/A Tribute to Phil Lynott [Blu-ray] empfohlen. Mit den ehemaligen Mitgliedern von Thin Lizzy gab er ein denkwürdiges Konzert in Erinnerung an Philip Lynott.

Ob "Live at Montreux 2010" als CD-Veröffentlichung geplant war oder nicht, es wäre eine Schande gewesen, das Live-Album mit Garys letzten drei Songs nicht auf CD zu veröffentlichen. Die Soundqualität der CD ist gut, Gary Moore ist gut drauf. Genau so soll er mir in Erinnerung bleiben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Frenzel am 21. September 2011
Format: Audio CD
Nachdem die 3 neuen Songs ja schon bei youtube zu sehen waren,habe ich mir die DVD und die CD bestellt und darauf gefreut. Sicherlich waren die Aufnahmen nicht für diese Scheibe geplant gewesen, sonst hatte man sich sicher mehr angestrengt. Aber gegen Neil Carters Gejaule hat ja Gary noch eine feste Stimme gebracht. Alles in allem trotzdem 5 Sterne, ob sich die Macher mehr Mühe hätten geben sollen ist mir egal, mir kommt es auf den Inhalt und den Spirit an. Ich war 2005 in live Dublin beim Tribute für Phil und habe auch die DVD gekauft und man merkt das Gary körperlich seit dem deutlich aufgebaut und wahrscheinlich gesundheitlich abgebaut hat. Gerade daher bin ich froh, dass es diese Scheibe überhaupt gibt! Es wird nur allzu deutlich, das hier, wie schon 1986 Phil Lynott, ein begnadeter und vollig unterbewerteter Musiker von uns gegangen ist. Ich werde die Musik von Gary Moore und Thin Lizzy immer lieber, egal ob es mal kratzt oder nicht. Die Setlist ist gegenüber der DVD um Thunder Rising und Still got the Blues geschrumpft, enthält jedoch neben den 3 neuen Songs ausnahmslos Klassiker und zum Abschluß sein überalles geliebtes Parisenne Walkways.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden